Online-Atlas INKAR wurde aktualisiert und erweitert – bessere Abbildung der Lebensverhältnisse in Deutschland

Marburg 2808.2019 (pm/red) Wo verdienen die Menschen am meisten? Wie unterscheidet sich regional die Lebenserwartung von Neugeborenen? Wo ist der Weg zum Arbeitsplatz für Beschäftigte besonders weit? Und wie gut sind kleine und mittelgroße Zentren …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Soziales

Beratungsangebot für Frauen mit Behinderungen wird weiter ausgebaut



Marburg 28.11.2018 (pm/red) Seit Mai 2017 gibt es beim Frauennotruf Marburg das Projekt „Beratung für mich! Beratung vor Ort! Pro-Aktive Beratung für Frauen und Mädchen mit Behinderungen“. Im Rahmen dessen wurde das Beratungsangebot der Beratungsstelle …

Das moralische Ozonloch – Über den Einsatz von „Ethiziden“ zur Bekämpfung ethischer Wachstumshindernisse

Marburg 20.11.2018 Gastbeitrag von Götz Eisenberg Samstags gehe ich auf den Wochenmarkt. Wenn ich das nicht tue, bin ich entweder krank oder nicht in Gießen. Neulich hatte ich an einem meiner Lieblingsstände Brot und Eier …

Ausbildungsoffensive für Erzieherinnen und Erzieher – auch Hessen gefordert Ausbildungsoffensive für Erzieherinnen und Erzieher – auch Hessen gefordert

Deutlich mehr Personal und zusätzliche Mittel zum Ausbau der Kapazitäten für die Ausbildung von Fachkräften fordern Beschäftigte der Sozial- und Erziehungsdienste am vergangenen Wochenende bei der „Kasseler Konferenz“ der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di). Rund 130 Fachkräfte …

Einkommen in Deutschland: Verfestigung an den Rändern

Die Einkommen in Deutschland haben sich in den vergangenen Jahren polarisiert, und das gleich auf zwei Ebenen: Zum einen ist die Gruppe der mittleren Einkommen geschrumpft, weil der Anteil der Haushalte unter der Armutsgrenze deutlich …

ver.di Bezirke Mittelhessenwählt neuen Bezirksvorstand

Unter dem Motto „Zukunftsgerecht“ veranstaltet der ver.di Bezirk Mittelhessen am Samstag, dem 10. November 2018 in Gladenbach seine 5. ordentliche Bezirkskonferenz. Das Grußwort spricht ver.di Landesbezirksleiter Jürgen Bothner, das Konferenzreferat mit dem Titel „Rente muss …

Tag der offenen Tür im BiP am 26. Oktober

Marburg. Am Freitag, 26. Oktober, findet von 12 bis 15.30 Uhr ein Tag der offenen Tür im Beratungszentrum mit integriertem Pflegestützpunkt in Marburg (BiP), Am Grün 16, statt. Dabei können Interessierte das breite Beratungs- und …

In Kliniken fehlen rund 100.000 Pflege-Stellen

Im Pflegedienst deutscher Krankenhäuser fehlen schätzungsweise gut 100.000 Vollzeitstellen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Expertise. Zwei geplante Gesetzesregelungen aus dem Haus von Gesundheitsminister Jens Spahn sollen nun für „ausreichend“ Pflegepersonal …

Mehr finanzielle Unterstützung für Selbsthilfe notwendig

Marburg 12.4.2018 Von Saskia Rößner. Am Weltgesundheitstag, 7. April, fand unter dem Motto „Selbsthilfe im Wandel“ der 1. Marburger Selbsthilfetag mit Infoständen, Podiumsdiskussion und Lesung statt. Bei der kontroversen Diskussion war man sich schlussendlich doch …

Die Vergessenen: In einer Selbsthilfegruppe ist Man(n) nicht allein Die Vergessenen: In einer Selbsthilfegruppe ist Man(n) nicht allein

Marburg 27.3.2018 (red/sr) Hans-Werner Biehn nimmt kein Blatt vor den Mund. Er bringt Tabu-Themen in die Öffentlichkeit, in die Politik, sogar bis hinein in den Hessischen Landtag. Biehn ist Leiter der Prostatakrebs Selbsthilfegruppe Marburg. Allein …

Blutzucker im Griff – Internetplattform „ONSIDE“ unterstützt DiabetikerInnen

Marburg 27.3.2018 (pm/red) Diabetes ist eine weit verbreitete Krankheit und wird gerne als Volkskrankheit bezeichnet. Ein neues Online-Portal soll PatientInnen mit Diabetes Typ 2 unterstützen, im Alltag besser mit der Erkrankung zurechtzukommen sowie die Behandlung …

Selbsthilfe: Vom Staat allein gelassen Selbsthilfe: Vom Staat allein gelassen

Marburg 20.3.2018 red/sr) Heike Rauch erhielt Ende der 90er Jahre die Diagnose Huntington. Die Erbkrankheit zerstört das Gehirn, erschwert zunehmend das Bewegen, Sprechen und Schlucken. Ihr Ehemann Thomas Rauch pflegt sie zuhause. Er kämpft nicht …

Marburger Kleiderkammer: Umzug in neue Räume Am Krekel 45

Marburg 13.3.2018 (pm/red) Wenn das Geld für Neues nicht reicht, kann gebrauchte Kleidung weiterhelfen. Kleidungsstücke von Männern, Frauen und Kindern nimmt die Marburger Kleiderkammer gerne entgegen. Die Marburger Kleiderkammer ist von Gisselberg in die Kernstadt …

Bewerbung Christian-Meineke-Preis für soziales und friedliches Zusammenleben

Marburg 13.3.2018 (pm/red) In Marburg gibt es zahlreiche Menschen, die sich freiwillig und sehr engagiert für das soziale und friedliche gesellschaftliche Zusammenleben aller Menschen in der Stadt einsetzen. Der mit 1500 Euro dotierte „Christian Meineke …

Mit Aktivität und Austausch gegen die Angst Mit Aktivität und Austausch gegen die Angst

Marburg 13.3.2018 (red/sr) Peter Schulze (Name geändert) kämpft seit 40 Jahren mit seiner psychischen Erkrankung. Vor etwa einem Jahr ist er in einer schweren Krise zur Selbsthilfegruppe Depression gestoßen. Neben anderen Hilfsangeboten sind es die …

Marburger Sozialbetriebe bieten Auslandspraktika in England und Spanien an

Marburg 13.3.2018 (pm/red) „Kind, mach doch mal was mit Ausland“ – das bekommt man als junger Erwachsener oft zu hören. Eine Auslandserfahrung ist nicht nur persönlich sehr bereichernd sondern wertet auch den Lebens-lauf auf und …

Weibliche Arbeit weniger wert? Neue Forschungsergebnisse zum Gender Pay Gap

Marburg 13.3.2018 (pm/red) Bis zum 18. März arbeiten Frauen in diesem Jahr umsonst. Erst dann haben sie statistisch die geschlechtsspezifische Lohnlücke für das laufende Jahr abgearbeitet. Anlässlich des „Equal Pay Day“ präsentieren das Wirtschafts- und …

Leben retten durch einen Stromstoß direkt ins Herz Leben retten durch einen Stromstoß direkt ins Herz

Marburg 12.3.2018 (red/sr) Bernd Happel hat einen seltenen Gendefekt am Herzen. Seit einigen Jahren trägt er deshalb einen implantierten Defibrillator. Beim Zeitunglesen erfuhr er zufällig von einer Selbsthilfegruppe für „Defi“-Träger. Heute kann er sich die …

Selbsthilfegruppe für Stoma-Träger: Seit mehr als 30 Jahren aktiv Selbsthilfegruppe für Stoma-Träger: Seit mehr als 30 Jahren aktiv

Marburg 22.2.2018 (red/sr) Als Georg Koch einen künstlichen Darmausgang bekommen hat, war er erst 15 Jahre alt. Damals war der Umgang mit dem „Stoma“ noch umständlich. Heute ist für Koch vieles einfacher. Das verdankt der …

Arbeit für Arbeitslosengeld-II-Empfängern: Nachhaltige Integration schwierig

Marburg 22.2.2018 (pm/red) Erwerbslose Arbeitslosengeld-II-Empfänger nehmen pro Jahr etwa eine Million sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse auf. Dabei handelt es sich häufig um Helfertätigkeiten im Niedriglohnbereich. Fast die Hälfte der Beschäftigungen dauert weniger als sechs Monate, zwei Fünftel …

Multiple Sklerose Selbsthilfegruppe: Ausflüge und Aufklärung – Mehr als nur eine Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose Selbsthilfegruppe: Ausflüge und Aufklärung – Mehr als nur eine Selbsthilfegruppe

Marburg 13.2.2018 (red/sr) Bernd Gökeler hat die Krankheit mit den tausend Gesichtern: Multiple Sklerose. Er ist Leiter einer Selbsthilfegruppe, deren Angebot genauso zahlreich ist, wie die Krankheitsbilder ihrer Mitglieder.
Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch entzündliche …

Der Krebs hat mir gezeigt, wie kostbar Lebenszeit ist Der Krebs hat mir gezeigt, wie kostbar Lebenszeit ist

Marburg 6.2.2018 (red-sr) Regine Walter ist mit 43 Jahren an Brustkrebs erkrankt. Der Tumor brachte viele Fragen und Ängste mit sich. In einer Selbsthilfegruppe fand sie die Unterstützung, die sie brauchte, um dem Krebs die …

Unzufriedenheit mit InteA-Schulunterricht für Geflüchtete Unzufriedenheit mit InteA-Schulunterricht für Geflüchtete

Marburg 6.2.2018 (pm/red) Innerhalb von zwei Schuljahren sollen junge Geflüchtete im Alter von 16 bis 20 Jahren an Berufsschulen Deutsch lernen und gleichzeitig einen Hauptschulabschluss schaffen, um damit in Ausbildung und Beruf zu gehen. Mit …

Hören trotz Taubheit auf beiden Ohren Hören trotz Taubheit auf beiden Ohren

Marburg 6.2.2018 (red/sr) Serie: Wir wollen Hilfe, wir sind Hilfe. Im Landkreis Marburg-Biedenkopf gibt es mehr als einhundert Selbsthilfegruppen. Ihre Themen sind so vielfältig wie ihre Schicksale. In den kommenden Wochen berichten wir über einige …

UN-Behindertenrechtskonvention: Aktionsplan in Leichte Sprache übersetzt

Marburg 4.1.2018 (pm/red) Die Stadt Marburg und zahlreiche Träger und Vereine arbeiten gemeinsam daran die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben weiter zu stärken und zu verbessern. Festgeschrieben sind zahlreiche Ziele dafür im …

Kandidat/in für Marburger Leuchtfeuer 2018 gesucht

Marburg 15.12.2017 (pm/red). Zu Vorschlägen für das Marburger Leuchtfeuer 2018 wird von der Stadt Marburg und der Humanistische Union (HU) aufgerufen. Bis zum 31. Januar nimmt die HU Marburg Meldungen für mögliche Preisträger entgegen.
Preiswürdig sind …

Ökonomie und Pflegeheime: Bedarf an Pflegeplätzen steigt, Personalknappheit auch

Marburg 13.12.2017 (pm/red) Den meisten deutschen Pflegeheimen gehe es momentan wirtschaftlich gut. In den nächsten Jahren werde die zunehmende Alterung der Gesellschaft voraussichtlich zu Engpässen bei stationären Pflegeplätzen und Pflegepersonal führen. Zu diesen Ergebnissen kommt …

Frauen und Mädchen werden verstümmelt – auch in Deutschland und Europa

Marburg 13.12.2017 (pm/red) Weltweit sind rund 200 Millionen Frauen und Mädchen Opfer von Genitalverstümmelung. Das hat Irma Bergknecht von der Menschenrechtsorganisation Terre de Femmes kürzlich im Erwin-Piscator-Haus berichtet. Dort sprach sie im Rahmen im Rahmen …

Mehr Männer in der Erzieherausbildung

Marburg 12.12.2017 (pm/red) Im achten Jahrgang der Umschulung von Arbeit und Bildung e.V. sind 22 Prozent Männer. Grund für die angehenden Erzieher und Erzieherinnen und ihrer Kursleitung Ulrich Preis und Monika Forneck, sich mit diesem …

Von der Vormundschaft zum selbstbestimmten Betreuungsverhältnis: Informationen zur Entwicklung des Betreuungsrechts Von der Vormundschaft zum selbstbestimmten Betreuungsverhältnis: Informationen zur Entwicklung des Betreuungsrechts

Marburg 21.11.2017 (pm/red) In einer Gesellschaft mit wachsendem Anteil älterer Menschen erwachsen neue Aufgabenfelder und deren rechtliche Gestaltung. Dazu gehört das Betreuungsrecht für Menschen, die ihre Angelegenheiten nicht mehr (alleine) selbst regeln können. Eine Würdigung …

Aktualisierter Wegweiser für selbstbestimmtes Leben im Alter

Marburg 2.11.2017 (pm/red) Thema Wohnen, Gesundheit, Freizeit oder Pflege – die Stadt Marburg hat den Wegweiser für SeniorInnen komplett überarbeitet. Die Broschüre des Fachbereichs Arbeit, Soziales und Wohnen bietet älteren Menschen und deren Angehörigen eine …

Erstorientierung und Wertevermittlung für Asylsuchende Erstorientierung und Wertevermittlung für Asylsuchende

Marburg 27.9.2017 (pm/red) Ein neues Sprachkurs- und Orientierungsangebot wurde von Arbeit und Bildung e.V. gestartet. Wie funktioniert der Alltag in Deutschland? Welche Werte, Sitten und Gebräuche gibt es hier und wie sollte man damit umgehen? …

Erfolgreicher Marburger Stadtlauf für Multiple Sklerose Betroffene Erfolgreicher Marburger Stadtlauf für Multiple Sklerose Betroffene

Marburg 26.9.2017 (pm/red) Im Georg-Gaßmann-Stadion fanden sich Aktive und Zuschauer unter blauem Himmel ein, um den 1. Marburger Stadtlauf auszutragen, dessen Erlös an die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) Landesverband Hessen e.V. und an die …

Gelebte Inklusion bei der Arbeit im Hotel Gelebte Inklusion bei der Arbeit im Hotel

Marburg 12.9.2017 (pm/red) Der Integrationsfachdienst (IFD) von Arbeit und Bildung e.V. unterstützt Gehörlose bei der Suche nach einem Arbeitsplatz und begleitet Betriebe bei der Einstellung. Das „Hotel im Kornspeicher“ ist ein 3-Sterne Superior Hotel Garni, …

Was wird aus den Geflüchteten? – Initiative „200 nach Marburg“ lädt zur Kundgebung am 29. August

Marburg 28.8.2017 (pm/red) Für 12 Uhr mittags am morgigen Dienstag wird zum Problemfeld „Relocation – Umverteilung von Geflüchteten aus Italien und Griechenland in die Mitgliedsstaaten der EU“ von der Initiative „200 nach Marburg“ in die …