Bryan Adams präsentiert „Wounded – The Legacy of War“ in Marburg

04.10.2022 (pm/red) Im Marburger Rathaus werden Fotografien des kanadischen Rocksängers Bryan Adams ausgestellt. „Wounded – The Legacy of War“ präsentiert Fotos, die direkt berühren, kunstvoll und klar Geschichten der Porträtierten erzählen und von der Leidenschaft …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Hessen

Kassel

Museumslandschaft Hessen Kassel

Home » Kultur, Stadt Marburg

Zum 800. Stadtgeburtstag: 800-Tische-Tafel zum Tischlein-deck-dich am 5. Juni auf gesperrter Stadtautobahn

Geburtstagstafel Tischlein deck dich auf gesperrter Autobahn Illustration (Ausschnitt) Randi Grundke

25.05.2022 (pm/red) Die Hauptveranstaltung zum Stadtjubiläum 800 Jahre Marburg entsteht auf der Stadtautobahn in Marburg am Pfingstsonntag. Mitten auf der gesperrten ist ein buntes Programm an einer Geburtstagstafel von über 800 Festzeltgarnituren zu erleben, wo Menschen sich treffen, informieren, staunen, genießen und unterhalten sollen. In der Gegenrichtung auf der B3-Fahrbahn geht es um Radeln oder Skaten und andere Fortbewegung ohne Motor. Tischlein-deck-dich heißt das Tagesmotto nach dem Märchen Brüder Grimm.

Tischlein-Spur: Geburtstagstafel in Richtung Norden mit Programm von 370 Gruppen
Das Tischlein-deck-dich soll Marburg am 5. Juni auch zur „Fahrradhauptstadt Hessens“ machen. Für die Großveranstaltung des Jubiläums wird die Stadtautobahn zwischen Marburg-Süd und Anschlussstelle Cölbe/Wehrda für den motorisierten Verkehr schon im Morgengrauen gesperrt, damit am Vormittag für die Feier alles pünktlich losgehen kann. Der Eintritt zur Geburtstagstafel ist passend zum Leitmotiv „Wir sind Marburg800“ natürlich frei. Getragen werde die Veranstaltung vom herausragenden Engagement der ganzen Stadtgesellschaft, wird betont. Gefeiert wird auf der B3 zwischen Höhe Campingplatz und Bahnhofsbrücke.

Wo an normalen Tagen rund 40.000 Autos mit bis zu 100 Stundenkilometern vierspurig über den Asphalt fahren, gestalten am Pfingstsonntag Menschen aus rund 370 Vereinen, Institutionen, Nachbarschaften, Organisationen, Unternehmen und Freundeskreisen, aus der Innenstadt wie aus den Stadtteilen, aus der Region und aus Partnerstädten für die Besucher an den mehr als 800 Festzeltgarnituren der Tafel ein buntes Programm.

Kostenloses Magazin mit allen Informationen
Ein 36-seitiges Info-Magazin der Stadt zur Großveranstaltung Tischlein-deck-dich ist ab sofort kostenlos beim Jubiläumsbüro (Pilgrimstein 28a), in Geschäften und Einrichtungen gedruckt erhältlich sowie als Download online.  Die Nachfrage von Ehrenamtlichen und Institutionen war laut Stadt so überwältigend, dass an allen Tischen fantasievolle informative „Geburtstagsgeschenke“ als Programmpunkte auf Gäste warten. Ob Chor, DJ, Jazz oder Kinder-Liedermacherin, Bingo, Müll-Cleanup, Tracht, Kostümierung, Fototermin oder Siebdruck, Klimaschutz, Keramik, Imkern, Radfahrkarte, Medizin, Glauben, Meile des Handwerks, Gesellschaft, Geschichte, Versteigerung eines Solarbalkonkraftwerks, Kletterwand oder Camping, Basketball, Brasilien, Senegal oder Bildung vor Ort oder alte Reklame.

Auf der B3-Fahrbahn in Richtung Norden entsteht so auf der von den fast 400 Anmeldern bestückten „Tischlein-Spur“ zwischen Höhe Campingplatz und Bahnhofsbrücke eine bunte Geburtstagstafel, die jede Menge Abwechslung und ein besonderes Ereignis für alle Gäste verspricht.

B3 Richtung Norden: Zum Umwelttag Platz für Räder, Skater und mehr
Die Gegenrichtung gen Süden – die „Mobilitäts-Spur“ – wird als Fläche für alternative, nicht motorisierte Fortbewegung eingerichtet: für (E-)Radler, Skater, Rikscha-, Roller-Fahrer und was sonst an neuen Varianten aktuell ist. Denn genau am 5. Juni 2022 jährt sich der Internationale Umwelttag zum 50. Mal. Auch das Radfahren steht somit beim Tischlein und auf der B3 autofreien Pfingstsonntag mit Attraktionen und Service im Mittelpunkt. So wartet auch ein Programm mit mobilem Fahrradmuseum, historischen Rädern und Mitmachaktionen, Codierung der Polizei, Waschanlage und Touren von Vereinen auf die Besucher.

Zu Fuß oder mit dem Rad können Gäste in Marburg über verschiedene Zugänge verteilt die rund 2,5 Kilometer lange Jubliäumsmeile bequem erreichen. Für den Wechsel zwischen Tischlein-Spur mit Geburtstagstafel und der Mobilitäts-Spur wird das Technische Hilfswerk morgens fünf Übergänge errichten. Wie bei der Veranstaltung insgesamt sei auch hier an Barrierefreiheit gedacht, wird mitgeteilt. Gleich in der Nähe der Übergänge zwischen den Spuren finden Gäste weitere Infrastruktur wie Toiletten oder Fahrradabstellplätze.

Kennenlern-Tische, Bühnen und Foodpoints
Jeder 20. Tisch bleibt beim Mitmach-Event als Kennenlern-Tisch frei und offen, damit Gäste spontan zusammenkommen können, zum Austausch, zur Rast oder zum Picknick. An vier Food-Points lohnt sich das Entdecken von Speis und Trank – von der veganen Bowle und Marburg800-Sekt über Burgerkost bis zum Insekten-Topping, auch das Mitbringen von Essen ist möglich.

Contact Us