Einladung zum Marburger Friedensforum: Abrüsten statt Aufrüsten – Sicherheit neu denken

Marburg 10.08.2019 (pm/red) Krieg, Armut, Verzweiflung, Flucht – die Politik braucht Nachhilfe. Kampf um Ressourcen, Militäreinsätze und Rüstungsgeschäfte stehen dem Frieden im Weg. Noch mehr Geld für die Rüstung und Militäreinsätze? Nein – aktive Friedenspolitik …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Home » Bildung

Veranstaltung zum arabischen Frühling

Zum Vortrag und Diskussion zum Thema „Naher Osten – alles finster? Drei Jahre nach dem »arabischen Frühling“ von und mit Balduin Winter (Freundeskreis Marburg-Sfax) wird für Mittwoch, den 5. Februar – 20.00 Uhr in das TTZ eingeladen.   

Im Januar 2011 wurde die Diktatur in Tunesien gestürzt, im Februar mußte Mubarak in Ägypten gehen. Im Westen sprach man vom „arabischen Frühling“. Drei Jahre später regiert in Ägypten wieder das Militär, Syrien versinkt im brutalen Bürgerkrieg, in Libyen belauern sich eine schwache Regierung und Milizen aller Art, der Irak droht zu zerfallen. Nichts mehr vom „Frühling“, am Golf herrscht reaktionäre Friedhofsruhe, nur ein kleines Land, Tunesien, versucht einen demokratischen Weg zu gehen…
Ist das alles, was vom Aufbruch bleibt?