Finale furioso mit Freibier Symposium und Techno-Rave unterm Wursthimmel

09.11.2021 (yb) Solch eine Finissage hatte es noch nicht. Wobei Janosch Feiertag als Stipendiat des Jahres 2021 vorher schon ebbes abgezogen hatte. Es gab die Einladung wieder im Stil eines Kirmesplakats, in der Farbgebung schwarz …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Energie

Bildung

Hessen

Kassel

Willingshausen

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Wohnen

Informationsveranstaltung zum Neubauprojekt der GeWoBau am Erlenring am 28. November

Marburg 27.11.2016 (pm/red) Die GeWoBau plant am Erlenring den Neubau von 16 Sozialwohnungen. Das Neubauprojekt besteht aus drei Wohngebäuden, die sich in die Lücken der Bestandsbauten einfügen sollen. Der Gestaltungsbeirat empfahl, diese Neubauten in einem …

Grundstein für neues Wohnheim am Studentendorf Grundstein für neues Wohnheim am Studentendorf

Marburg 12.11.2016 (pm/red) Direkt am Marburger Studentendorf wurde der Grundstein für den Bau eines neuen Studentenwohnheims mit 80 Wohnplätzen gelegt. Mit 25 Zwei-Zimmer-Wohnungen und 10 Drei-Zimmer-Wohnungen und einer Gesamtwohnfläche von rund 1997 Quadratmetern sei das …

Lokale Agenda lädt zur Diskussion ein: Lokschuppen ohne Wohnbebauung Lokale Agenda lädt zur Diskussion ein: Lokschuppen ohne Wohnbebauung

Marburg 30.10.2016(pm/red) Für Mittwoch, 2.November – ab 18 Uhr, lädt die Arbeitsgruppe nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 zu einer öffentlichen Sitzung in das Rathaus, Erdgeschoss Raum 2 ein. Themen sind aus aktuellem Anlass

der Erhalt …

Google Home – der Assistent für das eigene Zuhause

Marburg 10.10.2016 (pm/red) Wir leben im Jahre 2016. Alles wird schneller, besser, einfacher. Kurz gesagt – smarter. Ein smartes Zuhause, das bedeutet das Haus ist schon vorgewärmt, wenn die Familie abends Heim kommt, der Kühlschrank …

Flüchtlings-Camp in Marburg wird geschlossen Flüchtlings-Camp in Marburg wird geschlossen

Marburg 31.8.2016 (red) Während man in der Stadt Marburg auf die Lahnberge blickte und die Sprengung der Fliegerbombe abgewickelt wurde, traf eine ganz andere Nachricht im Rathaus ein – mit ebenfalls kriegerischem Hintergrund. Das Hessische …

Erneut Kellerbrand in Hochhaus am Richtsberg: Feuerwehr rettet 24 Bewohner über Drehleitern

[metaslider id=65564]
Marburg 13.3.2016 (red) Gegen 3.00 Uhr am frühen Montagmorgen, 13. Juni, ist aus aus bislang ungeklärter Ursache im Keller eines achtstöckigen Hochhauses im Marburger Stadtteil Richtsberg ein Feuer ausgebrochen. Das Feuer führte zu einer …

MBL unterstützt Aufruf zur Mahnwache ‚Am Richtsberg 88‘ am 25. Juni MBL unterstützt Aufruf zur Mahnwache ‚Am Richtsberg 88‘ am 25. Juni

Marburg 14.6.2016 (red) Wie Dr. Hermann Uchtmann von der Marburger Bürgerliste (MBL) der Redaktion von das Marburger. mitteilte, unterstützt er die Initiative und den Aufruf zur Mahnwache am leerstehenden Hochhaus ‚Am Richtsberg 88‘. Er finde …

Pirat unterstützt Aufruf zur Mahnwache ‚Am Richtsberg 88‘ am 25. Juni Pirat unterstützt Aufruf zur Mahnwache ‚Am Richtsberg 88‘ am 25. Juni

Marburg 14.6.2016 (red) Dr. Michael Weber, der am Richtsberg mit seiner Familie lebt, teilt mit, dass er den Aufruf zur Mahnwache am 25. Juni gegen den drohenden Verfall des leerstehenden Hochhauses ‚Am Richtsberg 88‘ „privat, …

Aufruf zur Mahnwache Am Richtsberg 88 – Studentenwohnheim droht zu verkommen Aufruf zur Mahnwache Am Richtsberg 88 – Studentenwohnheim droht zu verkommen

Marburg 14.6.2016 (red) Der erneute Kellerbrand in einem Hochhaus am Richtsberg hat Christel Gabrian-Zimmermann und Bernd Hannemann als Bewohner/in am Richtsberg und Ortsbeiratsmitglieder noch in anderer Weise aufgeschreckt. Sie vergegenwärtigen das Brandereignis des Hochhauses „Am …

Widerspruchsverfahren Bebauung Vitos-Gelände – Wie ernst es der Stadtverwaltung mit mehr Bürgerbeteiligung ist Widerspruchsverfahren Bebauung Vitos-Gelände – Wie ernst es der Stadtverwaltung mit mehr Bürgerbeteiligung ist

Marburg 8.6.2016 (yb) In Marburg werden nunmehr viele Wohnungen gebaut, wofür Millionen Euro Fördermittel für bezahlbaren Wohnraum genutzt werden. Inzwischen ist der Bedarf gestiegen, um Hunderten Flüchtlingen hinreichend Wohnraum bieten zu können. Umstritten bleibt die …

Wohnen, das man sich leisten kann Wohnen, das man sich leisten kann

Marburg 1.6.2016 (pm/red) International ging es Ende April in der Peter-Behrens-Halle im Wedding zu. Indische Handwerker und deutsche Studierende mischten Zement, spachtelten und diskutierten über Ferrozement, Wohnarchitektur, Bauen und Biennale. Mit Feuereifer waren sie dabei, …

Immobilienmarktbericht 2016 für Stadtgebiet Marburg vorgestellt Immobilienmarktbericht 2016 für Stadtgebiet Marburg vorgestellt

Marburg 11.5.2016 (pm/red) Der neue Immobilienmarktbericht für Marburg ist vorgelegt worden mit Informationen darüber, wie häufig und zu welchem Wert im Stadtgebiet Häuser, Wohnungen und Gewerbeflächen den Besitzer wechseln. Wer über eine entsprechende Investition nachdenkt, …

Auch mit Fehlbelegungsabgabe liegen Sozialmieten deutlich unter privaten Angebotsmieten – Ein Interview mit Matthias Knoche Auch mit Fehlbelegungsabgabe liegen Sozialmieten deutlich unter privaten Angebotsmieten – Ein Interview mit Matthias Knoche

Marburg 10.5.2016 (red)  Nach den Wahlen und vor Konstituierung einer neuen Mehrheit in Marburg bleiben die neu mandatierten Stadtverordneten und der noch neue Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies mit den Aufgaben zur Bekämpfung der Wohnungsnot in …

Marburger GRÜNE fordern: Kein Wohnungsbau auf Kosten der Weidenhäuser Linden Marburger GRÜNE fordern: Kein Wohnungsbau auf Kosten der Weidenhäuser Linden

Marburg 17.03.2016 (pm/red) Vom 3. März, und damit wenige Tage vor der Kommunalwahl, datiert eine Pressemitteilung von den Marburger Grünen zum Thema Wohnungsbau und Naturschutz. Der bisherige Weidenhäusener Stadtverordnete der GRÜNEN und Vorsitzende des Umweltausschusses, …

Widerspruchsbegründung zur Zurückweisung des Bürgerbegehrens Vitos-Park Widerspruchsbegründung zur Zurückweisung des Bürgerbegehrens Vitos-Park

Marburg 14.03.2016 (pm/red) Die Initiative für einen Bürgerbegehren zum „Erhalt des Vitos Parks“, unterlegt mit rund 3.000 Unterschriften, hat der Marburger Magistrat vor einiger Zeit zurückgewiesen, das Marburger. berichtete ausführlich. Dr. Andreas Matusch als einer …

Kandidaten stellten sich den Arbeitslosen in einer Podiumsdiskussion Kandidaten stellten sich den Arbeitslosen in einer Podiumsdiskussion

Marburg 18.02.2016 (pm/red) Über 50 ehemals Arbeitsuchenden aus dem Marburger Raum Rede und Antwort stellten sich Vertreter von Parteien bei einer Veranstaltung von Arbeit und Bildung e.V.. Zu den brisanten sozialpolitischen Themen von Stadt und …

Runder Tisch resümiert: Wohnungsbau in Marburg kommt voran

[metaslider id=63103]
Marburg 14.02.2016 (yb) In Sachen Wohnungsbau ist einiges in Marburg passiert, und einiges ist im Vollzug und in Planung. So lässt sich knapp beschreiben, was am Freitagabend in einer Plenumssitzung des Runden Tisch „Preiswerter Wohnraum“ als Zwischenbilanz …

Marburger Immobilienmarkt auf einen Blick ? Marburger Immobilienmarkt auf einen Blick ?

Marburg 05.02.2016 (pm/red).  Verfügbare Gewerbeflächen, Baugrundstücke, Häuser, Wohnungen und Gewerbeimmobilien in Marburg sollen auf einen Blick in dem kommunalen Immobilienportal (KIP) eingestellt und sichtbar werden. Die Stadt Marburg beschickt seit Kurzem eine eigene Immobilienseite, auf …

Einladung zum Runden Tisch „Preiswerter Wohnraum“ Einladung zum Runden Tisch „Preiswerter Wohnraum“

Marburg 03.02.2016 (pm/red) Die Wohnungsfrage, präziser die Wohnungsnot in Marburg in Gestalt fehlender bezahlbarer Wohnungen, ist ein anhaltendes Thema und vordringliches städtisches Handlungsfeld. Dazu wurde ein Wohnraumversorgungskonzept erarbeitet, das Handeln und die Entwicklungen in der …

Studierende fordern mehr Sozialwohnungen und Wohnheimplätze

Marburg 03.02.2016 Pm/red) Am 26.Januar haben die Studierenden der Philipps-Universität Marburg auf ihrer Vollversammlung eine Resolution verabschiedet, welche die derzeitige Wohnraumpolitik der Stadt und des Studentenwerkes kritisiert. Zugleich wurden Forderungen, mit denen den angesprochenen Missständen …

Marburger Irrwege – Projektscheitern, Wohnungsnot und der Vitospark Marburger Irrwege – Projektscheitern,  Wohnungsnot und der Vitospark

Ein Essay von Hartwig Bambey
Marburg 28.01.2016 – Am 6. März finden in Hessen und damit auch in Marburg Kommunalwahlen statt. Am Freitag, 29. Januar, gibt es die letzte Sitzung der Stadtverordneten in bisheriger Zusammensetzung. Danach stehen …

Bürgerbegehren „Erhalt des Vitos-Parks“: 3000 BürgerInnen versus 59 Stadtverordnete Bürgerbegehren „Erhalt des Vitos-Parks“: 3000 BürgerInnen versus 59 Stadtverordnete

Marburg 25.01.2016 (yb) Für die Sitzung der Stadtverordneten am kommenden Freitag, 29. Januar, findet sich als Tagesordnungspunkt 7 Bürgerbegehren „Erhalt des Vitos-Parks“. Unterlegt mit einer seitenlangen Begründung samt ausführlicher rechtlicher Hinweise und Belehrungen sollen die …

Vitos-Park: 2.000 Unterschriften und viele Fragen zur Infoveranstaltung am 2.Dezember

Marburg 01.12.2015 (red) Dass inzwischen mehr als 2.000 Unterschriften im Rahmen des Bürgerbegehrens „Erhalt des Vitosparks“ gesammelt wurden, berichtet Johannes Linn von der Bürgerinitiative. Auch auf Seiten der Stadt Marburg ist einige Bewegung in Sachen …

Naturschutz versus sozialen Wohnungsbau? Bürgerinitiative will Vitos-Park erhalten Naturschutz versus sozialen Wohnungsbau? Bürgerinitiative will Vitos-Park erhalten

Marburg 29.10.2015 (red) Um die zukünftige Gestalt und Nutzung des Geländes des vormaligen Psychiatrischen Krankenhauses in Marburg – heute Vitos Kliniken gGmbh – findet seit längerem eine intensive Auseinandersetzung statt. Im Zentrum steht dabei die …

Unterschriftensammlung für Bürgerbegehren „Erhalt des Vitos-Parks“ Unterschriftensammlung für Bürgerbegehren „Erhalt des Vitos-Parks“

Marburg 28.10.2015 (pm/red) Am Mittwoch, 28.Oktober, ab 15.30 Uhr und am Donnerstag, 29. Oktober, ab 14.00 Uhr sammelt die „Bürgerinitiative zum Erhalt des Vitosparks“ Unterschriften für ihr vor kurzem gestartetes Bürgerbegehren zum „Erhalt des Vitos-Parks“. …

Bundesweite Aktionstage gemeinschaftlich Wohnen: Drei Wohnprojekte in Marburg öffnen die Türen Bundesweite Aktionstage gemeinschaftlich Wohnen: Drei Wohnprojekte in Marburg öffnen die Türen

Marburg 02.10.2015 (pm/red) Die Wohnprojekte „Ockershäuser Allee“, „Ketzerbach GmbH – soziales Wohnen“ und „WoGe“ sind Beispiele für neue Wohnformen die im Rahmen der bundesweiten Aktionstage Gemeinschaftliches Wohnen am 10. Oktober (11-18 Uhr) mit Besichtigungen, Informationen …

Forderung der Marburger GRÜNEN: Stadtklima bei Innenverdichtung stärker berücksichtigen

Marburg 21.08.2015 (pm/red) Am 1. Juni 2015 wurden vom Fachdienst Bauen, Planen, Umwelt anlässlich des Runden Tisches „Preiswerter Wohnraum“ aktuelle Neubaustandorte der GeWoBau vorgestellt. Die Projekte wurden auch im Gestaltungs- und Denkmalbeiratbeirat besprochen. Bei einer …

Grundsteinlegung für 60 Studierenden-Appartements in der Gutenbergstraße Grundsteinlegung für 60 Studierenden-Appartements in der Gutenbergstraße

Marburg 09.07.2015 (pm/red) In der Gutenbergstraße wurde der Grundstein gelegt für den Bau eines neuen Wohnheims mit 60 Appartements und einem Bistro. Das Bauprojekt wird vom Studentenwerk Marburg realisiert mithilfe von Fördermitteln aus dem wohnungspolitischen …

181 Wohnungen in Marburg: GeWoBau will sanieren und neu bauen 181 Wohnungen in Marburg: GeWoBau will sanieren und neu bauen

Marburg 24.06.2015 (pm/red) Insgesamt 181 Wohnungen werde die Gemeinnützige Wohnungsbau GmbH Marburg (GeWoBau) 2015 und 2016 sanieren oder neu bauen, wird von der Stadt Marburg mitgeteilt. Die Planungen dazu wurden im Rathaus vorgestellt. Oberbürgermeister Vaupel …

Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Neue Kasseler Straße“ – 180 Wohneinheiten in Planung

Marburg 01.06.2015 (pm/red) Im Saal des Bauamtes hat Bürgermeister Franz Kahle den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 6/16 „Neue Kasseler Straße“ als „ein außergewöhnliches und stadtbildprägendes privates Neubauprojekt“ und dessen Rahmenbedingungen vorgestellt. Im Rahmen der Veranstaltung erläuterte der …

Plenum Runder Tisch „Preiswerter Wohnraum“

Marburg 01.06.2015 (pm/red) Auf der Grundlage der Marburger Wohnungsmarktstudie soll sich der Runde Tisch „Preiswerter Wohnraum“ der Universitätsstadt Marburg bam heutigen Montag, 1. Juni, mit verschiedenen Handlungsansätzen und konzeptionellen Ideen, welche in Arbeitsgruppen entwickelt worden …

Mehr Wohnheimplätze für wachsende Zahl ausländischer Studierender gefordert Mehr Wohnheimplätze für wachsende Zahl ausländischer Studierender gefordert

Marburg 03.03.2015 (pm/red) Aktuelle Zahlen des statistisches Bundesamts, wonach die Zahl der ausländischen Studienanfänger in Deutschland um 4,5 Prozent angestiegen ist, veranlassen das Deutsche Studentenwerk (DSW) zur Forderung nach zusätzlichen, preisgünstigen, staatlich geförderten Wohnheimplätzen. Das …

IG MARSS kritisiert Verfall des Baudenkmals in Marbach

Marburg 17.02.2015 (pm/red) Seit einigen Wochen gibt es Bemühungen um den Erhalt eines denkmalgeschützten abgebrannten Fachwerkhauses in Marburg-Marbach. In ihrer Jahreshauptversammlung befasste sich die Initiativgruppe Marburger Stadtbild und Stadtentwicklung e.V. (IG MARSS) mit der Situation.  …

Mehr als Vier Wände und ein Dach überm Kopf – DGB-SeniorInnen artikulieren Forderungen zum Wohnen an die Kommunalpolitik Mehr als Vier Wände und ein Dach überm Kopf – DGB-SeniorInnen  artikulieren Forderungen zum Wohnen an die Kommunalpolitik

Marburg 31.01.2015 (pm/red) Dass einfach nur neue Wohnungen oder Wohnraum gebaut wird, reicht nicht. Es soll um einen Kurswechsel in der Marburger Wohnungspolitik gehen. Im Mai 2014 hatten die DGB SeniorInnen in einer ersten Veranstaltung …

Wohnungsbau ist angesagt in Marburg – Resümee veranschaulicht breiten Aufbruch Wohnungsbau ist angesagt in Marburg – Resümee veranschaulicht breiten Aufbruch

Marburg 28.01.2015 (yb) Man wird voraussichtlich mit der Amtszeit von Oberbürgermeister Egon Vaupel eine wohnungspolitische Wende von ihm selbst, seiner Partei SPD und auch der Rot-Grünen Koalition in der Universitätsstadt Marburg verbinden. Zu dieser Einschätzung …

Zur Wohnungsfrage in Marburg – Ein Essay Zur Wohnungsfrage in Marburg – Ein Essay

Marburg 27. 01. 2015 Die ‚Wohnungsfrage‘ beschäftigte schon Friedrich Engels. Sie ist bis heute ungelöst, oder besser stellt sich wiederkehrend unter verschiedenen Vorzeichen. Wer nachschaut, findet eine Vielzahl von einschlägigen Veranstaltungen via Internet in Ankündigung, …

Runder Tisch ‚Preiswerter Wohnraum‘ – Plenum am 28. Januar Runder Tisch ‚Preiswerter Wohnraum‘ – Plenum am 28. Januar

Marburg 23.01.2015 uf der Grundlage der Marburger Wohnungsmarktstudie soll sich der Runde Tisch ‚Preiswerter Wohnraum¿ der Universitätsstadt Marburg intensiv mit deren Ergebnissen und den Empfehlungen auseinandersetzen, um ein Wohnraumkonzept für Marburg zu entwickeln. Zum nächsten …

Neue Koordinierungsstelle für Flüchtlingswesen in Marburg eingerichtet Neue Koordinierungsstelle für Flüchtlingswesen in Marburg eingerichtet

Marburg 21.01.2015 (pm/red). „Wir wollen die Menschen zusammenführen: die Menschen, die helfen wollen und die Menschen, die Hilfe brauchen. Willkommenskultur kann man nur durch Offenheit unterstützen und Ängsten kann man nur mit Offenheit begegnen. Damit …