Pohl-Erben wollen Marburgs letzte Innenstadt-Fläche kaufen — Magistrat betreibt Verwirrspiel und gibt Fehlauskünfte

Marburg 21.03.2019 (yb) Dass das mehrere Hektar große Gelände am Afföller in Marburg in zentraler Lage nahe zum Hauptbahnhof für die Marburger Milliardärsfamilie von besonders hohem Wert ist, wird jede/r sofort verstehen, wenn dazu bekannt …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Rundschau

SPD und CDU setzen sich für medizinische ambulante Notfallversorgung ein

Marburg 30.01.2015 (pm/red) Die Kreistagskoalition aus SPD und CDU will sich dafür einsetzen, dass die medizinische ambulante Notfallversorgung im Landkreis rund um die Uhr gewährleistet ist. Dies ist mit der geplanten Schließung der einzig verbleibenden …

DIE LINKE im Kreistag fordert erhalt des ärztlichen Bereitschaftsdienst in sprechstundenfreien Zeiten

Marburg 30.01.2015 (pm/red) Häppchenweise serviere die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) der Bevölkerung des Landkreises Marburg-Biedenkopf die Ausdünnung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes in den sprechstundenfreien Zeiten abends und am Wochenende. Die Fraktion DIE LINKE im Kreistag wolle …

Piraten sehen den Hessischen Datenschutzbeauftragten auf Irrwegen

Marburg 30.01.2015 (pm/red) Datenschützer sollen die Bürger vor dem unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten schützen, meint die Piratenpartei Hessen. Michael Ronellenfitsch, Datenschutzbeauftragter des Landes Hessen, habe jedoch wiederholt erklärt, die Vorratsdatenspeicherung sei zur präventiven Terrorismusbekämpfung …

Landkreis Marburg-Biedenkopf bei der Messe MEMO-Bauen

Marburg 28.01.2015 (pm/red) Zum 14. Mal findet im Jahr 2015 die MEMO-BAUEN statt. Auch Fachbereiche des Landkreises Marburg-Biedenkopf werden dabei wieder Einblicke in ihre Arbeit und ihre Leistungsfähigkeit geben, wird mitgeteilt. Die Fachbereiche „Klimaschutz und …

Kunst- und Kulturminister Boris Rhein startet Landeswettbewerb ‚Jugend malt 2015‘

Marburg 27.1.2015 (pm/red) Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat soeben den Landeswettbewerb „Jugend malt 2015“ gestartet. Das Motto in diesem Jahr lautet ‚Brücken bauen – Mauern überwinden‘. „Der Fantasie sind bei der Umsetzung des Mottos …

Erneut Wettbewerb zum Klimaschutz von Kreis und Stadt

Marburg 23.01.2015 (pm/red) Unter dem Motto „Klimaschutz. Gemeinsam!“ suchen der Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Universitätsstadt Marburg wieder lokale Initiativen und Projekte zum Klimaschutz. Wie bereits im vergangenen Jahr sollen mit einem Wettbewerb wieder herausragende Projekte …

Unterstützung für den Start ins Berufsleben – Projektmittel für neun Schulen im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Marburg 23.01.2015 (pm/red) Nicht immer verläuft der Übergang von Schule ins Berufsleben reibungslos ab. „Gerade für junge Menschen mit schlechten Startchancen stellt sich der Übergang von der Schule ins Berufsleben als sehr schwer dar“, erklärt …

Frist für den mittelhessischen MINT-Wettbewerb 2015 bis 31. Januar verlängert

Marburg 20. 01. 2015 (pm/red) Um mittelhessische Initiativen im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) auszuzeichnen, hat das Regionalmanagement Mittelhessen die Einsendefrist für den zweiten MINTmit-Preis verlängert. „Wir haben schon zahlreiche Einsendungen, aber wir …

Beflaggung öffentlicher Gebäude in Marburg zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Marburg 20.01.2015 (pm/red) Anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus werden in der Universitätsstadt Marburg am 27. Januar 2015 alle öffentlichen Gebäude halbmast geflaggt, wird von der Stadtverwaltung mitgeteilt.

Forschung in Mittelhessen: Fachwerk für Windenergieanlagen

Marburg 19.01.2015 (pm/red) Die „Entwicklung eines innovativen Hybridfachwerks“ für Windenergieanlagen ist Ziel eines Forschungsprojekts an der Technischen Hochschule Mittelhessen. Projektleiter Prof. Dr. Jens Minnert vom Gießener Fachbereich Bauwesen kooperiert dabei mit dem Oberhessischen Spannbetonwerk in …

Analyse zu gemeinschaftlichen Wohnformen in Genossenschaften

Marburg 13.Januar 2015 (pm/red) Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat eine Bestandsaufnahme von gemeinschaftlichen Wohnprojekten in Genossenschaften vorgelegt. Die Analyse bietet aktuelle, differenzierte Informationen zum gemeinschaftlichen Wohnen in Genossenschaften. Sie beschreibt außerdem …

Rollstuhl und Sitzbank im Supermarkt: Wirtschaftsförderung in Vermittlerrolle und als Problemlöser Rollstuhl und Sitzbank im Supermarkt:  Wirtschaftsförderung in Vermittlerrolle und als Problemlöser

Marburg 13. Januar (pm/red)  Manchmal sind es verblüffend einfache Wege, die dabei helfen, ein Problem zu lösen. Etwa ein Rollstuhl oder zusätzliche Sitzgelegenheiten in einem Supermarkt. Eine Kundin des Herkules-Supermarktes in Marburg-Cappel war es, die …

Kostenzuschüsse für behindertengerechten Umbau von selbst genutztem Wohneigentum

Marburg 13.Janaur 2015 (pm/red) Wie vom Landkreis Marburg-Biedenkopf informiert wird, stellt das Land Hessen auch im Jahr 2015 für behindertengerechte Umbauten in bestehenden, selbst genutzten Wohngebäuden und im näheren Wohnungsumfeld Kostenzuschüsse bereit. Als „selbst genutzt“ …

Gießener Urologie setzt auf Lasertechnik bei Prostataoperationen Gießener Urologie setzt auf Lasertechnik bei Prostataoperationen

Gießen, Marburg 7. Januar 2014 (pm/red) Neueste Lasertechnik findet bei Prostataoperationen am UKGM in Gießen Anwendung, so die (gute) Nachricht für Betroffene. Als Merkmale der für Männer durchaus heiklen operativen Behandlung werden schonend, effektiv und …

Bewährtes und Neues zur Erleichterung des Lebens mit Multipler Sklerose

Frankfurt, Marburg 9.12.2015 (pm/red). Das neue Jahr hat begonnen. Bald starten die ersten Kurse aus dem neuen Jahresprogramm 2015 der DMSG Hessen für an Multiple Sklerose Erkrankte. Das zentrale Anliegen, das die Deutsche Multiple Sklerose …

Ärztliche Versorgung zum Jahreswechsel auf Sparflamme – Aufklärung über ‚Callcenter-Modell‘ der Kassenärztlichen Vereinigung gefordert Ärztliche Versorgung zum Jahreswechsel auf Sparflamme – Aufklärung über ‚Callcenter-Modell‘ der Kassenärztlichen Vereinigung gefordert

Marburg 8. Januar 2015 (pm/red) „Es kann nicht sein, dass Menschen über Stunden den ärztlichen Notdienst nicht erreichen können“, wird von Dr. Thomas Spies, Marburger Landtagsabgeordneter und SPD Gesundheitspolitiker, moniert. „Offenbar ist die neue Zentralisierung …

Landrätin Fründt: Bewerbungen für den Otto-Ubbelohde-Preis 2015 bis 15. April Landrätin Fründt: Bewerbungen für den Otto-Ubbelohde-Preis 2015 bis 15. April

Marburg 7.01.2015 (pm/red) „Der Otto-Ubbelohde-Preis ist die höchste Auszeichnung, die wir als Landkreis im Kulturbereich vergeben und sie ist nach wie vor sehr begehrt. Ich rufe dazu auf, sich jetzt entweder erneut zu bewerben oder …

Am 11. Januar in der Waggonhalle Marburg: G. von Bamberg’s  Kahlschlag 2014 Am 11. Januar in der Waggonhalle Marburg: G. von Bamberg’s  Kahlschlag 2014

Marburg 8.1.2015 (pm/red) Mit Minidramatisieren und Improvisieren – den Spezialdisziplinen von G. von Bamberg – präsentiert G. von Bamberg seinen ‚Kahlschlag 2014‘ als satirischen Jahresrückblick auf das vergangene Jahr. Ohne Rücksicht auf Verluste kämpft sich …

Marburger Kunstverein – Einblicke via LED-Screen Marburger Kunstverein – Einblicke via LED-Screen

Marburg 4.1.2015 (red) Seit wenigen Tagen gibt es direkt downtown der Oberstadt beim Marburger Kunstverein (mkv) eine Neuerung. In der großen Glasfassade des mkv, unmittelbar neben dem Cineplex, wurde ein 46-Zoll-Bildschirm montiert und zum Jahreswechsel …

27. Dezember Scherzmarkt Rocknacht in Treysa: FIRE | BLUEBARDIX | FAT CATS im Franz-von-Roques-Haus 27. Dezember Scherzmarkt Rocknacht in Treysa: FIRE |  BLUEBARDIX | FAT CATS  im Franz-von-Roques-Haus

Marburg 25.12.2014 (red) Die Pepperland Group aus der Schwalmstadt teilte per Mailing mit Plakatanhang mit, dass zum diesjährigen Scherzmarkt in Treysa abends ab 18.00 Uhr (Einlaß) die ‚Scherzmarkt Rocknacht 2014‘ abgehen soll. Von der Location …

Bürger im Landkreis über Weihnachten sicher – Landrätin Kirsten Fründt dankt an Heiligabend Mitarbeitern der Rettungsleitstelle Bürger im Landkreis über Weihnachten sicher – Landrätin Kirsten Fründt dankt an Heiligabend Mitarbeitern der Rettungsleitstelle

Marburg 24.12.2014 (pm/red) Mit einem Präsentkorb hat sich Landrätin Kirsten Fründt am Mittwochnachmittag bei den Mitarbeitern bedankt, die an Heiligabend in der Zentralen Leitstelle des Landkreises Marburg-Biedenkopf Dienst hatten. „Sie sorgen dafür, dass sich die …

Eine merkwürdige Eisenbahnfahrt mit der Hessischen Landesbahn Eine merkwürdige Eisenbahnfahrt mit der Hessischen Landesbahn

Marburg, Kirchhain, Stadtallendorf 18.12. 2014 (yb) In der immer noch wie frisch poliert wirkenden neu gestalteten Bahnhofshalle der Universitätsstadt Marburg trafen sich am Mittwoch, 17. Dezember, einige Leute am Weihnachtsbaum, um dann Richtung Gleise zu …

Mindestlohn 8,50 Euro ab 1. Januar: Fast 4.000 Vollzeitbeschäftigte in Marburg-Biedenkopf können vom Mindestlohn profitieren Mindestlohn 8,50 Euro ab 1. Januar: Fast 4.000 Vollzeitbeschäftigte in Marburg-Biedenkopf können vom Mindestlohn profitieren

Marburg 16.12.2014 (pm/red) Ab 1. Januar 2015 wird der allgemeine gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde Geeltung erhalten. Laut Berechnungen des DGB Mittelhessen müssen zurzeit im Kreis Marburg-Biedenkopf 3.700 Vollzeitbeschäftigte mit weniger als 8,50 …

Mehr als nur Sprachenlernen… Schüler der KSM besuchen die spanische Partnerschule in Granada

Marburg 15.12.2015 (pm) Eine Schülergruppe von acht Mädchen und einem Jungen hat sich für eine Woche nach Granada (Spanien) auf den Weg gemacht, um an einem Schüleraustausch mit dem Colegio San Juan Bosco, der Partnerschule …

Diskussion über die A49 im Raum Marburg – IHK-Regionalausschuss Marburg zeigt sich unzufrieden mit hessischer Politik Diskussion über die A49 im Raum Marburg – IHK-Regionalausschuss Marburg zeigt sich unzufrieden mit hessischer Politik

Marburg 12.12.2014 (pm/red) Vor kurzem war der hessische Wirtschaftsminister Tarek al Wazir (GRÜNE) Gastredner in Marburg. Seine Ausführungen im Rathaussaal vor Repräsentanten der örtlichen und regionalen Wirtschaft rufen jetzt eine Reaktion des Regionalausschusses Marburg …

Zachow fordert: Stadtallendorf soll Intercity-Bahnhof werden – Neues Fahrplanbuch liegt vor

Marburg 14.12.2014 (pm/red) Mit Fahrplanwechsel am 14. Dezember gibt es in gewohnter Form die Neuauflage eines Fahrplanbuches des Regionalen Nahverkehrsverbandes (RNV) Marburg-Biedenkopf. Erster Kreisbeigeordnete und RNV-Vorstandsvorsitzender Marian Zachow hat darauf hingewiesen, dass das Fahrplanbuch an …

‚Touristik-Service Marburger Land‘ vereint Landkreis und Universitätsstadt Marburg in einer Tourismus GmbH ‚Touristik-Service Marburger Land‘ vereint Landkreis und Universitätsstadt Marburg in einer Tourismus GmbH

Marburg 2.12.2014 (pm/red) Der Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Universitätsstadt Marburg haben gemeinsam eine neue Struktur für den Tourismus im Landkreis und in der Stadt Marburg geschaffen. Mit der im Oktober von der Stadtverordnetenversammlung und vom …

Bildungspreis Mittelhessen 2015 von Regionalmanagement ausgeschrieben Bildungspreis Mittelhessen 2015 von Regionalmanagement ausgeschrieben

Gießen, Marburg 25.11.2015 (pm/red) Die Regionalmanagement Mittelhessen GmbH (RMG) schreibt für 2015 zum zweiten Mal einen mittelhessischen Bildungspreis für Projekte aus der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) aus. Das Regionalmanagement und sein Netzwerk Bildung …