Die Crux mit Willingshausen: Anmaßung und Zumutungen im Malerdorf

Kassel 07.06.2021 (yb) Nach monatelangen Corona-Restriktionen freuen sich sehr viele über geöffnete Häuser und Kunstangebote. So auch in Willingshausen, wo das Malerstübchen das vormalige Malerdorf repräsentiert und eine Kunsthalle aktuelle Ausstellungen ausrichtet. Mehrmals bereits mußte …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Verkehr

Von der Renaissance des Fahrrads und was es dazu braucht Von der Renaissance des Fahrrads und was es dazu braucht

Marburg 26.6.2011 (red) Im Rahmen des Bildungszeltes Mitte Juni 2011 hat es eine Radfahrer- und Skaterdemonstration gegeben. Die rund 100 Beteiligten haben zum Ausdruck gebracht, dass in Marburg – bei gegebenen Anfängen – mehr zur …

Heute Fahrrad- und Skaterdemo für mehr Mobilitität ohne Motorisierung Heute Fahrrad- und Skaterdemo für mehr Mobilitität ohne Motorisierung

Marburg 17.6.2011 (yb) Trotz manch existierendem Radweges meinen die Leute von der Radikate, der Selbsthilfe-Fahrrad-Werkstatt in der Biegenstraße, dass Marburg mehr Geh- und Fahrwege für Radfahrer, Skater, Inliner und Fußgänger braucht. Dazu rufen sie für …

Seilbahnverbindung auf die Lahnberge mit Strom aus Windkraft von den Lahnbergen als Königsweg Seilbahnverbindung auf die Lahnberge mit Strom aus Windkraft von den Lahnbergen als Königsweg

Marburg 13.6.2011 (pm/red) Dass es bei den Sozialdemokraten und GRÜNEN in Marburg noch kein Verhandlungsergebnis für eine gewollte Rathauskoalition gibt, hat sich herumgesprochen. Dass Altenpflegeeinrichtung, Windkraft und eine Seilbahnverbindung auf die Lahnberge kritische Punkte seien, …

Teilabschnitt einer magistralen Route durch Marburg vorgestellt Teilabschnitt einer magistralen Route durch Marburg vorgestellt

Marburg 10.6.2011 (yb) Am Mittwoch, 8. Juni 2011, wurde vorgestellt und übergeben, was das Marburger. bereits am 2. Mai ausführlich – als Baustellenreport – vorgestellt und angekündigt hat. Ein kleiner und weiterer Teilabschnitt eines neuen …

Mobiler Mitfahrdienst »OpenRide« wird Open Source Mobiler Mitfahrdienst »OpenRide« wird Open Source

Marburg 3.6.2011 (pm/red) Fahrgemeinschaften werden immer beliebter. Sie ermöglichen nicht nur kostensparendes und umweltschonendes Reisen, sondern entlasten auch den Straßenverkehr. So gibt es in Mittelhessen dazu das PendlerPortal, worüber sich Fahrgemeinschaften recht einfach organisieren lassen. …

Massive Bauinvestitionen in Marburg aber keine Stadtentwicklungsplanung Massive Bauinvestitionen in Marburg aber keine Stadtentwicklungsplanung

Berlin 30.5.2011 (yb) In dem neusten Buch über Marburg vom Club E und dem Jahr 1966 wird berichtet, dass man in dieser Zeit mit neu errichteter Universitätsbibliothek, Bau der Stadtautobahn B3a und weiteren Großbauten einen …

Start der Klimaschutzinitiative Marburg im August Start der Klimaschutzinitiative Marburg im August

Marburg 31.5.2011 (pm/red) Die Stadt Marburg engagiert sich seit langem für den Klimaschutz. Das zeigt sich in Aktivitäten und Projekten, die von Stadt Marburg angestoßen und umgesetzt wurden. Dazu sind sich Bürgerinnen und Bürger bewusst, …

Baustelle Potsdam als Schaustelle – Städtebau und Rekonstruktion Baustelle Potsdam als Schaustelle – Städtebau und Rekonstruktion

Berlin 28.5.2011 Eine Foto-Reportage von Hartwig Bambey. Ältere verbinden mit Potsdam die nach der heutigen Landeshauptstadt benannte Konferenz mit der Teilnahme von Stalin, Truman und Churchill zur politischen und geografischen Neuordnung Deutschlands nach dem 2.Weltkrieg …

Blick über den Horizont – wie andere Städte mit dem Problem Stadtautobahn umgehen Blick über den Horizont – wie andere Städte mit dem Problem Stadtautobahn umgehen

Marburg 26.5.2011 (red) Zur Stadtautobahn B3a kommt Gerhard Haberle zu Wort. Er ist Sprecher der Marburger Agenda 21-Gruppen. Mit Vorträgen zur Stadtautobahn im Jahr 2010 sind aus Aktivitäten der Agenda-Gruppen Anstösse zur Konstituierung der Bürgerinitiative …

Bürgerinitiative B3a Stadtautobahn Marburg – Initiative gegen politische Inaktivität Bürgerinitiative B3a Stadtautobahn Marburg – Initiative gegen politische Inaktivität

Marburg 24.5.2011 (red) Im Rahmen einer öffentlichen Sitzung der Marburger Agenda-Gruppen am 18. Mai im Stadtverordnetensitzungssaal mit Referaten zu Problemen und Perspektiven der Stadtautobahn Marburg hatte die Bürgerinitiative Stadtautobahn Gelegenheit zur einer Vorstellung. Als Sprecher …

Elisabethbrücke mit Kaugummiautomat und andere Marburger Phänomene Elisabethbrücke mit Kaugummiautomat und andere Marburger Phänomene

Marburg 22.5.2011 (yb) Zumindest als ungewöhnlich lassen sich Standort und Platzierung eines Kaugummiautomaten tief unten am Geländer der Elisabethbrücke bezeichnen. In Augenhöhe und ordentlicher Bedienhöhe für drei- bis vierjährige Kinder ist dieses arg in die …

Marburger Polit-Potpourri Marburger Polit-Potpourri

Marburg 21.5.2011 (yb) Manchmal kommt es dick, manchmal kommt es knüppeldick. In der zuende gehenden Woche ist es knüppeldick gekommen. Lesung im Landtag zum Gerichtesterben, Lokaler Agenda-Abend zur Stadtautobahn Marburg, Bauausschuss zur Klinik Sonnenblick, Konstituieriung …

Agendagruppe zeigt Wege weg von der Stadtautobahn Agendagruppe zeigt Wege weg von der Stadtautobahn

Marburg 19.5.2011 (yb) Bei der gutbesuchten und spannenden öffentlichen Veranstaltung der lokalen Agendagruppen am gestrigen Abend im Stadtverordnetensitzungssaal stand die Marburger Stadtautobahn ganz und gar im Zentrum der Aufmerksamkeit. Gleich mehrere Vorträge und Präsentationen haben …

Agenda 21 betrachtet Marburger Stadtautobahn und Veränderungsmöglichkeiten Agenda 21 betrachtet Marburger Stadtautobahn und Veränderungsmöglichkeiten

Marburg 13.5.2011 (pm/red)Die Lokale Agenda 21 lädt zu einer gemeinsamen öffentlichen Sitzung der Arbeitsgruppen Nachhaltige Stadtentwicklung, Ökologie und Verkehr am Mittwoch, 18.Mai – 18.00 Uhr, in den Stadtverordneten-sitzungssaal, Barfüßer Straße 50, ein. An diesem Abend …

Wirtschaft Nordhessen boomt, Fachkräfte fehlen, Bildung hinkt hinterher Wirtschaft Nordhessen boomt, Fachkräfte fehlen, Bildung hinkt hinterher

Wiesbaden/Kassel, Marburg (pm/red) Die Sicherung von Fachkräften sei zentrale strategische Zukunftsaufgabe für die Region Nordhessen, stellten Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier, Wirtschaftsminister Dieter Posch, IHK-Präsident Martin Viessmann und Handwerkskammer-Präsident Heinrich Gringel bei einer gemeinsamen Sitzung in …

Mit Elektrofahrrädern in Marburg und im Lahntal unterwegs Mit Elektrofahrrädern in Marburg und im Lahntal unterwegs

Marburg 5.5.2011 (pm/red) Elektrofahrräder sind Fahrräder, bei denen zusätzlich zur Fortbewegung per Tretbewegung ein Elektroantrieb unterstützend zum Einsatz kommt. Solche Elektrofahrräder haben inzwischen eine Technik erreicht, die sie für den täglichen Praxiseinsatz einsetzbar macht. So …

Lahnufer-Magistrale für Marburg im Bau Lahnufer-Magistrale für Marburg im Bau

Marburg 2.5.2011 (yb) Der Begriff Magistrale mag manchem Leser in diesem Zusammenhang etwas hochtrabend vorkommen, wird mit diesem Wort üblicherweise eine überörtliche oder sogar internationale Hauptverkehrsachse umschrieben.
Dergestalt weitreichend soll die Bedeutung der im Bau befindlichen …

Infostand gegen Lärm der Bürgerinitiative Stadtautobahn Infostand gegen Lärm der Bürgerinitiative Stadtautobahn

Marburg 28.4.2011 (yb) Den gestrigen Tag gegen Lärm haben Aktive der Bürgerinitiative Stadtautobahn als Anlass genommen, um vor Ort über Probleme mit Lärm zu informieren. Am Infostand auf dem Marktplatz gab es viele Gespräche und …

Von Marburgs neuer Magistrale Von Marburgs neuer Magistrale

Marburg 30.4.2011 (red) Während sich die Leute von der Bürgerinitiative Stadtautobahn am Mittwoch zum Tag gegen Lärm auf dem Marktplatz einmal mehr präsentiert haben, um auf die Probleme mit Lärm und anderen Folgeerscheinungen der Stadtautobahn …

Information und Aktion zu einem Umweltübel Information und Aktion zu einem Umweltübel

Marburg 27.4.2011 (yb) Der Ortenberg bekommt eine Menge davon ab, in Cappel gibt es auch mehr als genug davon. Im Afföller dröhnt es, im Bahnhofsquartier nicht weniger. Marburg ist eine laute Stadt, verkehrsbedingt. Nicht alleine, …

Der Lärm, die Stadt und der Stillstand Der Lärm, die Stadt und der Stillstand

Die Stadt Marburg hat eine Studie beauftragt und erhalten, deren Zusammenfassung oben zu lesen ist. Was soll und muss Mensch nach der Lektüre denken?
Unterstellt man, dass hier ausgewiesene Fachleute zu zutreffenden Ergebnissen gekommen sind, lässt …

Infostand der Bürgerinitiative Stadtautobahn am Marktplatz Infostand der Bürgerinitiative Stadtautobahn am Marktplatz

Marburg 27.4.2011 (yb) Den Tag gegen Lärm in Deutschland als Teil des International Noise Awareness Day nimmt die Bürgerinitiative Stadtautobahn (BI) zu Anlaß, um an einem Informationsstand direkt mit Gesprächen über ihre Anliegen zu informieren. …

Neue Lärmstudie der Weltgesundheitsorganisation liegt vor Neue Lärmstudie der Weltgesundheitsorganisation liegt vor

Marburg 20.4.2011 (pm/red) Angesichts der Ergebnisse einer kürzlich von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorgestellten Studie zu den Auswirkungen von Lärm auf die menschliche Gesundheit fordert der ökologische Verkehrsclub VCD strengere europaweite Lärmgrenzwerte. Der Bericht bestätige erneut, …

Schnelle Schienenanbindung und viele Reiseziele für Marburg in weiter Ferne Schnelle Schienenanbindung und viele Reiseziele für Marburg in weiter Ferne

 
Marburg 15.4.2011 (yb) In dem Jugendbuch Momo von Michael Ende geht es um Zeitdiebe. Es sind dort graue Gestalten, mit Hüten und Anzügen bekleidete Männer, die in merkwürdiger Weise den Menschen ihre Zeit stehlen. Zeitdiebe …

Bürgerinitiative Stadtautobahn mit Infostand am Lärmaktionstag Bürgerinitiative Stadtautobahn mit Infostand am Lärmaktionstag

Marburg 15.4.2011 (yb) Auf der Sitzung in dieser Woche sind die organisatorischen Belange dafür besprochen worden. Die Bürgerinitiative bereitet für den Tag gegen Lärm einen Informationsstand vor. Aktive werden auf dem Marktplatz am Mittwoch, 27. …

Vom kabellosen Laden von Elektroautos über Magnetspule Vom kabellosen Laden von Elektroautos über Magnetspule

Marburg 12.4.2011 (pm/red) Elektroautos sollen ihre Batterien künftig ohne Kabel laden können. Auf der Hannover Messe hat Siemens das Entwicklungsprojekt Induktives Laden von Elektrofahrzeugen vorgestellt. Diese mit BMW entwickelte berührungslose Technologie soll auch bei kurzen …

BI Stadtautobahn bereitet Aktion zum Lärmschutz-Tag vor BI Stadtautobahn bereitet Aktion zum Lärmschutz-Tag vor

Marburg 10.4.2011 (red) Bei dem nächsten Treffen der Bürgerinitiative Stadtautobahn am Dienstag, 12. April , soll es in der Hauptsache um zwei Themen gehen. Ende April gibt es vielerorts Noise Aware Days, übersetzt Anti …

Tempolimit und Lärmbelastung Stadtautobahn Marburg – Auseinandersetzung mit dem Regierungspräsidenten Tempolimit und Lärmbelastung Stadtautobahn Marburg – Auseinandersetzung mit dem Regierungspräsidenten

Marburg 8.4.2011 (red) Nach einer Podiumsdiskussion der Bürgerinitiative Stadtautobahn mit den Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl am 25. Januar 2011, an der Dr. Laux vom Regierungspräsidium an der Stelle des terminlich verhinderten Regierungspräsident Lars Witteck teilgenommen hat, …

Schwerpunkt Mobilität: Bus im Takt und Bahn vertrackt Schwerpunkt Mobilität: Bus im Takt und Bahn vertrackt

Marburg 8.4.2011 (red/yb) Zu Anliegen und Problemen des Busverkehrs in Marburg in Verknüpfung mit dem regionalen und überregionalen Bahnverkehr hat die Redaktion ein Gespräch mit Christoph Rau und Robby Jahnke geführt. Beide arbeiten für die …

Initiative fordert: Fahrplan konsequent verbessern Initiative fordert: Fahrplan konsequent verbessern

Marburg 5.4.2011 (red/gb) von Franz Grolig und Jürgen Lerch
Auf der Main-Weser-Bahn wurde Ende 2009 die Intercitylinie Stralsund – Kassel – Frankfurt – Karlsruhe um 30 Minuten verlegt. Der bis dahin bestehende saubere Stundentakt mit schnellen …

Schwerpunktthema Mobilität: Fahren vertrackt statt Fahrplan im Takt Schwerpunktthema Mobilität: Fahren vertrackt statt Fahrplan im Takt

Marburg 5.4.2011 (yb) Reisende soll man nicht aufhalten, heißt es so schön. Reisenden soll man dazu gute Verbindungen, gute Verknüpfungen, einen vernünftigen Takt-Fahrplan anbieten. Dies funktioniert mit Verknüpfung verschiedener Verkehrsmittel, etwa Bus und PKW mit …

Förderung von Fahrgemeinschaften der 70 Prozent Autonutzer bei Berufspendlern Förderung von Fahrgemeinschaften der 70 Prozent Autonutzer bei Berufspendlern

Marburg 4.4.2011 (pm/red) Berufs- und Alltagspendler, die aus einem der fünf mittelhessischen Kreise ihren Arbeitsweg antreten, können sich im Internet Mitfahrer suchen. Fahrgemeinschaften sparen Geld, entlasten die Verkehrswege und reduzieren Umweltbelastungen. Im Oktober 2010 ist …

Chancen und Risiken von Elektroverkehr in der Stadt Chancen und Risiken von Elektroverkehr in der Stadt

Marburg 30.3.2011 (pm/red) Absage der FDP an die Atomkraft, Absage der Bahn für Stuttgart 21, steigende Aktienkurse für Hersteller im Sektor erneuerbare Energien – so viel Wandel, Wanken und Umbruchdenken war selten. Nicht zuletzt die …

Mobilität in Marburg vor wachsenden Aufgaben Mobilität in Marburg vor wachsenden Aufgaben

Marburg 29.3.2011 (red) Soeben wurde ein Pendlerportal für den Landkreis freigeschaltet, das neue Semesterticket für Studierende, zehn neue Busse mit Gasantrieb bei den Stadtwerken Marburg, Fahrplanwechsel, Zugverspätungen, Anschlusszeiten im Fahrplan, Taktvernetzung, Pannen, Staus und Parkplatzsuche …

Bedrohen Fernbuslinien die IC-Bahnanbindung von Marburg ? Bedrohen Fernbuslinien die IC-Bahnanbindung von Marburg ?

Marburg 29.3.2011 (pm/red) Die Probleme mit der Verschlechterung der Fernanbindung des Marburger Bahnhofes sind bekannt und ungelöst. Nach jahrzehntelangem Verfall wird derzeit das Bahnhofsgebäude saniert und umgebaut. Doch was nützt ein schickes Bahnhofsgebäude, wenn keine …

Online-Portal für Pendler Landkreis Marburg-Biedenkopf im Internet Online-Portal für Pendler Landkreis Marburg-Biedenkopf im Internet

Marburg 29.3.2011 (pm/red) Aus Marburg und nach Marburg fahren viele zur Arbeit. Andere pendeln täglich aus Orten der Region nach Frankfurt. Aus verschiedenen Gründen werden dafür PKW genutzt. Das ist teuer. Auch zur Senkung der …

Neuer Vertrag für Semesterticket ab Sommersemester 2011 Neuer Vertrag für Semesterticket ab Sommersemester 2011

Marburg 29.3.2011 (yb) Zufriedenheit bei den Beteiligten war unübersehbar, als jetzt Übereinkunft und Rahmenbedingungen für das neue Semesterticket für Studierende in Marburg präsentiert wurde. Zum Beginn des Sommersemesters haben die Stadtwerke Marburg Consult als Lokale …

Zehn neue Erdgasbusse für Stadtwerke Zehn neue Erdgasbusse für Stadtwerke

Marburg 17.3.2011 (pm/red) Mit 10 Erdgasbussen modernisieren die Stadtwerke Marburg ihre Busflotte. Zusammen mit im Januar in Dienst gestellten vier Erdgasfahrzeugen sind 14 neue Busse mit einer Investition von mehreren Millionen Euro in 2011 gekauft …