Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus

Kassel 06.04.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wirksame Maßnahmen werden diskutiert. Neben einer Energieerzeugung mit Windkraft und Sonnenenergie und einer Verkehrswende hat das Bauen einen gewichtigen Anteil an einer umweltfreundlichen oder …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Allgemein, Parteien

Was, zum Teufel (= Putin?), ist in Russland los?

Marburg 8.1.2014 (pm/red) Die DKP Marburg-Biedenkopf lädt zu einer Diskussinsveranstaltung ein mit Dr. Gert Meyer, der zum Thema ‚Die gegenwärtige Lage Russlands und seine Außenpolitik‘ referieren wird. Zum vierten Mal in hundert Jahren – 1914, 1941, im Kalten Krieg und 2014 – werde Russland zum Feindbild. Das sei Grund genug, der Aufregung in en Leitmedien zu misstrauen. Dies mache allerdings den russischen Kapitalismus nicht besser als den deutschen oder US-amerikanischen. Daher sei nüchterne Analyse der ökonomischen und innenpolitischen Ursachen der gegenwärtigen russischen Außenpolitik gefragt.
Die Veranstaltung am Mittwoch, 29.Oktober, beginnt um 19.30 Uhr im Käte-Dinnebier-Saal des DGB-Hauses in der Bahnhofstraße 6.