Einsamkeit im Alter: Eine Bratwurst beim Stadtfest mitzuessen, wäre schon schön gewesen

Marburg 15.07.2019 (pm/red) „Wir haben Dich nicht gefragt, ob Du zum Stadtfest mitkommen willst, es ist doch zu beschwerlich für Dich“. Es stimmt, denkt die angesprochene, ältere und behinderte Person. Es wäre zu beschwerlich, aber …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Stadt Marburg

Neue Zuständigkeiten im hauptamtlichen Marburger Magistrat

Marburg 9.10.2017 (pm/red) Der neu zusammengesetzte hauptamtliche Magistrat der Stadt Marburg hat seine Arbeit aufgenommen. Zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies sind seit 1. Oktober Bürgermeister Wieland Stötzel und Stadträtin Kirsten Dinnebier im Amt. Sie …

Wechsel im hauptamtlichen Magistrat Marburg: Weinbach und Kahle verabschiedet – Dinnebier und Stötzel vereidigt

Marburg 2.10.2017 (red) In der Septembersitzung der Stadtverordnetenversammlung wurden Stadträtin Dr. Kerstin Weinbach (SPD) und Bürgermeister Dr. Franz Kahle (GRÜNE) verabschiedet. In 2001 wurde Kahle als Stadtrat Mitglied des Magistrats, als Bürgermeister wirkte er von …

Industriedenkmal Lokschuppen verkauft Industriedenkmal Lokschuppen verkauft

Marburg 2.10.2017 (red) Mit der Stimmenmehrheit von SPD, CDU und Bürgern für Marburg (BFM) wurde trotz anhaltender Kritik in der Stadtverordnetenversammlung beschlossen das Industriedenkmal Lokschuppen an die beiden Investoren/Firmen Schneider und Christmann und Pfeifer als …

Jugendliche bauen Fachwerkhaus im Freizeitgelände Stadtwald Jugendliche bauen Fachwerkhaus im Freizeitgelände Stadtwald

Marburg 29.9.2017 (pm/red) Bürgermeister Dr. Franz Kahle hat 22 Freiwillige der Jugendbauhütte Hessen-Marburg im Stadtwald begrüßt. Die jungen Menschen bauen im Rahmen eines Fachseminars ihres Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder ihres Bundesfreiwilligendienstes (BFD) ein Fachwerkhaus. …

“Gedenkbuch des Erinnerns“ wird am 13. September vorgestellt

Marburg 11.9.2017 (pm/red) Zum Gedenken an die zwischen Dezember 1941 und März 1943 deportierten 346 MitbürgerInnen aus der Stadt Marburg und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf ist von der Geschichtswerkstatt Marburg ein “Gedenkbuch des Erinnerns“ erarbeitet worden. …

Angebote in Marburg Tag des offenen Denkmals – Thema: „Macht & Pracht“ Angebote in Marburg Tag des offenen Denkmals – Thema: „Macht & Pracht“

Marburg 7.9.2017 (pm/red) Zum diesjährigen Tag es offenen Denkmals am Sonntag, 10. September 2017, können gemäß des Mottos „Macht & Pracht“ in der Universitätsstadt Marburg eine Reihe von Angeboten und Veranstaltungen besucht werden. Auftaktveranstaltung findet …

Was wird aus den Geflüchteten? – Initiative „200 nach Marburg“ lädt zur Kundgebung am 29. August

Marburg 28.8.2017 (pm/red) Für 12 Uhr mittags am morgigen Dienstag wird zum Problemfeld „Relocation – Umverteilung von Geflüchteten aus Italien und Griechenland in die Mitgliedsstaaten der EU“ von der Initiative „200 nach Marburg“ in die …

Exklusive Informationsveranstaltung zur Bundestagswahl 2017 in Marburg

Marburg 04.08.2017 (fr) Der Verein Arbeit und Bildung e.V. lädt für 24. August, ab 11:30 Uhr zu einer Wahlveranstaltung zur Bundestagswahl 2017 in den historischen Saal des Marburger Rathauses ein. Zwei Stunden lang wollen demnach …

Marburger Sommerakademie für 260 Kunst-Interessierte

Marburg 20.8.2017 (pm/red) In diesen Wochen werden in Marburg Klassenräume zu Ateliers und Werkstätten, vier Schulen erwachen aus der Stille der großen Ferien. Zum inzwischen 40. Mal findet die Marburger Sommerakademie für Darstellende und Bildende …

Stadtfest in Marburg vom 7. bis 9. Juli

Marburg 5.7.2017 (red) Traditionell kurz vor Semesterende findet am kommenden Wochenende in Marburg das sommerliche Stadtfest statt. „3 Tage Marburg“ (3TM), wie beim inzwischen veräußerten bisherigen Veranstalter „Marbuch Verlag GmbH“ die Veranstaltung firmierte, soll zwischen …

Bürgermeister und Stadträtin in Marburg sind neu gewählt

Marburg 5.7.2017 (pm/red) Die Stadtverordnetenversammlung der Universitätsstadt Marburg hat am 30. Juni 2017 Wieland Stötzel (CDU) als künftigen Bürgermeister und Kirsten Dinnebier (SPD) als Stadträtin gewählt. Beide erhielten jeweils 37 Stimmen von der SPD, CDU …

Zukunft des Lokschuppens bleibt ungewiss

Marburg 5.7.2017 (red) Zu der letzten Sitzung der Marburger Stadtverordnetenversammlung vor der Sommerpause am 30. Juni 2017 war eine Entscheidung zum Verkauf des Lokschuppen-Areals auf dem Waggonhallengelände kurzfristig von der Tagesordnung genommen worden. Weitergehende Irritationen …

„Schülerpark und Bortshausen: Über den Umgang mit Kriegsdenkmälern“ – Salongespräch am 7. Juli „Schülerpark und Bortshausen: Über den Umgang mit Kriegsdenkmälern“ – Salongespräch am 7. Juli

Marburg 3.7.2017 (pm/red) Der letzte Politische Salon vor der Sommerpause beschäftigt sich mit einem Dauerbrenner in Marburg. „Schülerpark und Bortshausen: Über den Umgang mit Kriegsdenkmälern“ ist das Thema, zu dem für Freitag, 7. Juli – …

Stadtverordnetenversammlung Marburg wählt neuen Bürgermeister und Stadträtin Stadtverordnetenversammlung Marburg wählt neuen Bürgermeister und Stadträtin

Marburg 29.6.2017 (red) In der bevorstehenden Sitzung der Marburger Stadtverordnetenversammlung am Freitag, 30. Juni 2017 – ab 16.30 Uhr, steht die Wahl eines Bürgermeister und einer Stadträtin auf der Tagesordnung. Aussichtsreicher Kandidat auf die Position …

Der Lokschuppenverkauf in Marburg wird zu Realsatire und einer Kabarettveranstaltung! Der Lokschuppenverkauf in Marburg wird zu Realsatire und einer Kabarettveranstaltung!

Marburg 28.6.2017 (red) In den Diskussionen um die Zukunft des Lokschuppens in Marburg artikulieren sich wachsende Bewegung und Druck. Vorgehensweise und Vorentscheidungen des Magistrats der Stadt Marburg sind inzwischen obsolet. Vor der Sommerpause wird im …

LINKE und GRÜNE positionieren sich gegen die Marburger Mitte-Rechts-Koalition LINKE und GRÜNE positionieren sich gegen die Marburger Mitte-Rechts-Koalition

Marburg 27.4.2017 (pm/red) In der Sitzung des Marburger Stadtparlaments Ende März haben SPD, CDU und Bürger für Marburg den Haushalt 2017 verabschiedet. Darin sind Kürzungen für Sozial- und Kulturinitiativen verwirklicht, was zu erheblichen anhaltenden Protesten …

Ahmadiyya-Gemeinde legt Grundstein für Moschee

Marburg 24.4.2017 (pm/red) Die Ahmadiyya Muslim Jamaat Marburg baut im Gewerbegebiet in Cappel eine eigene Moschee und hatte kürzlich zur Grundsteinlegung eingeladen. An der Veranstaltung nahmen fast 1.000 Menschen teil, darunter Bürgermeister Dr. Franz Kahle …

Drei Konzepte für Lokschuppen für eine zweite Runde ausgewählt Drei Konzepte für Lokschuppen für eine zweite Runde ausgewählt

Marburg 19.4.2017 (pm/red) Um den verfallenden denkmalgeschützten Ringlokschuppen mit einer zum kulturellen Umfeld des Waggonhallenareals passenden Nutzung zu erhalten, hatte sich das Stadtparlament im Herbst auf Magistratsvorschlag für eine Konzeptausschreibung mit Bürger/innenbeteiligung entschieden. Ein breit …

Agendagruppe Ökologie zu Windkraft

Marburg 19.4.2017 (pm/red) . Am Dienstag, 25. April – 19.00 Uhr ,trifft sich die Arbeitsgruppe „Ökologie“ der Agenda 21 im Erdgeschoss des Marburger Rathaus, Raum 2 zur nächsten Sitzung. Themen sind der Erhalt des Alten …

Eine Oster-Mail an den Oberbürgermeister von Marburg Eine Oster-Mail an den Oberbürgermeister von Marburg

Marburg 14.4.2017 (red) US-Trump fordert die Anhebung der Rüstungsausgaben auf zwei Prozent des BSP, was in Deutschland 70 Milliarden Euro (jetzt 36 Milliarden) bedeuten würde. Und kaum jemand aus Deutschland widerspricht, im Gegenteil: BRD-von der …

700 Jahre Judentum in Marburg – Jubiläum wird mit umfangreichem Programm vergegenwärtigt 700 Jahre Judentum in Marburg – Jubiläum wird mit umfangreichem Programm vergegenwärtigt

Marburg 13.4. 2017 (pm/red) 2017 jährt sich nicht nur die Lutherische Reformation zum 500. Mal, sondern auch jüdische Geschichte, Kultur und Religion in Marburg erleben ein 700-jähriges Jubiläum. Ein umfangreiches Programm mit Vorträgen, Stadtspaziergang, Sommerfest …

Protestkundgebung gegen die Kürzungen in Stadthaushalt Marburg am 31. März

Marburg 30.3.2017 (pm/red) Das Bündnis für ein soziales Marburg ruft für den Freitag, 31. März, zu einer „Kundgebung gegen die Kürzungen in Marburg“ auf. Anlass ist die geplante Verabschiedung des Haushaltes 2017 durch die Stadtverordnetenversammlung …

Parteipolitik und divergierende Positionen zum Haushalt 2017 in Marburg

Marburg 6.3.2017 (yb) In Marburg halten die Proteste seitens Vereinen und Initiativen aus dem Sozial- und Kulturbereich an, die in dem vorgelegten Entwurf für den städtischen Haushalt 2017 vorgesehen sind. Es sieht derzeit nicht nach …

In Marburg wurde eine Bürgerinitiative Verkehrswende gegründet In Marburg wurde eine Bürgerinitiative Verkehrswende gegründet

Marburg 14.2.2017 (pm/red) Am 9. Februar 2017 kam ein gutes Dutzend MarburgerInnen zusammen, um eine “Bürgerinitiative Verkehrswende“ ins Leben zu rufen. Das Treffen mündete in eine Gründung ein und die neue Bürgerinitiatve wendet sich mit …

Grüne Stadtfraktion sieht 3 Millionen Euro Einsparpotentiale im Haushalt 2017 Grüne Stadtfraktion sieht 3 Millionen Euro Einsparpotentiale im Haushalt 2017

Marburg 12.2.2017 (pm/red) “Wir haben den Entwurf des Haushaltsplanes der Stadt Marburg für das Jahr 2017 intensiv bearbeitet und erste Ergebnisse beschlossen“, berichtet die Fraktionsvorsitzende Elke Neuwohner von der Haushaltsklausur der grünen Stadtfraktion. „Das wichtigste …

Magistrat startet Lokschuppen-Verfahren – Frist für Konzepteinreichung geht bis 31. März Magistrat startet Lokschuppen-Verfahren – Frist für Konzepteinreichung geht bis 31. März

Marburg 2.12.2016 (red) Viel Gegenwind und Widerspruch haben die Pläne der Stadt Marburg zum Verkauf des Industriedenkmals Lokschuppen auf den Waggonhallenareal erfahren. Nunmehr habe der Magistrat ein Verfahren in Gang gesetzt, um das Industriedenkmal zu …

Marburgs Kämmerer Dr. Thomas Spies widerruft Haushaltsnotstand Marburgs Kämmerer Dr. Thomas Spies widerruft Haushaltsnotstand

Marburg 29.11.2016 (yb) Die vermeintlich großen Haushaltsprobleme der Stadt Marburg existieren nicht mehr. Das zu offenbaren war lediglich die Frage des Zeitpunktes. Die Nachrichten selbst waren längst bekannt, die der Kämmerer der Stadt Marburg sich …

Studie belegt sehr hohen Anteil Marburger Kommunalpolitiker mit NS-Vergangenheit noch lange in der Nachkriegszeit
 Studie belegt sehr hohen Anteil Marburger Kommunalpolitiker mit NS-Vergangenheit noch lange in der Nachkriegszeit


Marburg 34.11.2016  (pm/red) Unter Federführung des Historikers Professor Dr. Eckart Conze haben Mitarbeiter des Seminars für Neuere Geschichte der Philipps-Universität im Auftrag der Stadt Marburg die kommunale Selbstverwaltung in der Zeit des Nationalsozialismus untersucht. Fragestellung …

Rot-Schwarz-Grüne Mehrheit hat Gebührenerhöhung für Kinderbetreuung in Marburg beschlossen

Marburg 22.11.2016 (red) In der Stadtverordenensitzung am Freitag, 18. November, wurde mit den Stimmen von SPD, BfM, CDU und GRÜNEN eine Erhöhung der monatlichen Gebühren für Kinderbetreuung in Kitas um 19 Euro ab 1. Januar …

Kulturdenkmal Lokschuppen – die (un)endliche Geschichte vom Kampf um Erhalt und kulturelle Nutzungen Kulturdenkmal Lokschuppen – die (un)endliche Geschichte vom Kampf um Erhalt und kulturelle Nutzungen

Marburg 18.11.2016 – Gastbeitrag von Hartmut Lange.  Der Lokschuppen in Marburg ist zum Symbol des Verfalls der letzten Industriedenkmäler Marburgs geworden. Schon länger als 12 Jahre beschäftigen sich der Magistrat, die Untere Denkmalschutzbehörde (UDSchB), der …

Geflüchtete und Migrantinnen und Migranten besuchen Stadtverordnetenversammlung

Marburg 16-11-2016 (pm/red) Im Rahmen einer landesweiten Aktion „Demokratie in Hessen erleben“ lädt der Ausländerbeirat Marburg Geflüchtete sowie Migrantinnen und Migranten ein, gemeinsam die Stadtverordnetenversammlung am Freitag, 18. November, ab 16.30 Uhr  zu besuchen und …

Demonstration gegen Erhöhung der Betreuungskosten in Marburg am 5. November Demonstration gegen Erhöhung der Betreuungskosten in Marburg  am 5. November

Marburg 3.11.2016 (red) Eine Elterninitiative und der Stadteleternbeirat rufen zur Demonstration am Samstag, 5. November – ab 15 Uhr, ab Elisabeth-Blochmann-Platz auf.

Ausverkauf des letzten Marburger Industriedenkmals – Lokschuppen kein Ort für Wohnungsbau Ausverkauf des letzten Marburger Industriedenkmals – Lokschuppen kein Ort für Wohnungsbau

Marburg 3.11.2016 (yb) Zu der Sitzung der Lokalen Agenda 21 Gruppe Stadtentwicklung  am Mittwochabend im Rathaus waren beinahe 40 Teilnehmende gekommen. Ein Grund des großen Interesses war der seitens des Magistrats betriebene Verkauf des Lokschuppens …

Stadtschrift zum Reformationsjahr: „Die von Marpurg und die Welt Martin Luthers“ Stadtschrift zum Reformationsjahr: „Die von Marpurg und die Welt Martin Luthers“

Marburg 2.11.2016 (red) Am Reformationstag erlebten im Rathaussaal 120 Interessierte mit dem Autor Daniel Twardowski und Illustrator Vitali Konstantinov einen Abend wie aus einer anderen Zeit. Es ging um Fragen wie die Marburger zur Zeit …