Von der Vormundschaft zum selbstbestimmten Betreuungsverhältnis: Informationen zur Entwicklung des Betreuungsrechts

Marburg 21.11.2017 (pm/red) In einer Gesellschaft mit wachsendem Anteil älterer Menschen erwachsen neue Aufgabenfelder und deren rechtliche Gestaltung. Dazu gehört das Betreuungsrecht für Menschen, die ihre Angelegenheiten nicht mehr (alleine) selbst regeln können. Eine Würdigung …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Kultur

Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel ist Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel ist Weltkulturerbe

Marburg 23.6.2013 (pm/red) Der Bergpark Wilhelmshöhe ist die 38. Welterbestätte in Deutschland geworden und gehört damit nun zum universellen Kulturerbe der Menschheit, informiert des Hessische Wissenschaftsministerium. Bei seiner Sitzung am 22. Juni 2013 hat das …

Mitmachaktion zur Kunstnacht mit Schatten-Portraits im Kunstverein Mitmachaktion zur Kunstnacht mit Schatten-Portraits im Kunstverein

Marburg 21.6.2013 (pm/red) Zur Nacht der Kunst heute Abend von 18 bis 24 Uhr bietet die ‚Blaue Linse‘ Marburg wieder ab 18 Uhr im Marburger Kunstverein eine Fotomitmachaktion an. ‚Spring über Deinen Schatten‘ ist der …

Die Zwölfte Nacht der Kunst in Marburg am 21. Juni Die Zwölfte Nacht der Kunst in Marburg am 21. Juni

Marburg 20.6.2013 (pm/red) Zum 12. Mal findet am Freitag, 21. Juni, die Marburger ‚Nacht der Kunst‘ statt. Marburger Museen, der Marburger Kunstverein, dazu Marburger Galerien, Kunstforen und Ateliers und weitere Ausstellungsräume öffnen von 18 – …

Das Freilichtmuseum Zeiteninsel als besondere Attraktion mit großem Einzugsbereich – Ein Gespräch mit Ministerin Eva Kühne-Hörman Das Freilichtmuseum Zeiteninsel als besondere Attraktion mit großem Einzugsbereich – Ein Gespräch mit Ministerin Eva Kühne-Hörman

Marburg 19.6.2013 (yb) In der ersten Juniwoche hat die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Eva Kühne-Hörmann (CDU), zusammen mit dem Landesarchäologen Prof. Egon Schallmayer die ‚Zeiteninsel’ besucht. Am Ortsrand von Weimar-Argenstein entsteht in Gestalt …

Baubeginn für städtisches Großprojekt Erwin-Piscator-Haus – Stadthalle Marburg wird durchgreifend umgestaltet und erweitert Baubeginn für städtisches Großprojekt Erwin-Piscator-Haus – Stadthalle Marburg wird durchgreifend umgestaltet und erweitert

Marburg 17.6.2013 (pm/red) Am heutigen Tag sollen die Baumaßnahmen zur Umgestaltung und Erweiterung der Stadthalle Marburg beginnen. Im Juni und Juli geht es um den Ausbau von Schadstoffen und eine Entkernung des Baukörpers. Abgebrochen werden …

Konzerte Marburger Bachchor: Über allen Gipfeln ist Ruh‘ – Goethe-Vertonungen des 19. und 20. Jahrhunderts Konzerte Marburger Bachchor: Über allen Gipfeln ist Ruh‘ – Goethe-Vertonungen des 19. und 20. Jahrhunderts

Marburg 15.6.2013 (pm/red) In Töne gesetzte Trink‑, Liebes‑, Wander‑ und Frühlingsgedichte aus der Feder von Johann Wolfgang von Goethe erklingen am 22. und 23. Juni beim diesjährigen Sommerkonzert des Marburger Bachchores unter dem Dirigat von …

Dritter Marburger Theatersommer: Kriegshelden treffen auf heiratswillige Jungfrauen Dritter Marburger Theatersommer: Kriegshelden treffen auf heiratswillige Jungfrauen

Marburg 14.6.2013 (pm/red) Shakespeares Komödie ‚Viel Lärm um Nichts‘ soll als Open Air-Spektakel ab dem 20. Juni für Liebesirrungen und -wirrungen auf dem Marburger Marktplatz sorgen.
Als Inszenierung von Regisseur Stephan Suschke treffen erfolgreiche Kriegshelden im …

Zum Skandal der Abschaltung des griechischer Rundfunks durch die Regierung Zum Skandal der Abschaltung des griechischer Rundfunks durch die Regierung

Marburg 14.6.2013 (pm) Die deutsche Journalistinnen und Journalisten-Union (dju) in ver.di erklärte sich mit den Beschäftigten im öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Griechenland solidarisch. ver.di unterstützt die Forderung nach dem Erhalt des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Fast 3.000 Kolleginnen und …

Jubiläum 40 Jahre Förderkreis Alte Kirchen – Vereinigung hat mit wachsenden Aufgaben und Herausforderungen umzugehen Jubiläum 40 Jahre Förderkreis Alte Kirchen – Vereinigung hat mit wachsenden Aufgaben und Herausforderungen umzugehen

Marburg 13.6.2013 (pm/red) Am kommenden Wochenende, am 15. und 16. Juni 2013, feiert der Förderkreis Alte Kirchen e.V., Marburg, (FAK) mit Gästen aus dem Ausland sein 40jähriges Jubiläum. Der tatsächliche Geburtstag ist am 15. Oktober. …

Fünf Marburger Tugenden: Catharina Graepler beleuchtet Hintergründe und Restaurierung Fünf Marburger Tugenden: Catharina Graepler beleuchtet Hintergründe und Restaurierung

Marburg 8.6.2012 (yb) Dass die fünf ‚Tugenden‘ – Barockstatuen von Meisterhand – nach Marburg zurückgekehrt, besser vielleicht wieder einen würdigen Standort an ihrem Ursprungs- und Bestimmungsort gefunden haben, ist berichtet. Ebenso wie strahlend schönes Wetter …

‚campus marburg‘ Aktionstag am 15. November 2013 ‚campus marburg‘ Aktionstag am 15. November 2013

Marburg 7.6.2013 (yb) Stadt und Philipps-Universität Marburg veranstalten gemeinsam am 15. November einen Erlebnis-Tag mit dem beziehungsvollen Namen ‚campus marburg‘. An diesem Freitag soll es von 15 Uhr bis weit in die Nacht hinein Vorträge, …

Lichtzeichnerische Leichtigkeit und lebensdramatische Zumutungen im Marburger Kunstverein Lichtzeichnerische Leichtigkeit und lebensdramatische Zumutungen im Marburger Kunstverein

Marburg 7.6.2013 (yb) Selten, höchst selten nur lässt sich eine Ausstellung im Marburger Kunstverein so wenig mit den Kategorien des Ausgestellten erfassen, wie die am heutigen Abend zu eröffnende  Kunstpräsentation mit Werken von Nicole Ahland und …

Von der Rückkehr der fünf ‚Tugenden‘ nach Marburg Von der Rückkehr der fünf ‚Tugenden‘ nach Marburg

Marburg 3.6.2013 (red) Kulturleistung und künstlerische Schöpfungen sind mitunter nicht alleine wegen ihrer Einzigartigkeit und künstlerischen Gestalt zu bewerten. Die Werken innewohnende Geschichte – gewissermaßen ihrer Werdegang – können wesentlich dazu beitragen, der Wahrnehmung solcher …

Marburg, das Weltkulturerbe und die Banalisierung der Geschichte Marburg, das Weltkulturerbe und die Banalisierung der Geschichte

Marburg 1.6.2013 (red) Ob Wochentag oder Wochenende, Marburg erfreut sich eines wachsenden Stroms touristischer Besucher. Um solchen Zuspruch zu erzeugen, ist nicht wenig investiert worden. Stadtmarketing ist in Marburg angesagt und wird als Instrument zum …

Fünf Tugenden und ein neuer Platz in Marburg Fünf Tugenden und ein neuer Platz in Marburg

Marburg 1.6.2013 (yb) Marburg hat sie wieder und zudem einen neuen Platz. Es geht um fünf übermannsgroße Sandsteinfiguren, die vor Jahrhunderten als Zierde der Erbauung und dem Lustwandeln dienten. Besser gesagt der Inspiration zu Ebenjenem. …

BioArt im Turmcafé Spiegelslust BioArt im Turmcafé Spiegelslust

Marburg 29.5.2013 (pm/red) Das TurmCafé im Kaiser-Wilhelm-Turm zeigt ab Sonntag, 2. Juni, Plastiken aus Holz, Baumpilz, Stein, Muscheln, Darm, Gehörn, Leder und Algen. Es sind Material-Kollagen aus heimischen und exotischen Fundstücken, BioArt aus natürlichen Stoffen, …

Festakt 25 Jahre Städtepartnerschaft Eisenach und Marburg Festakt 25 Jahre Städtepartnerschaft Eisenach und Marburg

Marburg 28.5.2013 In der ‚Guten Stube im Rathaussaal begrüßte Marburgs Oberbürgermeister Egon Vaupel Gäste aus Eisenach zum Empfang für das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft mit Eisenach. Die Wartburgstadt war mit großer Delegation nach Marburg gekommen, …

Klassiker des Blues & Boogie Woogie und eigene Kompositionen im TurmCafé Klassiker des Blues & Boogie Woogie und eigene Kompositionen im TurmCafé

Marburg 26.5.2013 (pm/red) Am Freitag, 31. Mai, gibt es ab  20.00 Uhr als Piano-Solokonzert im TurmCafé Blues & Boogie Woogie mit Thomas Scheytt. Er gilt als „einer der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues-Pianisten. Er verbindet …

Welterbestätten in Hessen präsentieren sich mit Veranstaltungen am 9. UNESCO-Welterbetag Welterbestätten in Hessen präsentieren sich mit Veranstaltungen am 9. UNESCO-Welterbetag

Marburg 27.5.2013 (pm/red) Anlässlich des 9. UNESCO-Welterbetages ‚UNESCO-Welterbe erhalten und gestalten‘ am Sonntag 2. Juni, präsentieren sich die hessischen Welterbestätten mit Führungen, Wanderungen und Besichtigungen für alle Generationen. „Wir freuen uns, den Bürgerinnen und Bürgern …

Muss denn Bauen Sünde sein? – Thema beim Themenabend der IG MARSS am 6. Juni Muss denn Bauen Sünde sein? – Thema beim Themenabend der IG MARSS am 6. Juni

Marburg 27.5.2013 (pm/red) Ein zu groß empfundenes Wohnhaus in der Höhlsgasse, ein überdimensioniertes und deplatziert wirkendes DVAG Verwaltungsgebäude in der Bahnhofstraße oder der Neubau des Sprachatlas am Pilgrimstein – Bauprojekte werden weiterhin in Marburg heftig …