Vom Lockdown zum Lookdown – Von der Zwangsdemütigung durch Rotzmasken

Kassel 24.04.2020 Gastbeitrag von Hermann Ploppa | Es geht nicht um Corona. Es geht nicht darum, Schaden vom deutschen Volke zu wenden. Das bezeugt nicht zuallerletzt das reputierliche Robert-Koch-Institut (RKI). Denn eine Grafik des RKI …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Stadtentwicklung

Marburger Mehrheits-Verhältnisse Marburger Mehrheits-Verhältnisse

Marburg 18.4.2011 (yb) Es waren nicht wenige Zuschauer und Zuhörer, die am Freitag mit Interesse die konstituierende Stadtverordnetenversammlung mitverfolgt haben. Die Kürze der Sitzung, bei einer gut halbstündigen Unterbrechung zur Beratung wegen der Auschuss-Sitze mit …

Quo vadis Richtsberg – Fragen zur zukünftigen Ausstattung Quo vadis Richtsberg – Fragen zur zukünftigen Ausstattung

Marburg 13.4. 2011 (yb) Es gab zwei Pressetermine zum Richtsberg in den letzten beiden Wochen, zu denen die Stadt Marburg eingeladen hatte. Zugleich läuft die Förderung im Rahmen des Programms Soziale Stadt dort oben aus. …

Vom Richtsberg oder zum Richtsberg ganz zu Fuß Vom Richtsberg oder zum Richtsberg ganz zu Fuß

Marburg 13.4.2011 (yb) Eine Stadt hat meistens Stadtteile, so auch Marburg. Der Richtsberg ist – gemessen an der Bewohnerzahl – Marburgs größter und einer der jüngsten Stadtteile. Im Unterschied etwa zu Cappel und Wehrda, die …

Menschen zu Hause altern lassen fordert Kuratorium Deutsche Altershilfe Menschen zu Hause altern lassen fordert Kuratorium Deutsche Altershilfe

Köln, Marburg, 6.4. 2011. (pm/red) Die Kommunen sollten stärker dafür sorgen, dass Menschen in ihrer gewohnten Umgebung altern können. Das fordert das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA). In vielen Quartieren – also Dörfern, Nachbarschaften oder Stadtvierteln …

Seminar zur Zukunft der Sozialen Stadt Seminar zur Zukunft der Sozialen Stadt

Berlin, Marburg 29.3.2011 (pm/red) In Marburg erhält der Staddteil Richtsberg seit längerem Förderung aus dem Programm Soziale Stadt. Für die Stadtteile Waldtal und Stadtwald sind akutell Förderanträge gestellt worden. Das Städtebauförderungs-programm Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf …

Neues Marburg – Worum es am 27. März 2011 geht Neues Marburg – Worum es am 27. März 2011 geht

Marburg 27.3.2011 (yb) In einer Gesamtbetrachtung mag es mit den beiden Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz um mehr gehen. Für die Marburger geht es an diesem Sonntag mit der Kommunalwahl um mehr.
Es geht darum den …

Dialog mit Heinrich Dingeldein und Georg Fülberth Dialog mit Heinrich Dingeldein und Georg Fülberth

Marburg 23.3.2011 (red) Kurz vor der anstehenden Kommunalwahl veröffentlicht das Marburger. einen kommunalpolitischen Beitrag. Darin kommen zwei erfahrene und zugleich ausscheidende Stadtverordnete zu Wort, Heinrich Dingeldein (FDP) und Georg Fülberth (Fraktion Marburger Linke). Der Beitrag …

Ideen für den Rudolphsplatz – Wettbewerbsverfahren ist auf den Weg gebracht Ideen für den Rudolphsplatz – Wettbewerbsverfahren ist auf den Weg gebracht

Marburg 24.3.2011 (yb) Ein städtebaulicher Ideenwettbewerb für den Rudolphsplatz soll Grundlagen schaffen für qualifizierte Meinungsbildung in Marburg. Der zentrale innerstädtische Platz Marburgs mit sehr hoher Kfz-Verkehrsbelastung und vielen Nutzungsüberlagerungen wird damit in das öffentliche Augenmerk …

UKGM 90-Millionenbau des dritten Bauabschnitts in Marburg eingeweiht UKGM 90-Millionenbau des dritten Bauabschnitts in Marburg eingeweiht

Der dritte Bauabschnitt zeigt sich als großvolumiges kubisches Bauwerk mit Ausrichtung und Zugang wie die beiden bisherigen Klinikabschnitte. (Foto Hartwig Bambey)

Marburg 18.3. 2011 (yb) Großer Bahnhof auf den Lahnbergen zur Einweihung des dritten Bauabschnitts …

Wie geht interkommunaler Kostenausgleich bei Kindertageseinrichtungen ? Wie geht interkommunaler Kostenausgleich bei Kindertageseinrichtungen ?

Marburg 17.3.2011 (yb) Am Verwaltungsgerichtshof in Kassel ist kürzlich ein Urteil ergangen, wonach der Stadt Marburg Kostenbeiträge benachbarter Kommunen zustehen, wenn aus diesen Kinder städtische Kindertageseinrichtungen in Marburg besuchen. Das Land Hessen hatte vor fünf …

Im Biegenviertel darf gebaut werden Im Biegenviertel darf gebaut werden

Marburg 12.3.2011 (yb) Wie sich einer Pressemitteilung der Stadt Marburg entnehmen lässt, stehen der geplanten Bebauung im Blockinnenbereich der Biegenstraße keine baurechtlichen Gründe entgegen. Regierungspräsidium bestätigt: Bebauung in der Biegenstraße ist angemessen und zulässig findet …

Stadtentwicklung findet auch im Waldtal statt Stadtentwicklung findet auch im Waldtal statt

Soziale Stadt zum Ausbau des Lebensumfeldes
Marburg 25.2./10.3. 2011 (yb) In der Nordstadt, der Bahnhofstrasse wird umfassend gebaut und umstrukturiert. Auf den Lahnbergen entsteht ein neuer Campus. Das hat Folgen für die Gesamtstadt. Doch dazwischen und …

Demonstration zum Gerichtesterben in Marburg am 12. März Demonstration zum Gerichtesterben in Marburg am 12. März

Marburg 4.3.2011 (pm/red) Das Marburger Aktionsbündnis für den Erhalt des Marburger Arbeitsgerichtes und gegen das hessische Gerichtesterben will die Probleme um die Gerichteschließungen weiter thematisieren. Dazu wird am Samstag, 12. März, eine Demonstration stattfinden. Erneut …

Apothekenzuwachs in Cappel: Bäumchen wechsel dich – oder wie aus Eins wird Drei wird Apothekenzuwachs in Cappel: Bäumchen wechsel dich – oder wie aus Eins wird Drei wird

Marburg 22.2.2011 (yb) Dass in Marburgs „Südstadt“, mithin in Cappel, in Sachen Einzelhandel einiges in Bewegung kommt, wurde bereits mehrfach berichtet. Inzwischen steht die bauwillige Firma Tegut kurz vor „Baurechtsreife“, erwartet also demnächst entsprechende Bewilligungen …

Denkmalerhaltung als Aufgabe im Spannungsfeld Denkmalerhaltung als Aufgabe im Spannungsfeld

Marburg 21.2.2011 (yb) Dass die gebaute Geschichte in Marburg interessiert und die Marburger bewegt und zahlreich auf die Beine bringt, hat der Themenabend Denk-Mal-Weiter der Initiativgruppe Marburger Stadtbild und Stadtentwicklung (IG MARSS) erneut eindrucksvoll anschaulich …

Denk Mal Weiter der IG MARSS mobilisiert 130 Besucher Denk Mal Weiter der IG MARSS mobilisiert 130 Besucher

Marburg 17.2.2011 (yb) In dem voll besetzten Stadtverordnetensitzungssaal beschäftigte das diesjährige Thema der IG MARSS Denk Mal Weiter Publikum und Referenten für zweieinhalb Stunden. Nach Begrüßung durch Vorsitzenden Claus Schreiner bekamen die 130 Besucher zunächst …

Bürgerversammlung im Waldtal am 24. Februar Bürgerversammlung im Waldtal am 24. Februar

Marburg 17.2.2011 (pm/red) Vom Stadtverordnetenvorsteher wird für Donnerstag, 24. Februar, zu einer nächsten Bürgerversammlung eingeladen. Dazu sind neben der interessierten Öffentlichkeit insbesondere die Bewohner aus dem Stadtteil Waldtal angesprochen. Um deren Belange soll es gehen. …

Innenstadtbelebung statt Verdrängungswettbewerb Innenstadtbelebung statt Verdrängungswettbewerb

Marburg 11.2.2011 (yb)  Zahlreiche Fragen und Wortbeiträge beim Stadtforum zum Einzelhandel am Mittwochabend haben das Interesse und den Bedarf für Gespräche der Akteure belegt. Das konnte ebensowenig überraschen, wie die große Zahl der im Stadtverordnetensitzungssaal …

Stadtforum Einzelhandel erörtert Planzahlen Stadtforum Einzelhandel erörtert Planzahlen

Marburg 10.2.2011 (yb) Überwiegend Einzelhändler unter den etwa 100 Besuchern des Stadtforums zur Entwicklung des Marburger Einzelhandels am Mittwochabend nutzten die Gelegenheit zur Information und Einbringung ihrer Sichtweisen. Zu Anfang referierte Joachim Tenkhoff als gewollter …

Stadtforum mit Einzelhändlern Stadtforum mit Einzelhändlern

Marburg 8.2.2011 (yb) Die im November im Rahmen eines Stadtforums zur Entwicklung der Innenstadt eröffnete Diskussion findet eine Fortsetzung. Wie gewünscht und seitens des Oberbürgermeisters zugesagt, sind nunmehr Marburger Einzelhändler eingeladen ihre Sichtweisen und Positionen …

Schließung Arbeitsgericht Marburg noch ohne Rechtsgrundlage Schließung Arbeitsgericht Marburg noch ohne Rechtsgrundlage

Marburg 4.2.2011 (pm/red) Die Erföffnung der Memo Bauen am Donnerstag wurde von Mitgliedern der Initiative gegen Gerichtesterben für eine Demonstration genutzt.  Mit Spruchbändern machten Juristen auf ihre Anliegen aufmerksam. Seitens der Hessischen Landesregierung werde immer …

Vorgaben für neues merkantiles Zentrum Vorgaben für neues merkantiles Zentrum

Marburg 2.2.2011 (yb) Gleich zwei Anträge getragen von drei politischen Parteien zur Entwicklung der Marburger Einkaufslandschaft, fokussiert in der Universitätsstraße, hatten die Stadtverordneten Ende Januar zu bearbeiten. Damit war Anlaß und Inhalt für Diskussionen gegeben. …

IG MARSS Themenabend zum Umgang mit Baudenkmälern in Marburg IG MARSS Themenabend zum Umgang mit Baudenkmälern in Marburg

Marburg 2.2.2011 (pm/red) Unter dem Motto DENK MAL WEITER wird von der Initiativgruppe Marburger Stadtbild und Stadtentwicklung (IG MARSS) zu einem Themenabend in den Stadtverordneten-sitzungssaal eingalden. Die Initiativgruppe setzt damit ihre Informations- und Diskussions-abende mit …

Ideenwettbewerb für Rudolphsplatz beschlossen Ideenwettbewerb für Rudolphsplatz beschlossen

Marburg 2.2.2011 (yb) Bei der letzten Stadtverordnetensitzung am 28.1.2011 wurde mehrheitlich die Auslobung eines Ideenwettbewerbes zur zukünftigen (Um-)Gestaltung des Rudolphsplatzes beschlossen.
Ausgestattet mit einem Etat von 190.000 Euro soll ein Wettbewerb mit städtebaulichen Aufgabenstellungen Entscheidungsgrundlagen von …

Positionen – Für eine Temporeduzierung auf der B3a Positionen – Für eine Temporeduzierung auf der B3a

Marburg 28.1.2011 (red) Mit den Beitrag Für eine Temporeduzierung auf der B3a wird im Online-Magazin das-marburger.de zugleich eine neue Reihe eröffnet. Veröffentlicht wird ein Gastbeitrag, in diesem Fall von drei Personen. Alle Drei sind Aktive …

Diskussion über Grenzwerte, fehlende Messungen und die Suche nach Handlungsmöglichkeiten Diskussion über Grenzwerte, fehlende Messungen und die Suche nach Handlungsmöglichkeiten

Marburg 26.1.2011 (yb) Als lebendige Veranstaltung mit Profilsuche lässt sich die gut besuchte Diskussionsveranstaltung der Bürgerinitiative Stadtautobahn beschreiben. Sechs Oberbürgermeister-Kandidaten, der Vertreter des Regierungspräsidenten und die beiden Sprecher der Bürgerinitiative im voll besetzten Sitzungssaal der …

Schlußsprint oder Marathon für die Marburger Stadtverordneten Schlußsprint oder Marathon für die Marburger Stadtverordneten

Marburg 24.1.2011 (yb) Bis auf die am morgigen Dienstag stattfindende Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses haben diese Gremien der Marburger Stadtverordneten-versammlung bereits getagt, Positionen formuliert und ihre Empfehlungen artikuliert. Am Freitag, 28. Januar, beginnt um …

Linke beantragt Abwicklung der Entsorgungsgesellschaft und Bebauungsplan Biegenstraße Linke beantragt Abwicklung der Entsorgungsgesellschaft und Bebauungsplan Biegenstraße

Marburg 25.1.2011 (yb) Von der Fraktion Marburger Linke sind 11 Anträge zur Stadtverordneten-sitzung am Freitag eingebracht worden. Satzung und Arbeit des Beirates für Stadtgestaltung, die Entwicklung im Einzelhandel, Busanbindung zum Richtsberg, Stelle eines Sozialplaners, die …

Rot-Grün will offenes Einkaufszentrum und Gestaltungswettbewerb Rot-Grün will offenes Einkaufszentrum und Gestaltungswettbewerb

Marburg 25.1.2011 (yb) Im gemeinsamen Antrag von SPD und Grünen an die Stadtverordnetenversammlung werden Beschränkungen und Gestaltungsvorschläge für das geplante Gutenberg-Center am Ort des heutigen Allianzhauses in der Universitätsstraße eingebracht. Bei einer Flächenbegrenzung von 12.000 …

Förderung Soziale Stadt 2010-2014 für den Richtsberg Förderung Soziale Stadt 2010-2014 für den Richtsberg

Marburg 18.1.2011 (pm/red) Im Jahr 1999 wurde die Universitätsstadt Marburg in das Bund-Länder Förderprogramm Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf – die soziale Stadt mit dem Sanierungsgebiet Marburg-Richtsberg aufgenommen. Mit dem Bescheid für das Jahr 2008, der …

Stadtspaziergang in Marburgs neuer Mitte Stadtspaziergang in Marburgs neuer Mitte

Marburg 19.1.2011 (pm/red) Im Rahmen des Projekts des Rosa-Luxemburg Clubs Marburg „Marburg rauf und runter – Eine Entdeckung von Geschichte und Gegenwart der Stadt“ mit Georg Fülberth und Gert Meyer findet am Samstag, 22. Januar, …

Denkmal Turnergarten – Bericht von beiden Seiten der Medaille Denkmal Turnergarten – Bericht von beiden Seiten der Medaille

Marburg 17.1.2011 (yb) Von leichtem Nebel umgeben, präsentiert sich frisch renoviert und restauriert und für neue öffentliche Nutzungen ausgestattet der Turnergarten am Montagvormittag kurz vor Beginn der offiziellen Einweihung. Zahlreiche Beteiligte aus Politik, Bauverwaltung, Planung, …

Stadtautobahn B3 in Podiumsdiskussion mit OB-Kandidaten Stadtautobahn B3 in Podiumsdiskussion mit OB-Kandidaten

Marburg 15.1.2011 (pm/red) Die vor kurzem gegründete Bürgerinitiative Stadtautobahn will sich mit bloßen Beklagen von Hilflosigkeit gegenüber der bisher unnachgiebigen Position des Regierungspräsidenten Gießen zur Tempobegrenzung auf der Stadtautobahn Marburg nicht zufrieden geben. Die Aktiven …

Marburger Suppenfest erhält Anerkennung im Wettbewerb Soziale Stadt Marburger Suppenfest erhält Anerkennung im Wettbewerb Soziale Stadt

Marburg 14.1.2011 (pm/red) Der Marburger Bundestagsabgeordnete Sören Bartol informiert darüber und freut sich, dass das „Internationale Marburger Suppenfest“ heute in Berlin eine Anerkennung im Wettbewerb „Soziale Stadt“ erhält.
„Das Suppenfest ist ein gutes Beispiel dafür, wie …