Strohballen statt Beton – Mönche bauen nachhaltiges Gästehaus

Kassel 06.04.2021 Gastbeitrag von Ursula Wöll Der Klimawandel ist allgegenwärtig und wirksame Maßnahmen werden diskutiert. Neben einer Energieerzeugung mit Windkraft und Sonnenenergie und einer Verkehrswende hat das Bauen einen gewichtigen Anteil an einer umweltfreundlichen oder …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Angesagt, Verkehr

A49: Star-Pianist Igor Levit spielt am Freitag, 4.12.2020 im Dannenröder Wald gegen die Zerstörung des „Danni“

Igor Levit, Luisa Neubauer und Gesche Jürgens wollen die Bundesregierung auffordern, die Abholzung des Dannenröder Waldes zu beenden. Wie es dort am Mittwochmorgen, 2. Dezember 2020, ausgesehen hat, zeigt diese Foto. Foto nn

Kassel 02.12.2020 (pm)Am kommenden Freitag, 4.1 Dezember 2020, spielt der bekannte Pianist Igor Levit im Dannenröder Wald gegen die Zerstörung des Waldes. Zusammen mit Luisa Neubauer (Fridays for Future) und Gesche Jürgens von Greenpeace will er sich damit für den Schutz des Dannenröder Waldes aussprechen.

Treffpunkt: 9.30h an der Burghainer Straße 8, Homberg- Dannenrod.
Das musikalische Statement für den Erhalt des Waldes soll inmitten der umstrittenen Rodung gesetzt werden. Das Konzert wird mit Funklautsprechern übertragen. Ein Livestream ist vorgesehen.