Finale furioso mit Freibier Symposium und Techno-Rave unterm Wursthimmel

09.11.2021 (yb) Solch eine Finissage hatte es noch nicht. Wobei Janosch Feiertag als Stipendiat des Jahres 2021 vorher schon ebbes abgezogen hatte. Es gab die Einladung wieder im Stil eines Kirmesplakats, in der Farbgebung schwarz …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Freizeit

Marburger Eispalast im Georg-Gaßmann-Stadion

15.11.2021 (pm) Der Marburger Eispalast öffnet am Freitag, 3. Dezember, zum 17. Mal. Aufgebaut wird er im Georg-Gaßmann-Stadion. Mit den gegebenen Hygienevorschriften biete der Eispalast in diesem Jahr wieder Spaß für die ganze Familie und einen Treffpunkt, an dem Groß und Klein zusammenkommen, wird von der Stadtverwaltung mitgeteilt.

„Der Eispalast bietet für Groß und Klein, Jung und Alt immer eine Fülle an den verschiedensten Bewegungsangeboten“, informiert Stadträtin Kirsten Dinnebier. „Von Eishockey über Fahrtrainings für Neulinge und Fortgeschrittene bis hin zu Eiskunstlauf ist für alle etwas dabei“, so die Sportdezernentin. „Ein Highlight dieses Jahr ist der Außenring“. Denn auch unter freiem Himmel kann Schlittschuh gefahren werden.

Den Aufbau und Betrieb des Eispalastes organisieren auch in diesem Jahr der Fachdienst Sport der Stadt Marburg gemeinsam mit der Familie Ahlendorf. Dank der energieeffizienten Eisaufbereitungsmaschine ist die Qualität des Eises zu jedem Zeitpunkt auf einem hohen Niveau, um sowohl die Sicherheit als auch den Spaßfaktor zu garantieren. Stadträtin Dinnebier erklärte, dass sich dank der Umstellung auf LED der Energieaufwand deutlich reduziert habe. Der 2019 angeschaffte Eishobel könne die Fläche kontinuierlich dünn halten. Dadurch müsse weniger Strom verwendet werden, um die Fläche runterzukühlen.

Toni Ahlendorf ergänzte, dass auch eine Dämmung unter der Eisfläche eingesetzt werde, die bereits 2019 für eine erhebliche Einsparung bei den Energiekosten gesorgt habe. Dieses Mal sei die Eisfläche sogar noch größer: 38 mal 18 Meter drinnen und 18 mal 10 Meter draußen. Erstmals könnten dieses Jahr vorgewärmte Schlittschuhe ausgeliehen werden.