Welterbestätte Bergpark Wilhelmshöhe – Bericht von der Tagung des Welterbebeirat

Marburg 16.05.2019 (pm/red) Mit dem aktuellen Stand der verschiedenen Bauprojekte und Instandsetzungsarbeiten im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe, aber auch mit der Pflege und Instandhaltung der Welterbestätte, hat sich der Welterbebeirat am Dienstag und Mittwoch, dem 14. …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Bildung

Trauma im Mai – was es in den Afföllerwiesen alles geben wird Trauma im Mai – was es in den Afföllerwiesen alles geben wird

 
Marburg 3.5.2011 (red) Alles neu macht der Mai – und das sicher nicht alleine im Café Trauma als (nur) eine von mehreren Bühnen, Spielstätten und eingeführten Veranstaltungsorten in der kulturstarken Lahnstadt Marburg.
In diesem Mai präsentiert …

Kinderlieder für Kindergärten als gemeinfreies Liedgut Kinderlieder für Kindergärten als gemeinfreies Liedgut

Marburg 3.5.2011 (pm/red) Die Piratenpartei Hessen unterstützt den als gemeinnützig anerkannten Musikpiraten e.V. bei seiner Aktion „50.299 Bücher mit gemeinfreien Kinderliedern“. Ziel des Vereins ist es, allen Kinderbetreuungseinrichtungen in Deutschland mindestens ein Liederbuch mit gemeinfreien …

Vortrag Bionik – Lernen von der Natur Vortrag Bionik – Lernen von der Natur

Marburg 3.5.2011 (pm/red) Viele große technische Neuerungen in der Geschichte der Menschheit haben ein Vorbild in der Natur. Viele bekannte Beispiele stammen aus dem Tierreich, dazu lassen sich in der Botanik zahlreiche verblüffende Effekte und …

Müssen wir? – Eine kleine lustige Klogeschichte Müssen wir? – Eine kleine lustige Klogeschichte

Marburg 3.5.2011 (pm/red) Pleiten, Pech und Pannen. Der Förster möchte es im Wald gern sauber haben und stellt ein Klo auf die Wiese: Von nun an soll jedes Tier hier sein Geschäft verrichten. Wildschwein, Hase, …

Rede zum 1. Mai 2011 auf dem Marburger Marktplatz Rede zum 1. Mai 2011 auf dem Marburger Marktplatz

Marburg 1.5.2011 (red) Zum diesjährigen 1. Mai dokumentiert und veröffentlicht das Marburger. drei Beiträge von engagierten Gewerkschaftern.
Veröffentlicht werden die Maiansprache von Pit Metz, der Beitrag der ver.di-Jugenbildungssekretärin Ulrike Eifler aus Gießen zur Maizeitung und die …

Jugend 2011 – eine verlorene Generation? Jugend 2011 – eine verlorene Generation?

Marburg 1.5.2011 (red) Zum diesjährigen 1. Mai dokumentiert und veröffentlicht das Marburger. drei Beiträge von engagierten Gewerkschaftern.
Veröffentlicht werden der Beitrag der ver.di-Jugenbildungssekretärin Ulrike Eifler aus Gießen zur Maizeitung, die Maiansprache von Pit Metz …

1. Mai in Marburg ohne Käte ist ein trauriger 1. Mai 1. Mai in Marburg ohne Käte ist ein trauriger 1. Mai

Marburg 30.4.2011 (red) Zum diesjährigen 1. Mai dokumentiert und veröffentlicht das Marburger. drei Beiträge von engagierten Gewerkschaftern.
Veröffentlicht werden die Anprache des DGB-Sekretärs Ulf Immelt bei der Vormaifeier am 30. April in der Waggonhalle, …

Tagung in Essen: Vom Umgang mit dem Interkulturellen Tagung in Essen: Vom Umgang mit dem Interkulturellen

Essen, Marburg 29.4.2011 (pm/red) Dass nicht erst mit der Völkerwanderung kulturelle Migration stattfindet, gehört an sich zum Basiswissen von Schulabsolventen. Marco Polo und Christoph Kolumbus stehen für Orientierung zu anderen Kulturen und Kontinenten. Gleichwohl gelingt …

Schweizer Kulturgut online verfügbar – Urheberrechte bleiben geschützt Schweizer Kulturgut online verfügbar – Urheberrechte bleiben geschützt

St.Augustin, Marburg 29.4.2011 (pm/red) Wir leben in einem zunehmend digitalen Zeitalter. Das Internet macht Vieles zugänglich, zudem ohne Kosten, lästige Honorarzahlungen und Gedanken an Urheber und deren Rechte. Nur ein Beispiel sind Digitalisierungsprojekte von Büchern, …

Europäische Integration mit historischer Tiefenschärfe betrachten Europäische Integration mit historischer Tiefenschärfe betrachten

Marburg 29.4.2011 (pm/red) Unter der Überschrift Projekt Europa ist eine Ringvorlesung des Fachbereichs Geschichte der Philipps-Universität gestartet worden. Das Datum der Einführungsvorlesung war mit Bedacht gewählt: Exakt am 18. April nämlich jährte sich, wie die …

Konflikte in Gegenwart und Zukunft als Ringvorlesung Konflikte in Gegenwart und Zukunft als Ringvorlesung

Marburg 28.4.2011 (pm/red) Unter dem Titel Konflikte in Gegenwart und Zukunft bietet das Zentrum für Konfliktforschung der Philipps-Universität eine Ringvorleseung an. Die Veranstaltungsreihe ist angelegt als Interdisziplinäres Seminar zu Ökologie und Zukunftssicherung im Sommersemester 2011. …

Lesung und Gespräch über Peter Gingold im KFZ am 10. Mai Lesung und Gespräch über Peter Gingold im KFZ am 10. Mai

Marburg 28.4.2011 (pm/red) Peter Gingold (1916–2006) war einer der profiliertesten jüdischen Widerstandskämpfer und Kommunisten in der Bundesrepublik. Besonders seit den 70er Jahren trat er als Redner auf politischen Kundgebungen gegen Naziaufmärsche und als Zeitzeuge in …

Bürgervorlesung über Prostata

Marburg 28.4. 2011 (pm/red)  Am kommenden Montag, 2. Mai um 18 Uhr, findet die nächste Marburger Bürgervorlesung statt – ein Gemeinschaftsangebot von Universität Marburg, Fachbereich Medizin und Universitätsklinikum Gießen Marburg (UKGM). Das Thema lautet Prostata …

MultiKulti im Rathaus mit Malerei, Musikinstrumenten, Lesung und Musik MultiKulti im Rathaus mit Malerei, Musikinstrumenten, Lesung und Musik

Marburg 27.4.2011 (red) Mit einer Vernissage am Montag, 2. Mai, um 18.00 Uhr startet eine fünftägige multikulturelle Präsentation im Marburger Rathaus. Dem Multikulturellen kommt dabei mehrfache Bedeutung zu, indem sich mehrere Künstler aus unterschiedlichen Kulturkreisen …

Deutschland-Stipendium als Nepp und Mogelpackung bei Schaffung fragwürdiger Abhängigkeiten Deutschland-Stipendium als Nepp und Mogelpackung bei Schaffung fragwürdiger Abhängigkeiten

Marburg 26.4.2011 (pm/red) Das sogenannte Deutschland-Stipendium sei nicht viel mehr als ein Imageprogramm für die aktuelle Bildungspolitik und solle den Wegspartrend von Bund und Land überdecken, wenn zudem gerade mal 10 von 20.000 Studierenden als …

Tafelbilder von Philipp Goldbach als avancierte Kunstausstellung Tafelbilder von Philipp Goldbach als avancierte Kunstausstellung

Marburg 21.4.2011 (pm/red)  Der Titel der aktuellen Ausstellung im Ernst-von Hülsen-Haus Philipp Goldbach Tafelbilder will auf eine Doppelbedeutung anspielen. Ist die in der Lehre mit dem Tafelbild gleich zu setzende Tafelanschrift mit Kreide gemeint? Oder …

Video zur Preisverleihung Marburger Leuchtfeuer 2011 Video zur Preisverleihung Marburger Leuchtfeuer 2011

Marburg 22.4.2011 (red) Im Zusammenwirken von das Marburger. mit Jörn Uhlig, einem avancierten Videofilmer aus Duisburg, ist eine Videodokumentation von der Verleihung Marburger Leuchtfeuer 2011 im Marburger Rathaus entstanden. Der rund fünfminütige Film gibt einen …

Für ArbeiterKind das Marburger Leuchtfeuer Für ArbeiterKind das Marburger Leuchtfeuer

Marburg 20.4.2011 (yb) Im Beisein zahlreicher Ehrengäste ist an Katja Urbatsch gestern im historischen Rathaussaal das Marburger Leuchtfeuer verliehen worden, um deren Initiative mit programmatischem Namen ArbeiterKind als Mentorenprogramm zu würdigen. Oberbürgermeister Egon Vaupel und …

Fortbildung von Frauen für Frauen im Landkreis Fortbildung von Frauen für Frauen im Landkreis

Marburg 20.4.2011 (pm/red) Der Landkreis Marburg-Biedenkopf bietet organisiert vom Frauenbüro im Mai vier Fortbildungen für Frauen an. Ziel ist es dabei, Frauen bei ihrer beruflichen Entwicklung zu stärken, Unterstützung bei beruflichen Konflikten zu geben und …

Der AStA empfiehlt – Studieren in Marburg! Der AStA empfiehlt – Studieren in Marburg!

Marburg 19.4.2011 (red) Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Philipps-Universität hat kurz nach Semesterstart eine Pressemitteilung versendet. Diese Pressemitteilung ist als besonderes Willkomensschreiben an Studierende zu bezeichnen, soll das auch sein. Die gewählten Vertreter und Sprecher …

Lesung Karen Duve Anständig essen – Ein Selbstversuch Lesung Karen Duve Anständig essen – Ein Selbstversuch

Marburg 19.4.2011 (pm/red) Lebt es noch oder isst du es schon? Ein Selbstversuch. Karen Duve gehörte nicht gerade zur Gesundheitsfraktion. Bratwürstchen und Gummibären wanderten in ihren Einkaufswagen wie Schokolade und Curryketchup in Plastikflaschen. Doch dann …

Universitäre Sammlungen als Last und Herausforderung Universitäre Sammlungen als Last und Herausforderung

Marburg 18.4.2011 (yb) Während im Marburger Landgrafenschloß als Ort der Präsentation universitärer Sammlungen an diesem Abend zum Empfang des Bundespräsidenten mit Bankett Ehrengäste geladen waren, versammelten sich zahlreiche akademisch-historisch Interessierte im Kunstverein zu einer Vortragsveranstaltung. …

Osterferien, Aprilthemen und Weiteres Osterferien, Aprilthemen und Weiteres

Marburg 18.4.2011 (red) In den Schulferien zu Ostern wird die Kommunalpolitik im Hintergrund stehen. Dafür sollen andere Themen als kleinere und größere Schwerpunkte in das Marburger. Raum finden. Darüber informiert in den nächsten zwei Wochen …

Stadtmuseum Marburg – wie es konzipiert ist und werden kann Stadtmuseum Marburg – wie es konzipiert ist und werden kann

Marburg 15.4.2011 (red) Anstelle in Vitrinen aufgereihter Exponate sollen Erlebnissräume mit historischen Inhalten interaktiv entstehen. Vier Uni-Absolventen haben gemeinsam ein neuartiges Konzept zu entwickelt, wie ein Stadtmuseum Marburg zugleich Historie präsentiert und neue Vermittlungswege beschreitet. …

Armut macht 2,5 Millionen betroffene Kinder ungebildet und krank – in Deutschland Armut macht 2,5 Millionen betroffene Kinder ungebildet und krank – in Deutschland

Ernährungsmediziner der Uni Hohenheim bekräftigt Aussagen im ARD-Tatort „Jagdzeit“
Marburg 14.4.2011 (wm/red) Sie sind blass und übergewichtig, ihr Immunsystem ist geschwächt und ihre Entwicklungschancen sind schlechter. Jedem sechsten Kind in Deutschland erschwert der Hartz IV-Regelsatz eine …

Sparen bei der Bildung kommt teuer – Milliardenkosten folgen nach Sparen bei der Bildung kommt teuer – Milliardenkosten folgen nach

Marburg 13.4.2011 (pm/red) Unzureichende berufliche Bildung führt zu hohen gesellschaftlichen Folgekosten. Jahr für Jahr starten rund 150.000 junge Menschen ohne Ausbildungsabschluss und damit mit schlechten Zukunftsperspektiven ins Berufsleben. Wenn es nicht gelingt, diese Zahl zu …

Förderung für Ausstellung Denkmalschutz und Energiebilanz Förderung für Ausstellung Denkmalschutz und Energiebilanz

Marburg 13.4.2011 (pm/red) Der Verein Kulturhorizonte erhält aus Sondermitteln des Landes Hessen eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro zur Förderung der Ausstellung Denkmalschutz und Energiebilanz, hat Landtagsabgeordnete Thomas Spies mitgeteilt. Der Verein Kulturhorizonte widmet …

vhs startet neue Kurse zum Sommer-Semester vhs startet neue Kurse zum Sommer-Semester

Marburg 12.4.2011 (pm/red) Schon Mitte Februar hat das neue Programm des Sommersemesters 2011 der vhs begonnen. Die Belegungszahlen zeigen, dass erneut eine gute Zusammenstellung gelungen ist. Darüber informierte ein Team der vhs-Marburg im Pressegespräch. Parallel …

vhs bietet Exkursion zum Weltnaturerbe – Grube Messel vhs bietet Exkursion zum Weltnaturerbe – Grube Messel

Marburg 11.4.2011 (pm/red) Das Rollende Geologie-Seminar der Marburger Volkshochschule ist am 21. Mai 2011 erneut unterwegs. Ziel dieser Busexkursion nach Südhessen ist das Weltnaturerbe Grube Messel. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in vielfältige Flora und Fauna …

Aktuelle psychologischen Forschung im Studium Generale Aktuelle psychologischen Forschung im Studium Generale

Marburg 7.4.2011 (pm/red) Der Fachbereich Psychologie der Philipps-Universität Marburg organisiert in diesem Sommersemester das Studium Generale. Studiendekan Prof. Mario Gollwitzer hat dafür ein Programm aus Brennpunkten der aktuellen psychologischen Forschung zusammengestellt. Alle Vorträge finden dazu …

Der Apfel will nicht weit vom Stamm oder die Jugend bleibt in der Nähe der Eltern Der Apfel will nicht weit vom Stamm oder die Jugend bleibt in der Nähe der Eltern

Berlin, Marburg 6.4.2011 (wm/red) Die Jugend weiß, wo es am schönsten ist. Ganz in der Nähe von Mutter und Vater. In die Ferne zieht es nur die wenigsten jungen Männer und Frauen, wenn sie das …

Junge Erwachsene sind Problemgruppe am deutschen Arbeitsmarkt Junge Erwachsene sind Problemgruppe am deutschen Arbeitsmarkt

Gütersloh, Marburg 6.4.2011 (pm/red) Junge Erwachsene im Alter zwischen 25 und 29 Jahren gehören mit einer Arbeitslosenquote von über 18 Prozent zu den Problemgruppen am deutschen Arbeitsmarkt. Das zeigt eine international vergleichende Studie der Bertelsmann …

Regional ungleiche Verteilung von Internetangeboten in Deutschland Regional ungleiche Verteilung von Internetangeboten in Deutschland

Leipzig/Hannover, Marburg 6.4.2011 (pm/red)  Die Dichte der Internetangebote in Deutschland ist regional immer noch sehr ungleich verteilt. Das zeigen Karten, die das Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) jetzt veröffentlicht hat. Ein digitaler Graben verläuft danach nicht …