Ein Kunstrundgang in Marburg offenbart Power und Perspektive

Marburg 28.6.2016 (yb) Es war anstrengend und anspruchsvoll zugleich bei der diesjährigen Nacht der Kunst in Marburg unterwegs zu sein. Sorgfältige Vorbereitung und Auswahl einiger besonderer Lokationen von mehr als 30 in der Innenstadt bereiteten …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Philipps-Universität

Stadt Marburg

Verkehr

Kultur

Wohnen

Soziales, Sport »

Nationalmannschaft des Goalball gründet Spendenaktion für Brasilianische Kindertagesstätte Santa Clara

Goalballer fuer Santa ClaraMarburg 29.6.2016 – Ein Bericht und Aufruf von Daniel Schulze Ich möchte der Leserschaft an dieser Stelle die Herrentruppe der deutschen Nationalmannschaft des Goalball vorstellen. Was Goalball ist? Es handelt sich um eine Ballsportart für Sehbehinderte: Sie stehen in einem 9 Meter breiten Tor und sollen einen Elfmeter halten… Stellen Sie sich vor, Sie können dabei nichts sehen und müssen sich auf Ihr Gehör verlassen… Stellen Sie sich vor, Sie spielen Goalball.  Goalball eine paralympische Mannschaftssportart für Menschen mit einer Sehbehinderung. National dürfen aber auch Vollsehende mitspielen. Auf einem 18 x 9 Meter großen Spielfeld versuchen drei Spieler einer Mannschaft, den 1,25 kg schweren Ball ins gegnerische Tor zu werfen. Dabei gilt volle Konzentration, denn mit jedem Regelverstoß kann leicht ein Penalty – vergleichbar mit einem Elfmeter beim Fußball – verursacht werden.

An der Stelle habe ich mir erlaubt aus der Selbstbeschreibung zu zitieren, die auf der Webseite zu finden ist. Es ist aber nicht mein eigentliches Anliegen, wie bereits in der Überschrift angedeutet, den LesereInnen diese interessante Sportart näherzubringen. Vielmehr will ich darauf aufmerksam machen, was die deutschen Herren im Rahmen der bevorstehenden Paralympics in Rio de Janeiro geplant haben.

Lesen Sie den gesamten Beitrag »

Ein Kunstrundgang in Marburg offenbart Power und Perspektive

Ein Kunstrundgang in Marburg offenbart Power und Perspektive

Marburg 28.6.2016 (yb) Es war anstrengend und anspruchsvoll zugleich bei der diesjährigen Nacht der Kunst in Marburg unterwegs zu sein. Sorgfältige Vorbereitung und Auswahl einiger besonderer Lokationen von mehr als 30 in der Innenstadt bereiteten …

In Memorian The Hessians – zum US-Nationalfeiertag 4. Juli

In Memorian The Hessians – zum US-Nationalfeiertag 4. Juli

Marburg 28.6.2016 – Gastbeitrag von Ursula Wöll Am 4. Juli 1776 beschlossen die 13 Kolonien der Ostküste ihre Unabhängigkeit von England. Ihre Unabhängigkeitserklärung ist ein wunderbares Dokument, das den Beginn einer neuen Zeit ankündigt. Zum …

Virtuose Flamanco-Gitarre auf Spiegelslust

Virtuose Flamanco-Gitarre auf Spiegelslust

Marburg 28.6.2016 (pm/red)Café del Mundo sind die beiden preisgekrönten Gitarristen Jan Pascal und Alexander Kilian. In der Bewunderung für den Weg eines Paco de Lucia haben sie sich gefunden. Doch dabei alleine bleibt es nicht, …

Film ‚Spaltprozesse’ über AKW-Widerstand

Marburg 28.6.2016 (pm/red) In der Reihe „Über den AKW – Widerstand“ wird der mehrfach ausgezeichnete Film „Spaltprozesse“ gezeigt. Dazu gibt es Erläuterungen und Kommentierungen durch den Zeitzeugen Ben Bender (langjähriges Mitglied der Marburger Anti-AKW-Initiative.
Dienstag, 28. …

Joachim Wölk neuer Vorsitzender im Seniorenbeirat

Marburg 28.6.2016 (pm/red) Der Seniorenbeirat der Universitätsstadt Marburg hat in seiner konstituierenden Sitzung Joachim Wölk als  Vorsitzenden gewählt. Dr. Theresia Jacobi ist seine Stellvertreterin. Der Seniorenbeirat ist die Interessenvertretung aller älteren Menschen in Marburg.

Befragung: Jeder Dritte ist bereit, Dinge übers Internet mit anderen zu teilen

Marburg 26.6.2016 (pm/red) Im Internet gibt es immer mehr Plattformen, die das Teilen zwischen Privatpersonen ermöglichen – seien es Autos, Übernachtungen, Kleidung oder Mitfahrgelegenheiten. Bislang ist zwar nur jeder Zehnte mit solchen Angeboten vertraut, aber …

Nacht der Kunst lockte, faszinierte und feierte sich prächtig

Nacht der Kunst lockte, faszinierte und feierte sich prächtig

Marburg 25.6.2016 (yb) Nach einem Abkühlung bringendem Gewitterschauer waren am Freitagabend in Marburg die äußeren Bedingungen für die 15. Nacht der Kunst bestens. So strömten kunstinteressierte Menschen in der Innenstadt zu zahlreichen Locations, wo einiges …

Europameisterschaft 2016: Für viele Firmen rechnet sich EM-Werbung nicht

Marburg 25.6.2016 (pm/red) Die Europameisterschaft ist derzeit überall präsent – auch in der Werbung. Doch Unternehmen überschätzen die Chancen und vernachlässigen die Risiken, wenn sie voll auf Fußball setzen, meint der Marketing-Experte Prof. Dr. Markus …

Baudenkmal wird abgebrochen – Bagger geben Klinik Sonnenblick den Rest

Baudenkmal wird abgebrochen – Bagger geben Klinik Sonnenblick den Rest

Marburg 24.6.2016 (yb) Weitgehend unbemerkt von der Marburger Öffentlichkeit wird in diesen Tagen ein Marburger Baudenkmal vernichtet. Nach dem Neubau eines Klinikgebäudes ganz in der Nähe, wurde begonnen die langgestreckten charakteristischen Gebäude der Klinik Sonnenblick …

245 Millionen Euro Investition in Marburg von CSL Behring

245 Millionen Euro Investition in Marburg von CSL Behring

Marburg 24.6.2016 (pm/red) Durch die zukünftig weltweit zu erwartenden Bedarfssteigerungen bei den Plasmaprodukten von CSL Behring seinen die Kapazitäten der bestehenden Basisfraktionierung in Marburg nicht mehr ausreichend, wird von dem Pharma-Konzern mitgeteilt. In der Basisfraktionierung …

Die Nacht der Kunst 2016 eröffnet spannende Kunstvisiten in Marburg

Die Nacht der Kunst 2016 eröffnet spannende Kunstvisiten in Marburg

Marburg 23.6.2016 (yb) Noch einmal schlafen und dann ist es wieder soweit. Am letzten Junifreitag ist die 2016er Ausgabe der Marburger Nacht der Kunst angesagt und rund 40 beteiligte Institutionen, vorneweg Galerien und Kunstorte im …

Wissenschaftliche Talente ausgezeichnet

Wissenschaftliche Talente ausgezeichnet

Marburg 23.6.2016 (pm/red) Die Philipps-Universität hat vier NachwuchswissenschaftlerInnen mit Promotionspreisen für das Jahr 2014 ausgezeichnet. Sie erhielten die Ehrung am 17. Juni. Die Urkunden und das Preisgeld an Dr. Sonja Czekaj, Dr. Simone Dudda, Dr. …

Es muss nicht unbedingt Medizin sein

Es muss nicht unbedingt Medizin sein

Marburg 23.6.2016 (pm/red) Daniel, Marvin und Elisa besuchen seit drei Jahren das Berufliche Gymnasium mit Schwerpunkt Gesundheit. Nach ihrem Abitur wollen sie ein Studium im Gesundheitsbereich aufnehmen – am liebsten Medizin. Dass es aber noch …

Wie Traumata weitergegeben werden

Marburg 23.6.2016 pm) Am Montag, den 27. Juni 2016, wird Stefan Zettl (Heidelberg) zum Thema „Gespenster im Kinderzimmer: Transgenerationale Weitergabe von Traumata“ im Rahmen der Ringvorlesung „Konflikte in Gegenwart und Zukunft“ referieren. Traumatische Erfahrungen wie …

Geschlechterkampf im Möbelhaus – Waggonhallen-Inszenierung begeisterte Publikum

Geschlechterkampf im Möbelhaus – Waggonhallen-Inszenierung begeisterte Publikum

Marburg 22.6.2016 (yb) Freitagabend in einem Möbelhaus ist bei heutzutage erweiterten Öffnungszeiten an und für sich keine Besonderheit. Doch der letzte Freitagbend im ‚Güterbahnhof 12‘ lässt sich ohne weiteres als Erlebnisabend bezeichnen. So viele Kunden wird …

Freies WLAN in Marburg auf dem Vormarsch

Freies WLAN in Marburg auf dem Vormarsch

Marburg 22.6.2016 (red) Das Bildungsfest auf den Marburger Lahnwiesen am vergangenen Wochenende war nicht alleine Gelegenheit und Ort für andere Lernformen und -inhalte. Die in den Vereinsräumen von Rechenkraft.net e.V. aktiven Marburger Freifunker nutzten die …

Renationalisiertes Europa wäre Spielball der Globalisierung

Marburg 22.6.2016 (pm/red) In den Tagen vor dem Referendum über einen BREXIT ist die Hektik auf den Finanzmärkten unübersehbar. Sie macht deutlich, dass Europas Staaten durch eine Renationalisierung ihrer Wirtschaftspolitik nichts gewinnen können. Darauf weist …

Defizitäre Familienpolitik: „Arm“ und „reich“ in Deutschland

Marburg 22.6.2016 (pm/red) Trotz zahlreicher staatlicher Umverteilungsmaßnahmen hängen Einkommen und Armutsrisiko in Deutschland in erheblichem Maße vom Haushaltstyp und dem Vorhandensein von Kindern ab. Wie eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Auftrag …

Clinton – Trump – Sanders Vor welcher Wahl stehen die USA?

Marburg 22.6.2016 (pm/red) nDie Marburger Linke lädt zu einem Themenhabend mit Ingar Solty (York University, Toronto) über die aktuelle politische Lage in den IUSA ein. Hinter der scheinbaren Stabilität ihres Zweiparteiensystems polarisiert sich, wie in …

Marburger Grüne wollen strukturelles Haushaltsdefizit abbauen

Marburg 22.6.2016 (pm/red) Partei- und Fraktionsvorstand der Grünen Marburg erklärten nach einer gemeinsamen Sitzung am Montagabend, dass die AG „Nachhaltige Finanz- und Wirtschaftspolitik“ der Marburger Grünen den  Auftrag erhalten habe, sich ausschließlich mit der aktuellen …

„Essbare Stadt“ auf Grünflächen vor Wohnhäusern am Richtsberg

„Essbare Stadt“ auf Grünflächen vor Wohnhäusern am Richtsberg

Marburg 21.6.2016 (pm/red) Egal ob Minze oder Beere: „Probier mal Marburg“ heißt es nicht nur an ausgewiesenen Orten in der Innenstadt, sondern dank eines neuen Pilotprojekts des Dienstleistungsbetriebes Marburg (DBM) und der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft GeWoBau …

Länder fordern Stärkung der Hochschulkliniken

Länder fordern Stärkung der Hochschulkliniken

Marburg 21.6.2016 (pm/red) In der Debatte um der Privatisierung des Uniklinikums und die Entwicklung des UKGM wurde vom Land Hessen gefordert, die Hochschulmedizin finanziell besser zu stellen. Bei dieser Forderung ist es nicht geblieben. Mit …

Brunnenfest am Marktplatz

Brunnenfest am Marktplatz

Marburg 20.6.2016 (pm/red) Ein Brunnen gehört auf den Marktplatz und war Teil einer öffentlichen städtischen Wasserversorgung. Dabei ist das Wort Brunnen oft unzutreffend, denn es würde voraussetzen, dass mittels einer Tiefbohrung Grundwasser erschlossen und geschöpft …

Politischer Salon über Bodenschätze am Beispiel Peru

Marburg 20.6.2016 (pm/red) Beim kommenden Politischen Salon lautet das Thema diesmal ‚Vom Umgang mit Bodenschätzen am Beispiel Peru’ referiert von Dorothea Hamilton, Dipl.-Geogr., Marburg/Gießen. Die Moderation übernimmt Friedens- und Konfliktforscher PD Dr. Johannes M. Becker.
Freitag, 24. …

Seite 1 von 25312345...102030...Ende »