I  HAVE  A  DREAM – Vor 50 Jahren wurde Martin Luther King ermordet


Marburg 3.4.2018 Gastbeitrag von Ursula Wöll. Am 4. April 1968, also vor 50 Jahren, wurde Dr. Martin Luther King ermordet. Ohne ihn ist die Bürgerrechtsbewegung, die Civil Rights Movement, nicht denkbar. Aber auch nicht ohne …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Bildung

Vortrag Mobilität im Wandel: Teilen statt besitzen?

Marburg 5.7.2016 (pm/red) Auch wenn das Umweltbewusstsein in Deutschland vergleichsweise hoch ist, auch wenn einem Großteil der Bevölkerung zum Beispiel bekannt ist, dass Verkehrslärm eine Ursache für Krankheit ist, oder dass der Kohlendioxid-Ausstoß den Klimawandel …

Arbeit und Bildung schafft Perspektiven fur Migranten Arbeit und Bildung schafft Perspektiven fur Migranten

Marburg 30.6.2016 (pm/red) „Die Hälfte der Teilnehmer unserer Berufspraktischen Weiterbildung hat bereits während der Maßnahme eine neue Arbeit gefunden“, freut sich Kursleiterin Kristina Wall von Arbeit und Bildung e. V. in Marburg. Ihre Kollegin Tina …

Wie Traumata weitergegeben werden

Marburg 23.6.2016 pm) Am Montag, den 27. Juni 2016, wird Stefan Zettl (Heidelberg) zum Thema „Gespenster im Kinderzimmer: Transgenerationale Weitergabe von Traumata“ im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“ referieren. Traumatische Erfahrungen wie …

Politischer Salon über Bodenschätze am Beispiel Peru

Marburg 20.6.2016 (pm/red) Beim kommenden Politischen Salon lautet das Thema diesmal ‚Vom Umgang mit Bodenschätzen am Beispiel Peru’ referiert von Dorothea Hamilton, Dipl.-Geogr., Marburg/Gießen. Die Moderation übernimmt Friedens- und Konfliktforscher PD Dr. Johannes M. Becker.
Freitag, 24. …

Ein Viertel der Studierenden hat einen Migrationshintergrund

Marburg 17.6.2016 (pm/red) Ein Viertel aller Studierenden in Deutschland hat einen Migrationshintergrund, darunter sind 8 Prozent internationale Studierende, von denen viele nach dem Studienabschluss in Deutschland arbeiten wollen. Das ist eines der Ergebnisse des heute …

Podiumsdiskussion Integration durch Bildung

Marburg 13.6.2016 (pm/red) Ist Bildung der Schlüssel zur Integration und wie kann diese gelingen? Über eine Million Menschen sind im Laufe des letzten Jahres nach Deutschland gekommen. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Integration vor allem …

Vortrag: Arbeits- und Lebensbedingungen von Kaffeebäuerinnen in Honduras Vortrag: Arbeits- und Lebensbedingungen von Kaffeebäuerinnen in Honduras

Marburg 9.6.2016 (pm/red) Über die Situation von Frauen in Honduras und den Kaffeeanbau berichten zwei Kaffeebäuerinnen am 14. Juni im Rathausaal. Gladix Hernandez und Dilcia Vasquez sind Mitglieder der Frauenorganisation APROLMA und besuchen im Juni …

Informationsabend: Der Aufstand des Abendlandes – AfD, Pegida & Co Informationsabend: Der Aufstand des Abendlandes – AfD, Pegida & Co

Marburg 8.6.2016 (pm/red) Eine neue Bewegung macht in Deutschland von sich reden: PEGIDA. Sie läuft Sturm gegen »Überfremdung«, »Islamisierung« und »Parteienstaat«. Was in Dresden begann, hat Nachahmer andernorts gefunden. Dass die Demonstrierenden hierbei nicht immer …

Digitales Archivgut in der Datenwolke – Kolloquium der Archivschule Marburg

Marburg 7.6.2016 (pm/red)Am 8. Juni veranstaltet die Archivschule Marburg – Hochschule für Archivwissenschaft ihr 21. Archivwissenschaftliches Kolloquium im TTZ zum Thema „Born Digital in the Cloud: Challenges and Solutions“. Forscherinnen und Forscher aus aller Welt …

Exklusion statt Inklusion für Studierende mit Behinderung

Marburg 2.6.2016 (pm/red) Das Deutsche Studentenwerk (DSW) kritisiert den vorliegenden Referentenentwurf für ein Bundesteilhabegesetz scharf. Mit den vorgesehenen Regelungen fallen Studierende mit Behinderungen, die heute Leistungen der Eingliederungshilfe beziehen, künftig aus dem Leistungsbezug heraus, so …

Forschung hautnah beim Wissenschaftsfest „campus marburg“ Forschung hautnah beim Wissenschaftsfest „campus marburg“

Marburg 31.5.2016 (pm/red) 120 Programmpunkte bietet das zweite Wissenschaftsfest „campus marburg“ am Freitag, 10. Juni, ab 14 Uhr auf dem Campus Lahnberge und ab 17 Uhr in der Innenstadt rund um das Hörsaalgebäude bis in …

Ringvorlesung: Einkommensungleichheit und moralische Kategorien

Marburg 25.5.2016 (pm/red) Wie hängen reale Einkommensungleichheiten mit dem zusammen, was Menschen für moralisch angemessen halten? Und warum protestieren nicht mehr Menschen gegen Einkommensungleichheiten, die ihren Gerechtigkeitsvorstellungen widersprechen? Am Montag, 30. Mai, wird Prof. Dr. …

Internationale Konferenz zur Konstruktion von Autorenschaft

Marburg 24.5.2016 (pm/red) „Was ist ein Autor?“ fragte der Philosoph Michel Foucault 1969. Er postulierte, dass ein Autor weder Eigentümer seiner Texte, noch für sie verantwortlich sei. Schriftsteller hätten keine Kontrolle über ihre eigenen Schöpfungen. …

Studienerfolg zu oft abhängig von der Bildungsherkunft – Konferenz ‚Campus Marburg All In’ Studienerfolg zu oft abhängig von der Bildungsherkunft – Konferenz ‚Campus Marburg All In’

Marburg 24.5.2016 (pm/red) Junge Menschen mit Migrationshintergrund, die nach ihrem in Deutschland abgelegten Abitur ein Studium aufnehmen, verlassen oft die Hochschule vorzeitig. Der Studienerfolg der sogenannten „BildungsinländerInnen“ liegt mit 59 Prozent deutlich hinter dem der …

Bürgervorlesung zu Herzrhythmusstörungen: AUS DEM TAKT GERATEN

Marburg, 22.05.2016 (pm/red) Die gemeinsame Bürgervorlesungsreihe von Fachbereich Medizin der Philipps-Universität und UKGM wird am Mittwoch, 25. Mai, fortgesetzt mit dem Thema Herzrhythmusstörungen. Unter dem Motto „AUS DEM TAKT GERATEN“ wird der Direktor der Klinik …

Museumsstag am 22. Mai: „blick:punkte“ im Landgrafenschloss verspricht Ausstellungserlebnis zur Deutschen Blindenstudienanstalt Museumsstag am 22. Mai: „blick:punkte“ im  Landgrafenschloss  verspricht Ausstellungserlebnis zur Deutschen Blindenstudienanstalt

Marburg 17. 5. 2016 (ds)  Als Kooperationsprojekt der Deutschen Blindenstudienanstalt e.V. (blista), des Universitätsmuseums und der Stadt Marburg wird zur Ausstellung zum einhundertjährigen Jubiläum der blista eingeladen. Die Eröffnung des Musdeumstages findet am Sonntag, dem …

Zeltlager, Hippie-Festival, oder Studierendenparty? Politischer Salon zum Bildungsfest Lahnwiesen

Marburg 15.5.2016 (pm/red) Seit acht Jahren tummeln sich jeden Juni viele Menschen auf den Lahnwiesen und feiern ein Bildungsfest. Worum geht es dabei überhaupt? Wer sind diese Menschen? Kann Bildung einen gesellschaftlichen Wandel gestalten? Und …

Marburger Bildungsoffensive will Zugang zu Natur-Erlebnissen für Kinder

Marburg 11.5.2016 (pm/red) Die Marburger Bildungsoffensive (MaBison) will allen Kindern Zugang zu Kultur, Sport und Natur ermöglichen. Jetzt trafen sich rund 35 Interessierte, um Zugänge zu Natur-Erlebnissen zu organisieren. Peter Schmittdiel vom Fachdienst Zentrale Jugendhilfedienste …

Holzschnitte von Jacob Pins im Haus der Romantik – Die deutsche Romantik als Fluchtpunkt der Seele Holzschnitte von Jacob Pins im Haus der Romantik – Die deutsche Romantik als Fluchtpunkt der Seele

Marburg 1.5.2016 Diese besondere Ausstellung im Marburger Haus der Romantik präsentiert Holzdrucke des international renommierten Künstlers Jacob Pins (1917 – 2005). Der Titel ‚Die deutsche Romantik als Fluchtpunkt der Seele‘ mag Fragen aufwerfen. In spannender …

Vortrag über das Meer als willkommene Müllkippe

Marburg 27.4.2016 (pm/red) Am Montag, 2. Mai , wird Prof. Dr. Gerd Liebezeit (Varel) zum Thema „Abfallentsorgung: Das Meer als willkommene Müllkippe“ im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“ referieren. Die globale Plastikproduktion …