Neuer Besucherpavillon und das Café Siebenbergen eröffnet

Kassel 12.08.2020 (pm/red) Nach umfangreichen und sich lange Zeit hinziehenden Bauarbeiten habe die Kasse und Infostand der Museumslandschaft Hessen Kassel und das Café »Siebenbergen« jetzt ihren Betrieb aufgenommen. Kassel und sein Stadtbild wird im Hinblick …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Stadt Marburg

Energie

Gastbeitrag

Angesagt

Kassel

ICE-Anschluss für Marburg ab Dezember – Zwischen Karlsruhe und Ostsee: künftig Schnellzüge auch auf der Main-Weser-Bahn

ICE-Anschluss für Marburg ab Dezember –  Zwischen Karlsruhe und Ostsee: künftig Schnellzüge auch auf der Main-Weser-Bahn

Marburg 3.11.2018 (yb) An den seit einigen Jahren wieder gegebenen Stundentakt via Frankfurt hat man sich in Marburg längst gewöhnt. Jetzt bereitet die Deutsche mit der Fahrplanumstellung im Dezember eine Neuerung vor, die den Marburger …

Bohemian Rhapsody bringt Freddy Mercury auf die Leinwand

Bohemian Rhapsody bringt Freddy Mercury auf die Leinwand

Am 31. Oktober war Filmstart für den beeindruckend kraftvolle Musikfilm über Freddie Mercury, den Leadsänger der Band Queen, der schon vor seinem frühen Tod im Jahr 1991 zur musikalischen Legende wurde.
England, die 1970er Jahre. Der …

ver.di Bezirke Mittelhessenwählt neuen Bezirksvorstand

Unter dem Motto „Zukunftsgerecht“ veranstaltet der ver.di Bezirk Mittelhessen am Samstag, dem 10. November 2018 in Gladenbach seine 5. ordentliche Bezirkskonferenz. Das Grußwort spricht ver.di Landesbezirksleiter Jürgen Bothner, das Konferenzreferat mit dem Titel „Rente muss …

Werner Eismann präsentiert seine Wusch Fotokunst im Rotkehlchen

Werner Eismann präsentiert seine Wusch Fotokunst im Rotkehlchen

Am Freitag, 9. November, 17 Uhr, wird die Ausstellung Wusch Fotokunst mit Fotoarbeiten von Werner Eismann im Rotkehlchen eröffnet.
Mit zwölf Jahren die erste Gitarre, mit dreizehn die ersten Gigs: Werner Eismanns Leidenschaft für Musik und …

Gedenkstunde Novemberpogrom in Marburg

Gedenkstunde Novemberpogrom in Marburg

Anlässlich der Novemberpogrome von 1938 veranstalten die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, die Jüdische Gemeinde und der Magistrat der Universitätsstadt Marburg eine Gedenkstunde. Am Samstag, 10. November 2018, ab 18.30 Uhr findet die Veranstaltung im Garten …

Marburger Kunsthandwerkermarkt am 3. und 4. November

Aus dem Bundesgebiet und benachbarten Ausland kommen 110 Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker nach Marburg, um beim Kunsthandwerkermarkt auf rund 2.000 Quadratmetern im Erwin-Piscator-Haus ihre handwerklichen und  Arbeiten zu präsentieren und zum Kauf feil zu bieten..

Fahrt zur Ausstellung Damenwahl

„Vor mehr als 100 Jahren meinten die meisten Männer, dass Frauen ein zu kleines Hirn hätten, dass sie ihre Haushaltspflichten vernachlässigen würden und ihr Gemüt verrohen würde, wenn sie sich in die Politik einmischen würden. …

Wohnungsnot in Marburg

In diesen Tagen hat die städtische Wohnungsbaugesellschaft Gewobau verlautbart, dass im Stadtwald 12 neue Wohungen gebaut werden sollen, der erste Neubau seiten der Gewobau seit 12 Jahren. In dieser Zeit ihat längst die Wohnungsnot in …

9. November: Auf der Flucht – Literarische Stimmen aus Flucht, Exil und erzwungener Migration

Benefizkonzert mit Maximiliane Jäger-Gogoll und Johannes M. Becker in der Evangelische Kirche Cölbe, 09.11.2018, 19:00 Uhr
Der Termin ist nicht zufällig gewählt. Am 9. November 1938, also genau vor 80 Jahren, begann mit der Reichs-Pogromnacht die …

Rechtsruck bei der Landtagswahl 2018 in Hessen

Rechtsruck bei der Landtagswahl 2018 in Hessen

Marburg 30.10.2018 (yb) Zur Landtagswahl in Hessen 2018 am 28. Oktober waren 4 371 842 Wahlberechtigte aufgerufen. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis wird der neugewählte Landtag insgesamt 137 Sitze haben. Davon erreichten die Linke 9 …

Spazieren geht über Studieren

Allgemeinmedizin sucht Spazierpatinnen und -paten für Projekt zur Bewegungsförderung bei älteren Menschen
Bewegung tut gut. Ob sie auch die körperliche Leistungsfähigkeit bei älteren Menschen steigert, das untersucht ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes …

Akademien empfehlen Sofortmaßnahmen zum Schutz der Artenvielfalt

Die biologische Vielfalt ist in Deutschland in den vergangenen 25 Jahren stark zurückgegangen. Die Arbeitsgruppe „Biodiversität in der Agrarlandschaft“ der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften und acatech – …

Goethes „Faust“ als digitale Edition

Fast zehn Jahre Arbeit stecken in einer neuen, zeitgemäßen Edition von Goethes „Faust“. Das Team des Computerphilologen und Literaturprofessors Fotis Jannidis von der Uni Würzburg war an dem Werk maßgeblich beteiligt.
An seinem „Faust“ arbeitete …

666 Buchseiten über das Lesen

Was ist Lese-Lust oder geheimes Lesen? Was macht eine Lektüre magisch oder unlesbar? Diese und viele andere Fragen beantwortet ein neues Nachschlagewerk, das erstmals Einblick gibt in die literatur- und kulturwissenschaftliche Leseforschung. Herausgeber sind Prof. …

Online-Hilfe für Jugendliche verbessern

Bundesweit bislang größte und umfassendste wissenschaftliche Untersuchung zu Hilfsangeboten im Internet
In Deutschland zeigt jedes fünfte Kind zwischen 3 und 17 Jahren Anzeichen für eine psychische Störung. Besonders Jugendliche suchen sich Hilfe im Internet, denn …

Bundesrechnungshof kritisiert ÖPP-Projekt A 49 in Hessen

Der Bundesrechnungshof hat überdeutlich Kritik am Bundesverkehrsministerium in Sachen A 49 geübt. Er sieht eine „grobe Missachtung des Parlaments“ durch das Ministerium. Es geht um die Wirtschaftlichkeitsuntersuchung, mit der nachgewiesen werden muss, dass privater Bau …

Rechtsgutachten: Tarifautonomie durch Steuervorteile stärken

Die Tarifautonomie ist einer der Grundpfeiler der deutschen Wirtschaft, da sind sich Sozialpartner, Politiker und Wissenschaftler einig. Doch in den vergangenen Jahren ist die Tarifbindung stark gesunken.
Die Politik sollte Anreize für mehr Tarifverträge setzen …

Ausstellung „Es lebe die deutsche Republik“ – die Revolution 1918/1919 in Hessen

Ausstellung „Es lebe die deutsche Republik“ – die Revolution 1918/1919 in Hessen

Die Revolution von 1918/19 spielte sich nicht nur in Berlin, sondern auch auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Hessen ab. Das Staatsarchiv Marburg widmet dem Thema eine Ausstellung, die anhand von Archivalien aufzeigt, welche Folgen …

Neuer Marburger Literaturpreis – Bewerbung bis 1. Dezember

Stadt und Lesefest loben Preis für jugendliche Autorinnen und Autoren aus. Die Universitätsstadt Marburg und das Marburger Lesefest suchen schreibfreudige, kreative Jugendliche, die beim Wettbewerb um den neuen Marburger Literaturpreis mitmachen wollen. Junge Autorinnen und …

Globaler Wandel und seine Folgen für die biologische Vielfalt

Am 22. Oktober referiert Prof. Dr. Nina Farwig zum Thema „Globaler Wandel und seine Folgen für die biologische Vielfalt“ im Rahmen der Ringvolesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“. Der Vortrag beginnt um 18:30 Uhr und …

Studie zur Einstellung gegenüber trauernden Menschen

Eine aktuelle Studie der Klinischen Psychologie und Psychotherapie der Philipps-Universität Marburg untersucht die Einstellung gegenüber trauernden Menschen.
Die meisten Menschen erleben im Laufe ihres Lebens den Verlust einer nahestehenden Person. Verlust und Trauer sind also wichtige …

Migräne am Arbeitsplatz – Nehmen Sie an der europäischen Umfrage teil

Migräne am Arbeitsplatz – Nehmen Sie an der europäischen Umfrage teil

Viel zu häufig gehen Menschen mit Migräne zur Arbeit. Während einer Attacke ist das jedoch der schlechteste Plan. Ruhe und Abschottung wären in dem Moment besser. Die Betroffenen erleben jedoch an ihrem Arbeitsplatz zu oft …

Tag der offenen Tür im BiP am 26. Oktober

Marburg. Am Freitag, 26. Oktober, findet von 12 bis 15.30 Uhr ein Tag der offenen Tür im Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt in Marburg (BiP), Am Grün 16, statt. Dabei können Interessierte das breite Beratungs- und …

Thema Integration – Ausstellung im Landratsamt

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschulen (vhs) Hessens und die vhs des Landkreises Marburg-Biedenkopf laden zur Doppel-Ausstellung ins Foyer des Landratsamtes, Im Lichtenholz 60, ein. Eröffnet werden die Ausstellungen am Mittwoch, 24. Oktober 2018 um 18:00 Uhr …

Neue Bühne für die Kunst in Marburg – Kunstmuseum der Philipps-Universität wieder eröffnet

Neue Bühne für die Kunst in Marburg – Kunstmuseum der Philipps-Universität wieder eröffnet

Die Philipps-Universität Marburg lässt Kunstschätze in neuer Umgebung erstrahlen. Nach mehrjähriger Sanierung wurde das Kunstmuseum der Universität am Dienstag, 16. Oktober 2018, wieder eröffnet. Zur Eröffnung kamen Wissenschaftsminister Boris Rhein und Finanzminister Dr. Thomas Schäfer …

Wie das Gehirn im Schlaf lernt

Welche Aktivitätsmuster im Gehirn auftreten, wenn Menschen Dinge erinnern oder vergessen, haben Forscherinnen und Forscher der Ruhr-Universität Bochum und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn untersucht. Sie interessierten sich dabei dafür, wie das Gehirn zuvor Gelerntes im …

Social Media: Eine Gefahr für unsere Gesundheit?

Auf Social Media-Plattformen wie Facebook findet sich eine große Fülle an gesundheitlichen Fehlinformationen. Dies lässt sich etwa am Beispiel von Neuigkeiten zum Thema „Impfen“ beobachten. Gleichzeitig verringert sich die Zahl von Spezialisten im Gesundheitsjournalismus. Eine …

In Kliniken fehlen rund 100.000 Pflege-Stellen

Im Pflegedienst deutscher Krankenhäuser fehlen schätzungsweise gut 100.000 Vollzeitstellen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Expertise. Zwei geplante Gesetzesregelungen aus dem Haus von Gesundheitsminister Jens Spahn sollen nun für „ausreichend“ Pflegepersonal …

Die alte Grenze durch Hessen entdecken

Marburg-Biedenkopf – Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet am Sonntag, 4. November 2018, von 10:00 bis 17:00 Uhr eine geführte Wanderung entlang der alten Grenze zwischen der Landgrafschaft Hessen-Kassel und dem Großherzogtum Darmstadt. Der …

Führung durch die Fatih-Moschee in Stadtallendorf

Volkshochschule bietet Führung durch die Fatih-Moschee in Stadtallendorf an
Architektur, Religion und gemeinsamer Austausch
Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet einen Besuch in der Fatih-Moschee in Stadtallendorf, Wupperweg 2 an. Die Führung ist am Dienstag, 30. …

Wiedereröffnung des Kunstmuseums Marburg

Nach einer grundlegenden Sanierung öffnet das Kunstmuseum Marburg im Oktober 2018 seine Türen, als Ausstellungsort herausragender Kunstwerke und Akteur der kulturellen Bildung.
Knapp sieben Jahre war das Museum im Kunstgebäude der Philipps-Universität geschlossen. Finanziert vom Land …

Frühe Kindheit entscheidend für die Entwicklung von Übergewicht

Forscher der Leipziger Universitätsmedizin haben herausgefunden, dass schon die frühe Kindheit entscheidend für die Entwicklung von Übergewicht und Adipositas ist. Sie analysierten dazu die Entwicklung des Gewichts von mehr als 51.000 Kindern von der Geburt …

Der tiefe IT-Staat – Die Bürger werden belogen, betrogen, ausgeforscht und manipuliert

Der tiefe IT-Staat – Die Bürger werden belogen, betrogen, ausgeforscht und manipuliert

von Wolfgang Romey
Die Annahme, dass es etwas nicht gibt, wenn man es nicht sieht, ist leider falsch. Es ist eine der gefährlichen Eigenschaften der IT-Technik, dass man ihr Wirken und ihre Auswirkungen meist nicht wahrnehmen …

Jede/r achte in der Erwerbsbevölkerung lebt dauerhaft unter prekären Umständen

Neue Studie untersucht verstetigte Prekarität. Rund jede und jeder achte in der Erwerbsbevölkerung muss dauerhaft unter prekären Umständen leben
Wie groß ist das Prekariat, wenn man einen strengen empirischen Maßstab anlegt? In der Erwerbsbevölkerung leben gut …

Stadtbücherei Marburg: 3000 Leser/innen nutzen die Onleihe

Marburg. Eine rasante Entwicklung im Bereich digitaler Medien: Die Stadtbücherei Marburg gehörte im Oktober 2010 zu den 16 hessischen Bibliotheken, die den OnleiheVerbundHessen gegründet haben. Heute ist der Verbund der größte seiner Art in Deutschland. …

Weidenhäuser Brücke soll früher fertig werden

Marburg. Damit die Weidenhäuser Brücke nicht nur pünktlich, sondern sogar zwei Monate früher komplett wiedereröffnet werden kann, soll sie bis zum Bauende im Sommer 2019 voll gesperrt bleiben. Das teilte Bürgermeister und Baudezernent Wieland Stötzel …

Wir sind was wir erinnern – Zwei Generationen nach Ausschwitz

Die Volkshochschule macht Holocaust-Erinnerungskultur zum Thema
Marburg-Biedenkopf – Am Dienstag, 23. Oktober 2018, trägt der Arzt und Buchautor Konrad Görg aus seiner Anthologie „Wir sind, was wir erinnern“ vor. Sein Vortrag ist ein Plädoyer für Pluralismus, …

Ausstellung „Konsumsplitter“ mit der Künstlerin Martina Hammel

Wer verdient an meiner Lieblingsschokolade? Was haben unsere Second-Hand-Klamotten mit der Zerstörung der nationalen Textilindustrie in Tansania zu tun? Wie hängen die EU-Agrarpolitik mit Flucht und Migration zusammen?
Für Freitag, den 12. Oktober 2018, lädt der …