Welterbestätte Bergpark Wilhelmshöhe – Bericht von der Tagung des Welterbebeirat

Marburg 16.05.2019 (pm/red) Mit dem aktuellen Stand der verschiedenen Bauprojekte und Instandsetzungsarbeiten im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe, aber auch mit der Pflege und Instandhaltung der Welterbestätte, hat sich der Welterbebeirat am Dienstag und Mittwoch, dem 14. …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Bildung

Arbeitsleben vor 100 Jahren: Erster Ankerpunkt auf der der Route der Arbeits- und Industriekultur ist fertig Arbeitsleben vor 100 Jahren: Erster Ankerpunkt auf der der Route der Arbeits- und Industriekultur ist fertig

Marburg 15.12.2018 (pm/red)  Am Donnerstag, den 13. Dezember 2019, hat Landrätin Kirsten Fründt im Hinterlandmuseum den Ersten Ankerpunkt der Route der Arbeits- und Industriekultur des Landkreises Marburg-Biedenkopf eröffnet. Während der Winterpause kann die Dauerausstellung am …

Web-Vortrag Volkshochschule: Zwischen digitaler Demenz und digitaler Intelligenz

Marburg 2.12.2018 (pm/red) – Am Mittwoch, 5. Dezember 2018, von 18 bis 20 Uhr erfahren die Teilnehmenden in einem moderierten Web-Vortrag, ob digitales Lernen besser ist. Dieser Frage geht der Vortrag „Zwischen digitaler Demenz und …

Vortrag Ethnische Minderheiten in Vietnam

Marburg 28.11.2018 (pm/red) Am Donnerstag, den 29. November, um 20 Uhr wird die Vietnam-Reihe des Weltladen Marburg mit einem Vortrag von Sarah Grieß von der Entwicklungsorganisation INKOTA über die Situation von ethnischen Minderheiten in Vietnam …

Die Russland-Verschwörung Die Russland-Verschwörung

Ganz im Sinne der herrschenden Kriegstreiber verbreiten die Medien Vorurteile, Stereotype und Hetze, wenn es um Russland geht.
von Flavio von Witzleben
„Was wir über unsere Gesellschaft, ja über die Welt, in der wir leben, wissen, wissen …

Informationsveranstaltung „Die Marburger Jäger schießen auf Demonstrierende“

Einen Rückblick auf das Blutbad in Oberschlesien vor einhundert Jahren bietet eine Informationsabend Die Linke Marburg mit Dr. Klaus-Peter Friedrich (Historiker).
Nach der Novemberrevolution 1918 war für die Überlebenden des Marburger Reserve-Jäger-Bataillon Nr. 11 der Krieg …

Deutsches Studentenwerk: BAföG-Erhöhung nur ein erster Schritt

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) begrüßt grundsätzlich die Eckpunkte der Bundesregierung für eine BAföG-Erhöhung, fordert aber eine Umsetzung bereits zum Sommersemester 2019. „Die grobe Richtung stimmt, aber das muss alles schneller kommen, und ob die Erhöhung …

„Es ist an der Zeit…“ Gedichte gegen den Krieg, Lieder für den Frieden

Eine Veranstaltung der Landkreis-vhs in Kirchhain ermöglicht Zugang zum Thema „Krieg und Frieden“ mit allen Sinnen.
Kriege, Flucht und erzwungene Migration umgeben uns tagtäglich. Sie sollten uns zum Handeln, aber auch zum Innehalten und Nachdenken veranlassen.

Vortrag „Migrationsgeschichte von VietnamesInnen in Deutschland“ mit Tamara Hentschel

Am Mittwoch, 14. November um 20 Uhr wird die Vietnam-Reihe des Weltladen Marburg mit einem Vortrag von Tamara Hentschel über die Geschichte der Migration aus Vietnam nach Deutschland fortgesetzt.

Novemberrevolution 1918: Missglückt oder gelungen?

Marburg. Die deutsche Novemberrevolution begann mit dem Matrosenaufstand in Kiel am 4. November 1918 und endete mit der Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht sowie den Regierungsmassakern in Berlin, Lichtenberg, Bremen und München 1919. …

Einfluss digitaler Medien auf die Erziehung – Wanderausstellung „Sprich mit mir“ im Foyer der Kreisverwaltung Einfluss digitaler Medien auf die Erziehung – Wanderausstellung „Sprich mit mir“ im Foyer der Kreisverwaltung

Marburg-Biedenkopf – Um den Einfluss der immer häufigeren Nutzung digitaler Medien auf die Eltern-Kind-Beziehung dreht sich die noch bis 9. November 2018 laufende Wanderausstellung „Sprich mit mir!“, die derzeit im Foyer der Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf zu …

Fahrt zur Ausstellung Damenwahl

„Vor mehr als 100 Jahren meinten die meisten Männer, dass Frauen ein zu kleines Hirn hätten, dass sie ihre Haushaltspflichten vernachlässigen würden und ihr Gemüt verrohen würde, wenn sie sich in die Politik einmischen würden. …

Online-Hilfe für Jugendliche verbessern

Bundesweit bislang größte und umfassendste wissenschaftliche Untersuchung zu Hilfsangeboten im Internet
In Deutschland zeigt jedes fünfte Kind zwischen 3 und 17 Jahren Anzeichen für eine psychische Störung. Besonders Jugendliche suchen sich Hilfe im Internet, denn …

Ausstellung „Es lebe die deutsche Republik“ – die Revolution 1918/1919 in Hessen Ausstellung „Es lebe die deutsche Republik“ – die Revolution 1918/1919 in Hessen

Die Revolution von 1918/19 spielte sich nicht nur in Berlin, sondern auch auf dem Gebiet des heutigen Bundeslandes Hessen ab. Das Staatsarchiv Marburg widmet dem Thema eine Ausstellung, die anhand von Archivalien aufzeigt, welche Folgen …

Globaler Wandel und seine Folgen für die biologische Vielfalt

Am 22. Oktober referiert Prof. Dr. Nina Farwig zum Thema „Globaler Wandel und seine Folgen für die biologische Vielfalt“ im Rahmen der Ringvolesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“. Der Vortrag beginnt um 18:30 Uhr und …

Volkshochschule informiert über 32 neue Kurse in 16 Sprachen

Marburg 3.4.2018 (pm/red) Nach den Osterferien, in der Woche ab dem 9. April, beginnen in der Volkshochschule Marburg 32 Sprachkurse in 16 verschiedenen Sprachen. Am Samstag, 7. April, können sich Interessierte zwischen 12 bis 14 …

Gasthörer- und Seniorenstudium im Sommersemester 2018

Marburg 29.3.2018 (pm/red) Zum Sommersemester 2018 bietet die Philipps-Universität wieder Veranstaltungen für BürgerInnen der Stadt Marburg und Umgebung, die als GasthörerInnen nach Neigung und Interesse Lehrveranstaltungen besuchen möchten. Das Angebot für Gaststudierende wird durch die …

Rasch das BAföG stärken – Viele Studierende stellen keinen Antrag

Marburg 22.3.2018 (pm/red) Das Deutsche Studentenwerk (DSW) sieht beim BAföG raschen Handlungsbedarf. Die Bedarfssätze sowie die Elternfreibeträge müssten rasch erhöht werden, auf der Basis der regelmäßigen BAföG-Berichte. Außerdem müsse für das BAföG stärker geworben werden.
DSW-Generalsekretär …

Junge Frauen auf dem Weg in den Beruf

Marburg 14.3.2018 (pm/red) Mit einer Kombination aus beruflicher Orientierung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, kurz MINT, außerschulischer Jugendbildung und einem attraktiven Ferienprogramm begeistern die MINT Girls Camps junge Mädchen für naturwissenschaftlich-technische Ausbildungsberufe.
Gemeinsam …

Marburger Sozialbetriebe bieten Auslandspraktika in England und Spanien an

Marburg 13.3.2018 (pm/red) „Kind, mach doch mal was mit Ausland“ – das bekommt man als junger Erwachsener oft zu hören. Eine Auslandserfahrung ist nicht nur persönlich sehr bereichernd sondern wertet auch den Lebens-lauf auf und …

Fachtag diskutiert „Die polarisierte Gesellschaft – Entwicklungen und Erwiderungen“ Veranstaltung des Demokratiezentrums Hessen am 16. April 2018 in Butzbach

Marburg 9.3.2018 (m/red) Zu einem bundesweiten Fachtag mit dem Titel „Die polarisierte Gesellschaft – Entwicklungen und Erwiderungen“ lädt das Demokratiezentrum Hessen im „beratungsNetzwerk hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus“ für Montag, 16. April …

Neuer Präsident will starke Studentenwerke und starkes BAföG

Marburg 1.3.2018 (pm/red) Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep, der neue Präsident des Deutschen Studentenwerks (DSW), will für die 58 Studenten- und Studierendenwerke, die im DSW organisiert sind, ideale Rahmenbedingungen schaffen und die Zusammenarbeit mit den Hochschulen …

Digitale Welt: Google läuft traditionellen Weiterbildungsanbietern den Rang ab Digitale Welt: Google läuft traditionellen Weiterbildungsanbietern den Rang ab

Marburg 20.2.2018 (pm/red) Wer sich als Erwachsener beruflich und persönlich weiterbilden möchte, dem bleiben nicht nur klassische Fortbildungen oder Volkshochschulen. Das Internet eröffnet dem lebenslangen Lernen neue Möglichkeiten. Für jeden Zweiten gehört Weiterbildung per Internet …

Staatsarchiv Marburg zum Tag der Archive am Sonntag, 4. März 2018 Staatsarchiv Marburg zum Tag der Archive am Sonntag, 4. März 2018

Marburg 13.2.22018 (pm/red) Haben Sie sich immer schon einmal gefragt, welche Schätze das große Haus am Marburger Friedrichsplatz beherbergt? Konnten Sie sich bislang nicht so richtig vorstellen, was in einem Staatsarchiv gearbeitet wird? Am 4. …

Roboter als Förderer frühkindlicher Bildung?

Marburg 7.2.2018 (pm/red) Während Prominente wie der Apple-Chef Tim Cook darüber informieren, dass sie ihre Kinder von Computern und insbesondere den sogenannten Social Media gerne fern halten, befleißigen sich deutsche Wissenschaftler das Lernen selbst zu …

Bildung und Forschung: Eine Milliarde zusätzlich für das BAföG in dieser Legislaturperiode

Marburg 6.2.2018 (pm/red) Das Deutsche Studentenwerk (DSW) begrüßt die in den bisherigen Abstimmungsergebnissen zu einer möglichen Koalitionsvereinbarung von CDU, CSU und SPD zu Bildung und Forschung genannte eine Milliarde Euro, die zusätzlich für das BAföG …

Die Macher hinter den Kulissen: Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern

Marburg 6.2.2018 (pm/red) Zum Vortrag „Wie transatlantische Netzwerke heimlich die Demokratie unterwandern“ am 13. Februar 2018 mit Hermann Ploppa laden die NaturFreunde Marburg in das Restaurant Irodion, Bei St. Jost 5, in Marburg ein. Beginn …

Unzufriedenheit mit InteA-Schulunterricht für Geflüchtete Unzufriedenheit mit InteA-Schulunterricht für Geflüchtete

Marburg 6.2.2018 (pm/red) Innerhalb von zwei Schuljahren sollen junge Geflüchtete im Alter von 16 bis 20 Jahren an Berufsschulen Deutsch lernen und gleichzeitig einen Hauptschulabschluss schaffen, um damit in Ausbildung und Beruf zu gehen. Mit …

Mehr Männer in der Erzieherausbildung

Marburg 12.12.2017 (pm/red) Im achten Jahrgang der Umschulung von Arbeit und Bildung e.V. sind 22 Prozent Männer. Grund für die angehenden Erzieher und Erzieherinnen und ihrer Kursleitung Ulrich Preis und Monika Forneck, sich mit diesem …

Bringt Digitalisierung Arbeitserleichterungen oder zusätzliche Hetze? Bringt Digitalisierung Arbeitserleichterungen oder zusätzliche Hetze?

Marburg 12.12.2017 (pm/red) „Digitalisierung“ ist zum neuen Zauberwort oder magischen Begriff geworden. Ob als „Chancen der Digitalisierung“ in Koalitionsverhandlungen, ob als „Schnelle Netze“, mithin Leitungsverbindungen für Internetzugang, oder allgemein das weitere Vordringen von digitalen Technik …

Vortrag zur Intelligenz der Bienen

Marburg 8.11.2017 (pm/red) Insekten und insbesondere Bienen sind wachsenden Bedrohungen ausgesetzt, wie aktuelle Studien gerade wieder belegen. Auf Einladung der Imkervereine Marburg und Kirchhain spricht Prof. Dr. Randolf Menzel am Sonntag, 12. November, ab 14 Uhr im Vereinshaus der Afföllergemeinde, Afföllerwiesen 13, über „Die …

Ringvorlesung: Vortrag über Somatisierungsstörungen syrischer und irakischer Geflüchteter

Marburg 2.11.2017 (pm/red) Am Montag, 6. November, wird Dr. Bernward auf dem Kampe im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“ einen Vortrag zum Thema „Somatisierungsstörungen syrischer und irakischer Geflüchteter in Deutschland – Herausforderungen …

Politischer Salon zu Nahmobilität und Mobilität im ländlichen Raum

Marburg 1.11.2017 (pm/red) Am Freitag,  3. November, ab 18.30 Uhr hat Johannes M. Becker in der vhs Marburg den Verkehrsfachmann Reinhard Ahrens zu Gast, einen engagierten Experten zum Thema „Nahmobilität und Mobilität im ländlichen Raum“. …

Studium Generale über die 68er-Bewegung als Zeit der Rebellion

Marburg 16.10.2017 (pm/red) Am 25. Oktober starten die Vorlesungen zum Studium Generale im beginnenden Wintersemester 2017/2018. „1968“ steht bis heute für Aufbrüche einer neuen Generation, für Ausbrüche aus veralteten Strukturen und für gesellschaftliche Umbrüche. Das …

Stolpersteine im Politischen Salon

Marburg 9.10.2017 (pm/red) In diesen Zeiten des Nicht-Erinnerns, der Gleichgültigkeit und Geschichts-Losigkeit in vielen Hirnen wird ein sehr wichtiges Thema mit einem sehr kundigen Referenten im Politischen Salon zum Thema. „Was sollen uns Stolpersteine?“ – …