Online-Atlas INKAR wurde aktualisiert und erweitert – bessere Abbildung der Lebensverhältnisse in Deutschland

Marburg 2808.2019 (pm/red) Wo verdienen die Menschen am meisten? Wie unterscheidet sich regional die Lebenserwartung von Neugeborenen? Wo ist der Weg zum Arbeitsplatz für Beschäftigte besonders weit? Und wie gut sind kleine und mittelgroße Zentren …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Soziales

Soziale Dienste über Netzwerk koordinieren – Konzept FH Frankfurt Soziale Dienste über Netzwerk koordinieren – Konzept  FH Frankfurt

Frankfurt/Main, Marburg 28. 10 2010 (pm/red)  Werden soziale Dienstleistungen erbracht, ist Netzwerkbildung wichtig, um erfolgreich zu agieren. In wenigen Fällen ist ein Anbieter oder ein Träger alleine in der Lage, umfassend auf den differenzierten Bedarf …

Erwin Brocke Stiftung – 1,5 Millionen für Gemeinnütziges und Mildtätiges Erwin Brocke Stiftung – 1,5 Millionen für Gemeinnütziges und Mildtätiges

Marburg 25.10.2010 (pm/red) Mitunter machen Menschen davon Gebrauch, mit Einrichtung einer Stiftung das Gemeinwohl zu fördern. Professor Brocke, zuletzt Vizepräsident des Bundessozialgerichts, und seine Ehefrau Eva Maria geborene Heimberger, haaben jertzt eine bedeutende Stiftung erichten …

LOK holt psychisch Kranke vom Abstellgleis LOK holt psychisch Kranke vom Abstellgleis

Stadtallendorf, Marburg 15.10.2010 (pm/red) LOK, dahinter steht der Verein für Beratung und Therapie, arbeitet in Stadtallendorf. Der Verein stellt seit 1980 Menschen unterschiedlicher Nationalitäten und Bevölkerungsgruppen Hilfeleistungen zur Verfügung. Es geht darum, die psychosoziale und …

Offene Tür im Beratungszentrum am Rudolfsplatz Offene Tür im Beratungszentrum am Rudolfsplatz

Marburg 13.10.2010 In das  Beratungszentrum integriertem Pflegestützpunkt in Marburg, gelegen Am Grün 16, wird für Freitag, 29. Oktober, zum Tag der offenen Tür eingeladen.
Damit entsteht für Ineressierte die Möglichkeit das neue Angebot im Gebäude der …

Am besten wäre, nicht mehr gebraucht zu werden Am besten wäre, nicht mehr gebraucht zu werden

Wolfgang Klafki übergibt das Comenius-Preisgeld an Marburger Tafel
Marburg 11.10.2010 (yb) Ein ganze Zeit gab es zu berichten, von Plänen und Vorhaben, die den Aktiven der Marburger Tafel mit den 10.000 Euro Preisgeld vom Comenius-Preis jetzt …

Marburger Linke will Sozial-Ratgeber Marburger Linke will Sozial-Ratgeber

Marburg 10.10.2010 (pm/red) Die Fraktion Marburger Linke im Stadtparlament hat eine parlamentarische Initiative für die Herausgabe eines Sozialratgeber gestartet. Mit einen Antrag an die Stadtverordnetenversammlung möchten die Linken bewirken, dass der „Magistrat – nach Möglichkeit …

Europäisches Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung – Vortragsreihe Europäisches Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung – Vortragsreihe

Berlin, Marburg 10.11.2010 (pm/red) Vor zehn Jahren verpflichtete sich die Europäische Union in Lissabon darauf, die Armut in den Mitgliedstaaten bis 2010 entscheidend zu verringern. Inwieweit wurde dieses Ziel erreicht? Im WZB-Schwerpunkt Bildung, Arbeit, Lebenschancen …

MdL Thomas Spies (SPD) Gesundheitsreform kompletter Fehlschlag MdL Thomas Spies (SPD) Gesundheitsreform kompletter Fehlschlag

Marburg 4.10.2010 (pm/red) „Diese Gesundheitsreform ist nur eines: schädlich! Der Beitrag kann de facto auf bis zu 20 % steigen, Rentner und Arbeitnehmer werden geplündert, die Pharmalobby wird zur Selbstbedienung eingeladen, Ärzte und Apotheker zur …

Linke fordert Sozialbericht zur Armut und Stellenbesetzung Sozialplaner Linke fordert Sozialbericht zur Armut und Stellenbesetzung Sozialplaner

Marburg 3.10.2010 (pm/red) Bürgerarbeit als „neues Modell“ der Förderung oder Trittstein zu einem „Workfare-Staat“ der einen Zwang zur Arbeit um jeden Preis, sprich sei es noch so geringer Lohn, umsetzt, ist in der öffentlichen Diskussion, …

Tagung zum Thema Kinder in Armut Tagung zum Thema Kinder in Armut

Marburg 21.9.2010 (pm/red) Am Freitag, 24. September, findet  eine Tagung des Landkreises zum Thema “Kinder in Armut – Resilienz – Neue Einsichten – Neue Chancen?” statt.
Resilienz ist die Fähigkeit, mit Hilfe persönlicher und sozialer Ressourcen …

Die Linke kritisiert: Ablehnung der Offenlegung von Bürgerarbeitsplätzen Die Linke kritisiert: Ablehnung der Offenlegung von Bürgerarbeitsplätzen

Marburg 20.9.2010 (pm/red) Der Kreistag Marburg-Biedenkopf hat auf seiner Sitzung am vergangenen Freitag einen Antrag der Fraktion DIE LINKE zum Thema Bürgerarbeit abgelehnt. Dazu gibt der Kreisvorsitzende der LINKEN Marburg-Biedenkopf, Jan Schalauske, eine Stellungnahme ab.

Vaterschaftsmonate und Teilzeitarbeit Vaterschaftsmonate und Teilzeitarbeit

Marburg 18.9.2010 (pm/red) Immer mehr Väter möchten nicht nur Ernährer, sondern auch Erzieher sein. Sie möchten ihre Kinder aufwachsen sehen, eine umfassende Einbindung und ihre Partnerin im Haushalt und beruflich unterstützen. Dennoch möchten sie selbst …

Theaterpaten-Aktion für Landestheater Marburg Theaterpaten-Aktion für Landestheater Marburg

Marburg 11.9.2010 (pm/red) Mit dem Motto „Theater für alle“ wollen das Hessische Landestheater Marburg und die Resonanzstiftung Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen an das Theater heranführen.
Ihnen sollen regelmäßige Theaterbesuche ermöglicht werden.
Mit dem Projekt soll Kindern …

Landkreis und INTEGRAL gegen soziale Ausgrenzung

Marburg/Berlin 6.9.2010 (pm/red) Seit dem 01. Februar 2010 besteht im Landkreis Marburg-Biedenkopf ein Projekt mit dem Titel Teilhabe ermöglichen  Chancen ergreifen. Die Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft INTEGRAL gGmbH setzt dies in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Familie, …

Marburger Linke fordert Besetzung Stelle Sozialplaner

Marburg/Berlin 6.9.2010 (pm/red) Mit Bezug auf auf die von ihnen vorgestellte Studie zur Armut im Landkreis und in der Stadt Marburg fordert die Fraktion Marburger Linke die Ausschreibung der Stelle für eine(n) Sozialplaner(in). Im Haushalt …

Örtlicher Arbeitsmarkt im August entspannt – weniger Langzeitarbeitslose Örtlicher Arbeitsmarkt im August entspannt – weniger Langzeitarbeitslose

Marburg 31.8.2010 (pm/red) Leichter Rückgang bei Langzeitarbeitslosigkeit berichtet das KreisJobCenter (KJC) Marburg-Biedenkopf für August. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen
liegt aktuell bei 4.445 Personen, 8 Menschen weniger als im Juli. Im August 2009 waren noch 4.621 Personen …

Armut wird verschwiegen und verdrängt Armut wird verschwiegen und verdrängt

Marburg 31.8.2010) Die Linke ist auf der Ebene des Landkreises und in der Stadt Marburg mit großen parlamentarichen Anfragen zum Thema Armut tätig geworden. Damit sollte eine aussagefähige Datenlage erwirkt werden, um diesem in Wahrnehmung …

Runden laufen brachte Geld in die Kasse Runden laufen brachte Geld in die Kasse

Marburg 30.8.2010 (yb) Wenn der Himmel grau in grau daherkam, konnte das von den Läuferinnen und Läufern im Georg-Gassmann-Stadion nicht gesagt werden. Auch die Stimmung war keinesfalls trübe beim Sponsorenlauf Zaster für Zastra e.V. am …

Läufer, Schwimmer, Jongleure und Genossen Läufer, Schwimmer, Jongleure und Genossen

Marburg 29.8.2010 (yb) Es war terminlich viel gebacken am letzten Augustsonntag. Verdammt viel sogar. Von morgendlichen Gottesdiensten abgesehen, den Mittelalter-Markt außer Acht gelassen und die Haustierrassen im Botanischen Garten übergangen, gab es ein lebendiges Angebot …

Betreuung Langzeitarbeitsloser vom Landkreis auf Dauer Betreuung Langzeitarbeitsloser vom Landkreis auf Dauer

Marburg 18.8.2010 (pm/red) Im Herbst wird das KreisJobCenter des Landkreises Marburg-Biedenkopf von der Uferstraße Marburg in die Raiffeisenstraße umziehen. Dann wird es in größerer räumlicher Nähe zur Kreisverwaltung arbeiten und soll ein neues und dauerhaftes …

Familienatlas demnächst arabisch und russisch Familienatlas demnächst arabisch und russisch

Marburg 9.8.2010 (pm/red) Der vom Marburger Bündnis für Familie erstellte Familienatlas wird weiter international. Seit seinem Erscheinen im letzten Frühjahr ist der Familienatlas im Stadtbüro, im Gleichberechtigungsreferat (Rathaus) sowie im Mehrgenerationenhaus am Lutherischen Kirchhof kostenlos …

Beratungszentrum mit Pflegestützpunkt eröffnet Beratungszentrum mit Pflegestützpunkt eröffnet

Marburg 2.7.2010 (yb) Im ehemaligen Volksbank-Gebäude am Rudolphsplatz wurde am 1. Juli  eine neue Einrichtung eröffnet, ein hessenweit einmaliges Kooperationsprojekt.  In dem nunmehr städtischem Gebäude sind der Pflegestützpunkt des Landkreises Marburg-Biedenkopf,

Neubesetzung Geschäftsstelle Ausländerbeirat Marburg

Marburg 14.5.2010 (pm) Die Geschäftsstelle des Ausländerbeitrats ist  eine zentrale Informations-, Koordinierungs- und Vermittlungsstelle. Sie steht als erste Kontaktstelle des Ausländerbeirats allen interessierten Gruppen und Einzelpersonen offen, die sich mit Fragen, …

„Marburger Leuchtfeuer“ 2010 an Horst-Eberhard Richter „Marburger Leuchtfeuer“ 2010 an Horst-Eberhard Richter

Marburg 15.4.2010 (pm/red) Die Universitätsstadt Marburg und die Humanistische Union (HU) verleihen in 2010 das „Marburger Leuchtfeuer für Soziale Bürgerrechte“ an den Gießener Philosophen und Psychiater und Friedenskämpfer Prof. Dr. Dr. Horst-Eberhard Richter. Oberbürgermeister Egon …