Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus

Kassel 06.04.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wirksame Maßnahmen werden diskutiert. Neben einer Energieerzeugung mit Windkraft und Sonnenenergie und einer Verkehrswende hat das Bauen einen gewichtigen Anteil an einer umweltfreundlichen oder …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Region, Stadt Land Fluß

Wahlen zum 9. Kreisjugendparlament des Landkreises Marburg-Biedenkopf

Logo Landkreis MRMarburg 4.3.2013 (pm/red) Die Wahl zum 9. Kreisjugendparlament des Landkreises Marburg-Biedenkopf ist in Vorbereitung. Dazu über 10.000 stimmberechtigte Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren ihre Wahlunterlagen. Bis zum 15. März 2013 haben sie Zeit, ihre Kreuze zu machen. Das Kreisjugendparlament (KJP) ist eine Interessenvertretung der Jugendlichen im Landkreis Marburg-Biedenkopf und wird alle zwei Jahre neu gewählt, jeweils zwei Jugendliche aus jeder Gemeinde sind möglich.

Insgesamt 57 Jugendliche aus 18 Gemeinden des Landkreises stellen sich zur Wahl. Die Zahl der Kandidaten aus einer Gemeinde schwankt zwischen einem Kandidaten bzw. einer Kandidatin in Amöneburg, Cölbe, Lahntal und Wohratal und acht Kandidatinnen und Kandidaten aus Gladenbach.
—>Mehr Informationen online.