Einsamkeit im Alter: Eine Bratwurst beim Stadtfest mitzuessen, wäre schon schön gewesen

Marburg 15.07.2019 (pm/red) „Wir haben Dich nicht gefragt, ob Du zum Stadtfest mitkommen willst, es ist doch zu beschwerlich für Dich“. Es stimmt, denkt die angesprochene, ältere und behinderte Person. Es wäre zu beschwerlich, aber …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Bildung

Vortrag über Friedensarbeit am 8. Mai

Marburg 5.5.2017 (pm/ered)Am Montag, 8. Mai – 18.30 Uhr, wird Daniela Pastoors einen Vortrag zum Thema: „Friedensarbeit – gut beraten?! Wie Friedensprozesse und -Fachkräfte begleitet werden“ halten. Ende der 90er Jahre wurde der Zivile Friedensdienst …

Politischer Salon mit dichtem Programm – Frankreich-Wahlen Thema am 4. Mai mit Claus Leggewie

Marburg 25.4.2017 (pm/red) PD Johannes M. Becker hat das neue Programm für den Politischen Salon vorgelegt. Der nächste Termin beschäftigt sich mirt den Wahlen in Frankreich. Prominenter Gast ist Prof. Claus Leggewie, weshalb dieser Salon …

Vortrag über geflüchtete Jugendliche im deutschen Bildungssystem

Marburg 20.4.2017 (pm/red) Am Montag, den 24. April, wird Dr. Christine Bär einen Vortrag zum Thema: „Geflüchtete Jugendliche im deutschen Bildungssystem: Was tun?“ halten. Geflüchtete Jugendliche kommen in aller Regel mit hohen Bildungsaspirationen: Arzt oder …

Ausstellung über Berufsverbote in Deutschland Ausstellung über Berufsverbote in Deutschland

Marburg 22.3.2017 (pm/red) Das von den hessischen Organisationen der GEW, der IG Metall, ver.di und der VVN/BdA getragene Bündnis „Berufsverbote Hessen“ lädt ein zu einer  Ausstellung „Berufsverbote – ‚Vergessene‘ Geschichte – politische Verfolgung in der …

Politischer Salon über Griechenland: Die Geschichte einer Zerstörung

Marburg 21.3.2017 (pm/red) Im Politischen Salon gibt am Freitag, 24. März – 18.30 Uhr eine Beschäftigung mit Griechenland unter dem Titel „Private und berufliche Einsichten“. Johannes M. Becker führt darüber ein Gespräch mit Ulrike Eifler, …

Zivilklauseln für die Universitäten Zivilklauseln für die Universitäten

Marburg 15.2.2017 (red) Gastbeitrag von Ursula Wöll Auch wer nicht an einer Uni studiert oder lehrt, kann deren Bibliotheken nutzen. Ein Leseausweis wird problemlos ausgestellt. Zu dieser Nutzerspezies gehöre ich, die schlichten Gebäude der Giessener …

vhs-Programm mit 700 Kursen zwischen Fototagen und Reformation vhs-Programm mit 700 Kursen zwischen Fototagen und Reformation

Marburg 12.2.2017 (pm/red)  Am 6. Februar ist das neue Sommersemester-Programm der Volkshochschule (vhs) Marburg erschienen und 14 Tage später beginnen die ersten Kurse. Ein Blick in das Programmheft lohnt auf jeden Fall und wer sich …

Ausstellung in Stadtbücherei: Luther, die Reformation und Philipp der Großmütige Ausstellung in Stadtbücherei: Luther, die Reformation und Philipp der Großmütige

Marburg 31.3.2017 (pm/red) Vor dem Hintergrund des 500. Jahrestages der Veröffentlichung der 95 Thesen durch Martin Luther in diesem Jahr präsentiert die Stadtbücherei Marburg vom 7. Februar bis 31. März eine Ausstellung „Luther, die Reformation …

Karrieremöglichkeiten für Computerwissenschaftler Karrieremöglichkeiten für Computerwissenschaftler

Marburg 26.1.2017 (pm/red) Marburg ist berühmt für die Philipps-Universität, deren Fakultät für Mathematik und Computerwissenschaft in den letzten Jahren einige der talentiertesten jungen Denker hervorgebracht hat. Man kann sich im Studium Kursen über EDV, Programmiersprachen …

Politischer Salon über Sozialistische Perspektiven

Marburg 24.1.2017 (pm/red) „Corbyn und die Lage im United Kingdom“ lautet der Titel des nächsten Poltischen Salons. Johannes M.Becker wird mit dem Publizisten Christian Bunke, M.A. Manchester/Wien, darüber diskutieren am Freitag, 17. Februar ab 18.30 …

Vortrag zur Marburger Universität im Nationalsozialismus

Marburg 19.1.2017 (pm/red) Am Montag, den 23. Januar, wird Dr. Harald Maier-Metz zum Thema „Entlassungsgrund Pazifismus: Die Marburger Universität und der Nationalsozialismus“ referieren. Der Marburger Altorientalist Albrecht Götze wurde Ende 1933 wegen „pazifistischer Einstellung“ entlassen. …

Studentenwerke mit Zahlen zur sozialen Infrastruktur des deutschen Hochschulsystems Studentenwerke mit Zahlen zur sozialen Infrastruktur des deutschen Hochschulsystems

Marburg 14.12 2016 (pm/red) 960 hochschulgastronomische Einrichtungen, darunter mehr als 400 Mensen, 190.928 Wohnheimplätze für Studierende, 8.750 Kita-Plätze für die Kinder studentischer Eltern, mehr als zwei Milliarden Euro ausgezahlte BAföG-Mittel im Jahr 2015: Das Deutsche …

Politischer Salon über Heimat

Marburg 6.12.2016 (pm/red) Für Freitag, 16. Dezember – 18.30 Uhr, in der vhs Marburg, wird zum politischen Salon geladen. Dr. Ernst Kauss, Arzt für Psychosomatik und Psychotherapie in Marburg, mit PD Johannes M. Becker über …

Vortrag über Friedensbegriffe

Marburg 2.12.2016 (pm/red) Am Montag, 5. Dezember, wird Prof. Dr. Wolfgang Dietrich (Innsbruck) zum Thema „Transrationale Friedensphilosophie und elicitive Konflikttransformation“ referieren. Ausgehend von der Präambel zur UNESCO Verfassung von 1945, wonach Frieden im Verstand und …

Studentenwerk fordert Hochschulsozialpakt angesichts Studierenden-Zahl auf Rekordniveau

Marburg 27.11.2016. Ein minimaler Rückgang der Studienanfänger/innen um 0,1 Prozent, aber eine weitere Erhöhung der Studierendenzahl um +1,8 Prozent und mit 2,806 Millionen meldet das Deutsche Studentenwerk. Weiterhin so viele Studierende wie nie zuvor – …

Vortrag über Besatzungspolitik Israels

Marburg 24.11.2016 (pm/red) Am Montag, den 28. November, wird Prof. Dr. Rolf Verleger (Lübeck) zum Thema „Kerngedanken des ,Bündnis zur Beendigung der israelischen Besatzung’“ referieren. In jüngster Zeit wurde Kritikern israelischer Politik häufig unterstellt, ihr …

Vortrag über Menschenrechte als Herausforderung im 21. Jahrhundert

Marburg 16.11.2016 (pm/red) Im beginnenden 21.Jahrhundert haben zwei Entwicklungsstränge das Gesicht globaler Politik nachhaltig verändert. Zum einen haben Menschenrechte eine entscheidende Universalisierung erfahren. Zum anderen haben Globalisierung und Global Governance die Strukturen und Bedingungen für …

Politischer Salon: Wer macht Politik?

Marburg 13.11.2016 (pm/red)  „Die politische Willensbildung gehört nicht den Parteien“ ist Leitthese beim kommenden Politischen Salo am Freitag, 18. November. Stefan Diefenbach-Trommer, Marburg, Koordinator der Allianz  „Rechtssicherheit für politische Willensbildung“ ist zu Gast bei Johannes …

Gegen Erhöhung der Betreuungskosten in Marburg demonstriert Gegen Erhöhung der Betreuungskosten in Marburg demonstriert

Marburg 7.11.2016 (yb) Am Samstagnachmittag war von Marburgs gutbezahlter Stadträtin und Mutter in die Brüder-Grimm-Stube geladen um einen Kalender mit Köpfen berühmter Marburger Frauen vorzustellen, alle längst verblichen und insoweit geduldig unschuldige Objekte künstlerischer Verbrämung. …

Vortrag ‚Die Blista in der NS-Zeit‘ am 7. November

Marburg 30.10.2016 (pm/red) Über die Deutsche Blindenstudienanstalt (blista) während der NS-Zeit können sich Interessierte am 7. November um 19 Uhr im Historischen Rathaussaal informieren. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der blista und der Ausstellung „blick:punkte“, die …

GRIMMWELT Kassel auch am Reformationstag geöffnet GRIMMWELT Kassel auch am Reformationstag geöffnet

Marburg 28-10-2016 (pm/red)  Die GRIMMWELT Kassel präsentiert noch bis zum 31. Oktober 2016 die Sonderschau: »Aufs Maul geschaut. Luther und Grimm wortwörtlich«. Am Reformationstag – Montag, 31. Oktober 2016 – ist die GRIMMWELT ebenfalls von …

Vortrag über soziale Ungleichheit und Gesundheitsfolgen

Marburg 26.10.2016 (pm/red( Am Montag, den 31. Oktober – 18.30 Uhr, wird Thomas Gebauer aus Frankfurt zum Thema „Soziale Ungleichheit als weltweiter Killer Nr.1: Grundzüge einer neuen globalen Gesundheits- und Sozialpolitik“ referiere. Mit Blick auf …

Deutsches Studentenwerk fordert: Bundesteilhabegesetz dringend nachbessern

Marburg 25.10. 2016 (pm/red)  Das Deutsche Studentenwerk (DSW) bekräftigt seine Kritik am geplanten Bundesteilhabegesetz. Es fordert die Abgeordneten des Deutschen Bundestages auf, erheblich nachzubessern. „Studierenden mit Behinderungen droht mit dem jetzigen Gesetzentwurf Exklusion statt Inklusion“, …

Politischer Salon am 21. Oktober thematisiert How to change the world?

Marburg 18.10.2016 (pm/red) Wer kennt dieses Gefühl nicht, dass „alles den Bach ´runtergeht“, alle möglichen Probleme immer größer werden, die Kriege näher rücken, um von der ökologischen Katastrophe zu schweigen. Und dass doch alles keinen …

Carlo Strenger hält die Christian Wolff-Vorlesung 2016

Marburg 16.10.2016 (pm/red) Die diesjährige Christian Wolff-Vorlesung an der Philipps-Universität wird von Carlo Strenger gehalten. Der israelische Psychologe und Philosoph spricht am 27. Oktober in der Aula der Alten Universität über das Thema „Der populistische …

Studium Generale mit Vorlesungen zum 100. Todestag von Emil von Behring Studium Generale mit Vorlesungen  zum 100. Todestag von Emil von Behring

Marburg 27.9.2016 (pm/red) „Behrings Erben. Die Bekämpfung der Infektionskrankheiten gestern und heute“ – die zwölf Vorträge des Studiums Generale der Philipps-Universität und des Marburger Universitätsbundes im Wintersemester 2016/17 bieten einen Brückenschlag von den Anfängen der …

Bundesteilhabegesetz: Studierenden mit Behinderung droht Exklusion statt Inklusion Bundesteilhabegesetz: Studierenden mit Behinderung droht Exklusion statt Inklusion

Marburg 23.9.2016 (pm/red) Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hält an seiner Kritik am geplanten Bundesteilhabegesetz fest. Studierende mit Behinderungen, die heute Leistungen der Eingliederungshilfe beziehen, drohen künftig aus dem Leistungsbezug herauszufallen, so der Verband. Damit drohe …

Deutsches Studentenwerk fordert Hochschulsozialpakt

Marburg 16.9 2016 (pm/red) . Das Deutsche Studentenwerk bekräftigt aus Anlass seiner diesjährigen „Mensatagung“ seine Forderung nach einem gemeinsamen Bund-Länder-„Hochschulsozialpakt“ für die Soziale Infrastruktur für Studierende. Für den Ausbau und die Sanierung der Mensa-Kapazitäten der …

Forscher tagen zum 150. „Geburtstag“ der Ökologie

Marburg 2.9.2016 (pm/red) Rund 500 Ökologen aus 34 Ländern von Norwegen bis Südafrika treffen sich vom 5. bis zum 9. September 2016 zur Jahrestagung der Gesellschaft für Ökologie an der Philipps-Universität Marburg. Unter dem Motto …

Erfolgreiche Rückkehr in den Job

Marburg 31.8.2016 (pm/red) Die Beratungsstelle für Berufsrückkehrerinnen von Arbeit und Bildung e.V. Marburg coacht Frauen nach der Familienzeit. Frau M. ist glücklich: schon viele Jahre suchte die dreifache Mutter nach einer beruflichen Perspektive, nun steht …

500 aktuelle Volkshochschulkurse von A wie Alphabetisierung bis Z wie Zumba

Marburg 31.8.2016 (pm/red) Mehr als 100 Seiten stark ist das Programm der Marburger Volkshochschule (vhs) für das Wintersemester 2016/17. Insgesamt 500 Kurse sind im Angebot, davon rund 90 neue, die es zuvor noch nicht gegeben …

Bei der ISU werden politische Themen kulturübergreifend diskutiert Bei der ISU werden politische Themen kulturübergreifend diskutiert

Marburg 16.8.2016 (pm/red) Studierende aus 20 Ländern lebten, lachten und lernten gemeinsam im Rahmen der 18. Internationalen Sommeruniversität in Marburg. Vier Wochen, über 60 Studierende aus 20 Ländern und eine Universität: Das sind die Kenndaten …

Weiterbildung und Hilfe beim Bau bei der neuen Moschee

Marburg 12.8.2016 (pm/red) Arbeitslose von Arbeit und Bildung sind ohne ohne Vorurteile gegen Islamische Gemeinde. 17 Teilnehmende einer berufspraktisch orientierten Weiterbildung im Auftrag der Agentur für Arbeit bei Arbeit und Bildung e.V. haben im Rahmen …

Höheres BAföG bietet bessere Förderung und e-Antrag

Marburg 5.6. 2016 (pm/red) „Durch das höhere BAföG können die Elterneinkommen etwa 7 Prozent höher sein. Damit ist die Chance auf BAföG-Förderung höher und ein BAföG-Antrag sinnvoller denn je“, kommentierte der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks …