Kaiser-Wilhelm-Turm: Panoramaansicht aus dem Jahr 1890 wiederentdeckt

Marburg 2.12.2018 (pm/red) Turm-BesucherInnen des  können sich jetzt orientieren. Die 2005 gefundene, handgemalte und aus dem Eröffnungsjahr des Kaiser-Wilhelm-Turmes stammende Rundumsichtskarte, wurde von Lutz Götzfried überarbeitet und am 1. Advent 2018 im TurmCafé veröffentlicht. In …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Angesagt

„One Billion Rising“ – Vor dem Rathaus gegen Gewalt tanzen „One Billion Rising“ – Vor dem Rathaus gegen Gewalt tanzen

Marburg 05.02.2015 (pm/red) Das Gleichberechtigungsreferat der Universitätsstadt Marburg ruft Frauen und Männer dazu auf, am Samstag, 14. Februar, ab 16 Uhr auf dem Marktplatz tanzend für Gleichberechtigung und gegen Gewalt an Frauen zu demonstrieren. Die …

Vortragsabend: ‚Die Freihandelsfalle – TTIP – Transatlantische Industriepolitik ohne Bürgerbeteiligung‘ Vortragsabend: ‚Die Freihandelsfalle – TTIP – Transatlantische Industriepolitik ohne Bürgerbeteiligung‘

Marburg 27.1.2015 (pm/red) attac Marburg, Kulturelle Aktion Marburg – Strömungen e.V., Buchhandlung Roter Stern, Marburger Weltladen, GEW Marburg, DGB Marburg als Veranstalter laden für Mittwoch, 4. Februar, zu einem Vortrags- und Informationsabend über TTIP ein. …

Tagespflegeperson für Kinder – Landkreis und Universitätsstadt Marburg informieren am 27. Januar Tagespflegeperson für Kinder – Landkreis und Universitätsstadt Marburg informieren am 27. Januar

Marburg-Biedenkopf/Marburg 23.01.2015 (pm/red) Unter dem Motto „Wollen Sie Tagespflegeperson werden? – Informationsveranstaltung für Interessierte“ sollen interessierte Teilnehmende erste Einblicke in die Tätigkeit der Kindertagespflege erhalten. Sie haben die Möglichkeit, sich danach für eine Grundqualifizierung zu …

Was wird in Marburg? – SPD-Oberbürgermeisterkandidat zieht Kandidatur zurück Was wird in Marburg? –  SPD-Oberbürgermeisterkandidat zieht Kandidatur zurück

Marburg 20. 01.2015 (yb) Der Montag brachte es nachmittags an den Tag: Matthias Acker, im Herbst – nach vorzeitigem Amtsverzicht von Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD) am 31. Oktober –  präsentierter Kandidat der Marburger Sozialdemokraten für …

Flüchtlinge im Landkreis Marburg-Biedenkopf willkommen – Kreisausschuss und Kreistag unterzeichnen Resolution Flüchtlinge im Landkreis Marburg-Biedenkopf willkommen – Kreisausschuss und Kreistag unterzeichnen Resolution

Marburg 13.1.2015 (pm/red) Flüchtlinge sind im Landkreis Marburg-Biedenkopf willkommen. Das wird bereits seit geraumer Zeit von einer großen Anzahl von freiwilligen Helferinnen und Helfern in den Orten, in denen Flüchtlinge untergebracht sind, sowie von den …

Anschlag auf Charlie Hebdo: Mahnwache auf dem Marburger Marktplatz Anschlag auf Charlie Hebdo: Mahnwache auf dem Marburger Marktplatz

Marburg 10.1.2015 (pm/mm/red) Der Anschlag auf das französische Satiremagazin ‚Charlie Hebdo‘, das sich kritisch mit dem Islamismus auseinandersetzt, hat weltweit zu Bestürzung und Fassungslosigkeit geführt und wird als Anschlag auf Toleranz und Meinungsfreiheit gewertet. Aus …

Antigida-Demonstration in Marburg: Weil Pegida so scheinheilig daherkommt Antigida-Demonstration in Marburg: Weil Pegida so scheinheilig daherkommt

Marburg 6. Januar 2015 (red) Bei der beeindruckenden Antigida-Demo in Marburg gestern Abend kamen viele Rednerinnen und Redner zu Wort. Aus ganz verschiedenen Perspektiven, etwa einer christlichem oder einer muslimischen Betrachtungsweise, aus politischen Positionierungen oder …

Antigida-Demonstration in Marburg – Tausende in der Innenstadt auf den Beinen Antigida-Demonstration in Marburg –  Tausende in der Innenstadt auf den Beinen

Marburg 5. Januar 2015 (yb) Die Universitätsstadt Marburg erlebte am ersten Montagabend des Neuen Jahres 2015 eine beeindruckende Großdemonstration. Tausende Menschen zogen vom Bahnhofsvorplatz nach einer Auftaktkundgebung mit Kurzansprachen von Hanna Streiter und Susann Trojahn, …

Stadt Marburg setzt Zeichen gegen die Todesstrafe: Rathaus wird am 30. November grün angestrahlt Stadt Marburg setzt Zeichen gegen die Todesstrafe: Rathaus wird am 30. November grün angestrahlt

Marburg 23.10.2014 (pm/red) Die Universitätsstadt Marburg beteiligt sich am 30. November erneut an der Kampagne ‚Cities for Life‘ gegen die Todesstrafe und lässt das Rathaus von 17 bis 22 Uhr grün anstrahlen. Auf Initiative der …

Im Kunstverein: Künstlergespräch mit Ulysses Belz zu seinen Arbeiten in der Ausstellung art @ science Im Kunstverein: Künstlergespräch mit Ulysses Belz zu seinen Arbeiten in der Ausstellung art @ science

Marburg 18.11.2014 (mm/red) Der Marburger Kunstverein lädt ein für Freitag, 21. November, zum Künstlergespräch mit Ulysses Belz. Der Künstler aus Bad Arolsen will mit Interessierten über seine ‚Megakognitive Malerei‘ ins Gespräch kommen. Verschiedene Arbeiten des …

‚Gewalt in Marburgs Oberstadt?‘ – Themenabend am 13. November mit Marburger Konfliktforschern

Marburg 10.11.2014 (pm&/red) Am Donnerstag, 13. November, veranstaltet das Zentrum für Konfliktforschung einen Abend zum Thema „Gewalt in Marburgs Oberstadt?“. Die Marburger Experten Prof. Dr. Benno Hafeneger, Johannes Maaser, M.A. und Prof. Dr. Ulrich Wagner …

triosence auf Tour in Deutschland – Am 11. November in der Waggonhalle triosence auf Tour in Deutschland – Am 11. November in der Waggonhalle

Marburg 5.11.2014 (pm/red) Am Dienstag, 11. November, spielt die renommierte Band ‚triosence‘ in der Waggonhalle in Marburg. Das Konzert ist Teil der Tour zur Vorstellung der neuen Live-CD der Band. Zu über 60 Konzerten touren …

Testseite mit Bilder-Suite 800 x 800

[metaslider id=59484]
Marburg 9.12.2014 (red/yb) Blindtext lore ipsum Blind blindtext felix est, potuit rerum conoscere causas. Blind blindtext felix est, potuit Blindtext lore ipsum Blind blindtext felix est, potuit rerum. Blindtext lore ipsum Blind blindtext felix …

Marburg verliert seit Jahren deutlich Einwohner – Wohnraummangel und teure Mieten vertreiben die Menschen Marburg verliert seit Jahren deutlich Einwohner – Wohnraummangel und teure Mieten vertreiben die Menschen

Marburg 9.1.2013 (yb) Eine gründliche Beschäftigung mit Fragen zur Wohnraumversorgung in Marburg offenbart bereits wenig Positives für die Universitätsstadt an der Lahn. Klagen über teure und für wachsende Bevölkerungsteile nicht mehr bezahlbare Mieten sind deutlicher …