Startschuss für Interimsspielstätte des Staatstheaters Kassel

08.07.2024 (pm/red) Kassel ist eine der traditionsreichsten Theaterstädte Deutschlands: Schon vor über 400 Jahren wurde unter Landgraf Moritz das Ottoneum als erster fester Theaterbau Deutschlands errichtet. Das Staatsorchester Kassel, hervorgegangen aus der 1502 gegründeten Hofkapelle, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Kultur

Hessische Geschichten

Kassel

Hessen Kassel Heritage

Kunst

Home » Kultur

‚Grenzland Europa. Unterwegs auf einem neuen Kontinent‘ – Vortragabend und Gespräch mit Historiker Karl Schlögel

Karl Schloegel140502 Karl Schlögel ist als Chronist der osteuropäischen Länder und ihrer Rückkehr nach Europa berühmt geworden. Nach Jahrzehnten der Teilung hat sich der Kontinent neu formiert: Alte Zentren in Osteuropa sind wieder zum Leben erwacht. In Bussen oder Billigfliegern bewegen sich die Europäer über viel befahrene Routen frei über alle Landesgrenzen hinweg, tauschen Waren aus und Wissen. Gleichzeitig müssen sie traumatische Ereignisse wie die Finanz- und Schuldenkrise nun gemeinsam durchleben. Schlögel befasst sich in seinen Reden und Essays nicht mit den großen Männern , sondern erzählt lebendig und kenntnisreich die Geschichte jener unbekannten Menschen, ohne die dieses neue Europa nicht zustande gekommen wäre. Thema im Vortrag und im nachfolgenden Gespräch mit dem Osteuropa-Forscher bei er Vernastaltung im TTZ sollen auch die aktuellen Vorgänge auf der Krim und in der Ukraine sein.

Das Buch von Karl Schlögel: ‚Grenzland Europa. Unterwegs auf einem neuen Kontinent‘ ist im Hanser Verlag erschienen und hat 352 Seiten Umfang, Ladenpreis 21,90 Euro (ISBN 978-3-446-24404-7).

Der Autor Karl Schlögel, geboren 1948 im Allgäu, hat an der Freien Universität Berlin, in Moskau und St. Petersburg Philosophie, Soziologie, Osteuropäische Geschichte und Slawistik studiert und lehrte bis 2013 an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. An Auszeichnungen erhielt er u.a. 2006 den Lessing Preis der Stadt Hamburg und 2012 den Hoffmann-von-Fallersleben-Preis.

Vortragsabend mit Karl Schlögel: „Grenzland Europa. Unterwegs auf einem neuen Kontinent“
Dienstag, 13. Mai – 20.00 Uhr
Technologie- und Tagungszentrum, Marburg
Eintritt frei

Contact Us