Die Geschichtsrevisionisten – Das Narrativ des ostdeutschen Unrechtsstaates ist falsch und gefährlich: Es relativiert die Naziverbrechen.

Kassel 18.11.2019 | Gastbeitrag von Frank Schumann. Im Osten stößt die Reduzierung der DDR auf Mauer, Stasi und Stacheldraht und deren Gleichsetzung mit dem Hitlerreich zunehmend auf Widerspruch. Dafür gibt es viele Gründe. Die Ablehnung, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Stadt Marburg, Stadtentwicklung

Nordstadt Bürgerversammlung am 8.September

Marburg 18.8.2010 (pm) Zu dem wichtigen Thema „Entwicklung der Nordstadt“ lädt Stadtverordnetenvorsteher Heinrich Löwer für Mittwoch, 8. September 2010 ein. Ab 20 Uhr findet diese Bürgerversammlung im Gemeinschaftshaus der Afföllergemeinde in den Afföllerwiesen  jenseits der Stadtautobahn statt.

Neben dem Stadtverordnetenvorsteher werden auch Oberbürgermeister Egon Vaupel und Bürgermeister Franz Kahle an der Veranstaltung teilnehmen.

In Rahmen der Bürgerversammlung werden die Entwicklungen in der Marburger Nordstadt,  die Bebauung des DVAG Geländes, der Umbau des Bahnhofsvorplatzes sowie die Campus-Planungen der Öffentlichkeit vorgestellt. Eine anschließende Diskussion ist ausdrücklich erwünscht.

Informationen zur Nordstadt in einem Text-Bild-Bericht.

Termin Mittwoch, 8. September
Zeit 20 Uhr
Ort Gemeinschaftshaus Aföllergemeinde